English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Stewart Filmscreen, der führende Hersteller von Projektionsleinwänden, gab heute bekannt, dass die neueste Entwicklung seiner Referenz Leinwand „Director’s Choice“ ab sofort erhältlich ist: Die Director’s Choice EVO.

Die Director’s Choice EVO ist ein echter Wendepunkt. Jetzt mit einem kleineren, nur 160mm schmalen Rahmen und einem um 30 % größeren Bild, bietet die Director’s Choice EVO eine unübertroffene Technik und hervorragende Verarbeitungsqualität sowie eine Auswahl an Referenzmaterialien. Darunter das StudioTek 100, StudioTek 130 G4, GrayHawk RS G4, FireHawk G5 und viele mehr. Selbstverständlich auch in Schalldurchlässigen Varianten.

Die Director’s Choice EVO ist in Größen von bis zu 2438mm x 4877mm erhältlich; das sind bis zu 215 Zoll Diagonale! Außerdem ist das gesamte 4-Wege Maskierungssystem vollständig hinter dem schmalen Rahmen verborgen und erlaubt jedes beliebige Seitenverhältnis.

“Wir sind begeistert die Director’s Choice EVO auf den globalen Markt zu bringen”, sagte Mary Stewart, CEO und Eigentümerin von Stewart Filmscreen.

Wie alle professionellen Stewart-Leinwände bietet auch die Director’s Choice EVO zukunftssichere 16K+ Auflösung und fortschrittliche Innovation zusammen mit Stewarts weltbekanntem Ruf für handgefertigte Premium-Qualität. Jede von Grund auf neu konstruierte Leinwand wird von Stewarts Team von Ingenieuren, optischen Wissenschaftlern und hoch erfahrenen Handwerkern in Torrance (Los Angeles), Kalifornien, gründlich getestet und für die Lieferung verpackt.

Die Director’s Choice EVO lässt sich einfach in drei Phasen installieren: schnelle Montage des Rahmens, intuitive Befestigung der Leinwand und einfaches Einrasten der lichtdämpfenden Velux-Blende. Die Blende ist so gestaltet, dass ein schneller Zugang zu den Motoren, den Bedienelementen und dem Projektionsmaterial möglich ist. Stewarts Haken- und Ösensystem sorgt für eine gleichmäßige Spannung rund um den Rahmen und gewährleistet eine glatte, ebene Oberfläche – jedes Mal.

Zu konkurrenzfähigen Preisen ist die Director’s Choice EVO ab sofort verfügbar. Erfahren Sie mehr über die professionellen Leinwände von Stewart unter: www.screenprofessional.de

Quelle: Pressemeldung Sreenprofessional vom 17.06.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt