Acer präsentiert auf der IFA die neue Generation seiner Predator XB-Monitore für anspruchsvolle Gamer. Neue Nitro-Monitore und Gadgets komplettieren zudem das Portfolio für Casual Gamer. Mit dem Predator Thronos präsentiert Acer zudem einen echten Traum von einem Gaming-Sessel, der bis zu drei 27-Zoll-Monitore integrieren kann und den Spieler per Vibration noch realistischer ins Spielgeschehen versetzt.

Acer erweitert Predator- und Nitro-Portfolio um leistungsstarke Monitore mit DisplayHDR™-Standard, einen Gaming-Thron und neue Gadgets

 

Predator XB273K: High-End-Gaming mit VESA-DisplayHDR™-400-Standard
Der neue Predator XB273K Gaming-Monitor ist für echte Hardcore-Gamer entwickelt. Er erweckt Spiele in ultrahoher Auflösung (3.840 x 2.160) bei einer Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz zum Leben und glänzt so auch bei schnellen Shootern mit flüssigen Bildfolgen. Durch Synchronisierung an die Framerate des Ausgabegeräts verhindert NVIDIA® G-SYNC™ zudem Tearing-Effekte. Das Ergebnis ist ein extrem geschmeidiges Gameplay. Ausgestattet ist der Predator XB273K mit einem IPS3-Panel, das einen Farbumfang von 90 Prozent des DCI-P3-Farbraums abdeckt und so für leuchtende Farben und tiefere Schwarztöne sorgt. Der Monitor ist zudem mit dem DisplayHDR™-400-Standard der VESA (Video Electronics Standards Association) zertifiziert. Mit einer Leuchtdichte von über 400 Nits können Käufer sicher sein, dass HDR-Inhalte in hervorragender Qualität dargestellt werden. Zudem sind ein optimaler Kontrast und hohe Farbgenauigkeit garantiert. So können Spieler AAA-Games in unglaublich hoher Qualität erleben. Auch das Design des Predator XB273K sorgt dafür, dass Spieler komplett in eine andere Welt abtauchen können. Die Schutzblenden schützen vor irritierenden Reflexionen auf dem Bildschirm, während der ErgoStand durch flexibles Schwenken, Drehen und die integrierte Höhenverstellung ein Maximum an Ergonomie gewährleistet.

 

Acer Nitro XV273K: optimale Farbgenauigkeit mit VESA DisplayHDR™ 400
Mit ebenfalls extrem hohen Bildwiederholraten und UHD-Auflösung bietet der neue Acer Nitro XV273K hervorragendes Gameplay für Gamer. Die neuen IPS3-Monitore mit AMD Radeon™ FreeSync1 liefern eine blitzschnelle Reaktionszeit von 1 ms VRB (Visual Response Boost™) und bis zu 144 Hz Bildwiederholrate. AMD Radeon™ FreeSync synchronisiert die Bildrate der neuen Nitro-Monitore mit der Grafikkarte und unterstützt so dynamische Bildwiederholraten, während Tearing und Bildverzögerungen verhindert werden. Auch der neue Acer Nitro XV273K verfügt über die VESA-Zertifizierung DisplayHDR™ 400, die dem Monitor eine optimale Kontrast- und Farbgenauigkeit sowie lebendigere Farben und ausgezeichnete HDR-Qualität attestiert. Über die integrierte 6-Achsen-Farbanpassung kann der Spieler Farbe, Farbton und Sättigung individuell auf das jeweilige Spiel abstimmen. Gleichzeitig bietet die Black-Boost-Technologie die Möglichkeit, aus elf Schwarzwert-Optionen auszuwählen, um in dunkleren Umgebungen Gegner klar zu erkennen, sich zu verstecken oder die Kurven einer Rennstrecke schneller zu erfassen. Die Gaming-Monitore der Acer Nitro-Serie sind in drei Konfigurationen verfügbar: zwei IPS-Modelle für größere Betrachtungswinkel und Farbgenauigkeit, darunter ein UHD- und ein WQHD-Modell, sowie der Twisted Nematic (TN) WQHD-Monitor für Spieler, die eine hohe Helligkeit und Energieeffizienz wünschen:
● Nitro XV273K P (IPS, 27 Zoll UHD 144 Hz, DCI-P3 90 % WCG)
● Nitro XV272U P (IPS, 27 Zoll WQHD 144 Hz, DCI-P3 95 % WCG)
● Nitro XF272U P (TN, 27 Zoll WQHD 144 Hz, DCI-P3 90 % WCG)

 

Predator Thronos: ein Traum von einem Gaming-Sessel
Der Predator Thronos läutet die nächste Evolutionsstufe der Gaming-Sessel ein. Wie ein herrschaftlicher Thron umschließen sein massives tiefschwarzes Stahlskelett und die ergonomische Sitzschale mit Deep-Impact-Vibration-Effekt den Spieler. Bis zu drei 68,6 cm (27 Zoll) große Gaming-Monitore lassen sich in die Konstruktion integrieren und sind mittels einer Overhead-Halterung optimal im Sichtfeld angebracht. Damit versetzt der monströse Stuhl den Gamer direkt ins Geschehen. Dank des ergonomischen Designs der Sitzschale mit 140°- Verstellbarkeit und einer Fußstütze findet jeder Gamer seine optimale Position. Ergänzt durch einen Predator-PC, der auf der Rückseite des Predator Thronos Platz findet, wird der Gaming-Thron zur ultimativen Höhle des Spielers.

 

Die neuen Acer Nitro-Gadgets
Ergänzend zu den neuen Produkthighlights stellt Acer auch eine Reihe neuer kompatibler Acer Nitro-Gadgets vor:
– Acer Nitro-Sensor-Maus mit acht Tasten, darunter ein Burst-Fire-Button und 20 g Beschleunigung mit bis zu 4.000 DPI sowie sechs anpassbaren DPI-Leveln
– Acer Nitro-Membrantastatur mit Multi-color-Hintergrundbeleuchtung, verfügt über integrierte Multimedia-Tasten sowie 19-Tasten-Anti-Ghosting
– Acer Nitro-Headset mit anpassbarem Kopfhörerbügel aus Stahl, akustisch abdichtenden Ohrpolstern, kräftigem Bass und omnidirektionalem Boom-Mikrofon
– Mousepad mit rutschfester Gummiunterlage für eine stabile Spielfläche

 

Preise und Verfügbarkeit
Der Predator XB273K wird ab Januar 2019 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 1.499 Euro im Handel erhältlich sein.
Die neuen Nitro-Monitore und -Gadgets sind zu folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen erhältlich:
Nitro XV273K (UHD): ab Q1 2019 zu einem UVP ab 999 Euro
Nitro XV272U (WQHD): ab Q1 2019 zu einem UVP ab 499 Euro
Nitro XF272U: ab Q1 2019 zu einem UVP von 399 Euro
Nitro-Maus: ab November 2018 zu einem UVP von 34,90 Euro
Nitro-Mauspad: ab November 2018 zu einem UVP von 19,90 Euro
Nitro-Tastatur: ab November 2018 zu einem UVP von 49,90 Euro
Nitro-Headset: ab November 2018 zu einem UVP von 49,90 Euro

 

www.acer.de

Quelle: Presse-Meldung Acer August 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt