English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Lumos, der führende Hersteller von smarten Helmen für Verkehrsmittel für den Individualverkehr, einschließlich Fahrräder und E-Scooter, stellt sein Line-up an smarten Helmen vor. Die Helme verfügen über integrierte Beleuchtung, ein automatisches Bremslicht* sowie Blinker*, um andere Verkehrsteilnehmer wie z.B.  Autofahrer über die Anwesenheit und die Handlungen des Radfahrers zu informieren. Sie können per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt werden. Mit der Lumos Helmet App für Apple und Android Geräte lassen sich dann Fahrten tracken, der Akkustand einsehen und die Einstellungen wie das Blinkmuster beim Lumos Street und das Animationslichtmuster beim Lumos Matrix anpassen.  Zudem können die Daten der Lumos App mit Apple Health und Google Fit geteilt sowie mit der App Strava synchronisiert werden. Die Lumos Helmet App im Apple App Store steht auch für die Apple Watch bereit und ermöglicht Blinken per Gestensteuerung.

Die Lumos Helme Kickstart, Kickstart Lite, Street und Matrix kommen mit smarten Funktionen, in unterschiedlichen Farben und als MIPS-Versionen.

Proaktive Sicherheit

Bei schlechter Sicht oder Dunkelheit ist die Teilnahme am Straßenverkehr für Radfahrer besonders gefährlich. Jedes Jahr werden in den USA und in der EU über zehntausende Menschen schwer verletzt und tausende Radfahrer kommen ums Leben, ein Großteil davon infolge eines Zusammenstoßes mit einem Kraftfahrzeug. Lumos Helme sorgen dafür, dass Radfahrer sicher und sichtbar am Straßenverkehr teilnehmen. Lumos will mit seinem smarten Helmen Radfahrer nicht nur im Falle einer Kollision schützen, sondern ihre Sicherheit auch proaktiv steigern, indem sie die Sichtbarkeit von Fahrradfahrern verbessern und sie dabei unterstützen, ihre Handlungen anderen Verkehrsteilnehmern effektiver zu vermitteln.
„Als eine Gruppe von Entwicklern, die gerne Rad fahren, haben wir lange nach einer Lösung gesucht, um das Radfahren sicherer zu machen“, sagt Eu-wen Ding, Mitgründer und CEO von Lumos. „Unzählige Menschen da draußen und auch wir selbst fühlten uns unsichtbar oder verletzlich auf der Straße. Indem wir es Radfahrern ermöglichen, Autofahrern ihre Absichten effektiver zu signalisieren, können Radfahrer und Autofahrer besser kooperieren und sich die Straße so teilen, dass sie für alle Beteiligten sicherer wird.“

Smarte Features

Ähnlich wie Autos verfügen die Lumos Helme über automatische Bremslichter, dank eines integrierten Beschleunigungssensors.* Die Blinker werden entweder drahtlos über eine kabellose Fernbedienung bedient, die an der Lenkstange befestigt werden kann, oder per Gestensteuerung mit der Apple Watch. Die Blinker sind hinten und an der Seite hinten als Richtungspfeil gestaltet, vorne blinken die sonst weiß leuchtenden LEDs dann orange. Damit können Radfahrer weiteren Verkehrsteilnehmern rund um sie herum ihre Absichten sehr deutlich mitteilen.
Die Lumos Helme sowie die Fernbedienung sind vollständig wasserfest und verfügen über einen aufladbaren Akku. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich durch ihr Design, technische Features, verfügbare Farben, Ausführungen und den Preis. In der Version mit MIPS (Multi-directional Impact Protection System) schützen die Lumos Helme ihre Träger zusätzlich vor bestimmten Rotationskräften bei Stürzen.

Lumos Helme ergänzen effektiv und legal zur Fahrradbeleuchtung.

Ein smartes Konzept, mehrere Helme

Der Kickstart ist der erste Helm, den Lumos auf den Markt gebracht hat. Der Name rührt von der sehr erfolgreichen Kickstarter Kampagne her, bei der Lumos über 800.000 US-Dollar einwerben konnte. Der Kickstart ist der erste smarte Helm der Welt, der Vorder- und Rücklicht, Bremslicht und Blinker in einem Helm vereint. Mit insgesamt 48 LEDs sorgt er für Sichtbarkeit auf der Straße und ist der erste Helm, der in Apple Stores verkauft wird.
Der Kickstart Lite richtet sich an Minimalisten, die Wert auf eine elegante Lösung für ihre Sicherheit zu einem attraktiven Preis legen, und verzichtet auf Blinker, Bremslicht und die drahtlose Fernbedienung.
Der Lumos Street ist der erste Lumos Helm im urbanen Stil mit integrierten LEDs, Blinkern, Bremslichtern und individualisierbaren Blinkmustern. Der LUMOS Street brilliert durch seine leistungsstarke, gut sichtbare Beleuchtung mit mehreren Blinkmodi.

Der Lumos Matrix ist das Flaggschiff und kommt wie der Lumos Street im urbanen Stil mit integrierten LEDs, Blinkern und Bremslichtern. Darüber hinaus ist der Matrix der erste Lumos Helm mit einem vollständig anpassbarem Matrix-Panel. Lumos integriert beim Matrix über 1000 Lumen nahtlos und stylish in einen Helm. Träger profitieren von beeindruckenden Animationslichtmustern, die speziell entwickelt wurden, damit sie sich von der Straße abheben und besser gesehen werden. Der Matrix ist seit 2019 ebenfalls in Apple Stores erhältlich.

Legale Ergänzung zur Fahrradbeleuchtung

Lumos Helme ergänzen effektiv und legal die gemäß §67** der deutschen Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vorgeschriebene lichttechnische Ausrüstung von Fahrrädern. §67 regelt die Anforderungen an die Fahrradbeleuchtung, berührt aber nicht die Accessoires des Fahrradfahrers.

Mehrfach preisgekrönt

Die Lumos Helme haben aufgrund ihres innovativen Designs bereits eine Reihe von Awards verliehen bekommen: So gewann der Kickstart 2017 den Red Dot Award: Product Design sowie den Innovation of the Year des Bicycle Brand Contest, ausgelobt vom German Design Council. 2018 war der Kickstart einer von Oprah’s Favorite Things, eine der TIME’s Best Inventions of 2018 in der Kategorie Transport und Reisen und Finalist bei ISPO Brandnew 2018. Der Lumos Matrix hat 2019 die Release It Pitch Competition des SXSW (South by Southwest) Conference and Festival gewonnen.

Verfügbarkeit

Die Lumos Helme sind im autorisierten Sport- und Fahrradfachhandel, im Elektrofachhandel, im Apple Store und über die gängigen E-Commerce-Kanäle erhältlich.

Pressemeldung Lumos vom 01.04.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt