lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Das Unternehmen Meaco, in UK als führender Luftreiniger-Spezialist bekannt, bringt mit dem MeacoFan 1056 frischen Wind in den deutschen Markt für Ventilatoren. Der neue Tischventilator arbeitet sehr leise und energieeffizient und wurde aufgrund seines geringen Betriebsgeräuschs von nur 20 dB bereits mit dem internationalen „Quiet Mark Award“ ausgezeichnet. Der Geräuschpegel ist in etwa vergleichbar mit einem plätschernden Bach, einem Flüstern oder raschelndem Laub, mit anderen Worten, sehr, sehr leise. Der MeacoFan 1056 sorgt mit effizienter Luftzirkulation für ein angenehmeres Raumklima im Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer oder auch Büro und ist ab sofort zum Preis von 109 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Der MeacoFan 1056 bringt frischen Wind.

Erfrischende Luftbewegung auf Knopfdruck

Der formschöne MeacoFan 1056 ist für Räume von bis zu 50 m² bestens geeignet. Der Kopf des Ventilators schwenkt – im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen – nicht nur seitlich nach rechts und links, sondern auch nach oben und unten. Diese multidirektionale Bewegung sorgt dafür, dass die kühle Luft von Wänden und Decken reflektiert wird und so im gesamten Raum zirkuliert. Dank seines Gleichstrommotors ist der Meaco Tischventilator nicht nur außergewöhnlich leise, er punktet zudem mit einem geringeren Energieverbrauch und niedrigen Betriebskosten. Seine 12 Geschwindigkeitsstufen können manuell über die Touchschalter am Fuß des MeacoFan 1056 oder über die mitgelieferte Fernbedienung reguliert werden und sorgen für eine angenehme Abkühlung bis in alle Ecken des Raums. Mit der Fernbedienung lässt sich auch das Licht am Lüfter ausschalten oder zum Nachtlicht umwandeln. Zur Aufbewahrung kann die Fernbedienung bequem in der Mitte des Lüfters platziert werden, wo sie mit einer Magnethalterung schnell und sicher aufgehoben ist. Für noch mehr Komfort sorgt der ECO-Modus, mit dem der MeacoFan 1056 eine einfache One-Touch-Steuerung bietet, die die Lüftergeschwindigkeit automatisch anpasst, wenn sich die Raumtemperatur verändert. Mit dem oben angebrachten, praktischen Tragegriff in Lederoptik lässt er sich zudem bequem transportieren.

Die multidirektionale Bewegung sorgt für kühle Luft, die von Wänden und Decken reflektiert wird und so im gesamten Raum zirkuliert.

Entspannt schlafen dank frischer Brise

Vor allem im Sommer, wenn die warmen Nächte das Schlafen erschweren, kann ein leiser Ventilator mit seiner sanften Brise hervorragend Abhilfe schaffen, ohne die Schlafqualität zu beeinträchtigen. Dank seiner Timer-Funktionalität kann der MeacoFan 1056 Tischventilator beispielsweise bereits am Vorabend so eingestellt werden, dass er sich in der Nacht automatisch abschaltet, damit es im Raum nicht zu kalt wird und die Nachtruhe ungestört bleibt.

Quelle: Pressemeldung Meacon vom 07.07.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt