English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die leichte, ergonomisch geformte Makalu 67 ist die erste Maus überhaupt von Mountain und bietet mit ihrer Tracking-Geschwindigkeit von 400 IPS, ihrer Beschleunigung von 50 g und ihrer „Best in Class“-LOD (Abhebedistanz) von 1-2 mm eine unvergleichliche Leistung.
Die Makalu 67 ist außerdem mit OMRON-Schaltern ausgestattet, die mit ihrer Einstufung von 50 Millionen Klicks die haltbarsten mechanischen Schalter überhaupt sind.

Mountain, Entwickler innovativer, erstklassiger Peripheriegeräte mit nutzerorientiertem Design, die Spielern Höchstleistungen ermöglichen, stellt seine allererste Gaming-Maus vor: Die leichte Makalu 67, die mit dem neuen PixArt-Flaggschiff PMW3370-Sensor mit bis zu 19000 DPI, 1-2 mm Abhebedistanz und 0,5 % Fehlerrate ausgestattet ist und damit das Vorgängermodell 3389 deutlich übertrifft.

Mountain Makalu 67: Die weltweit erste Gaming-Maus mit neuem leistungsstarken PixArt PMW3370-Sensor.

Mit nur 67 g Gewicht ist die Makalu 67 eine mittelgroße bis große Gaming-Maus, die aber nur das Gewicht viel kleinerer Spielmäuse auf die Waage bringt. Sie basiert auf einem einzigartigen Rib Cage-Design, das unnötiges Gewicht eliminiert und gleichzeitig eine steife Struktur für maximalen Komfort bietet.
Bei der Auslegung dieses optimierten Designs wurde die strukturelle Integrität der Maus bewahrt. Der Makalu 67 ist so gebaut, dass sie einer Kraft von 5 kg widersteht, um versehentliche Tastenbetätigungen durch zu festes Greifen des Mauskörpers zu vermeiden, wenn die Dinge spannend werden.

Die Füße aus 100% PTFE garantieren bestmögliche Gleitfähigkeit, während 50M Omron-Schalter verwendet wurden, um zuverlässige und präzise Klicks für viele Jahre zu gewährleisten. Das Lifeline-Kabel von Mountain der Makalu 67 grenzt an Zauberei und setzt die Messlatte in puncto Flexibilität bei Maus-Kabeln höher als je zuvor – die letzte Station vor der drahtlosen Verbindung.

Die Makalu 67 ist das zweite Produkt von Mountain nach der Einführung der Everest-Tastatur im März. Sie verfügt über integrierte farbige Displaytasten, ein abnehmbares Nummernfeld und einem Media-Dock mit Display-Drehregler.

Basierend auf der Base Camp-Software von Mountain kann die Makalu 67 an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.

„Wir haben seit den letzten zwei Jahren an unseren Gaming-Peripheriegeräten gearbeitet, wobei wir uns darauf konzentriert haben, nutzerorientierte Produkte herauszubringen, die es den Spielern ermöglichen, ihr Bestes zu geben. Wir haben Anfang dieses Jahres die Everest-Tastatur herausgebracht, und die Resonanz aus der Gaming-Gemeinde war unglaublich. Wir sind jetzt sehr stolz darauf, die Makalu 67-Maus vorzustellen, um Spielern ein komplettes Gaming-Desktop-Erlebnis zu bieten“, sagte Tobias Brinkmann, Gründer und CEO von Mountain. „Spieler benötigen die beste Ausrüstung, um Höchstleistungen erbringen zu können. Deshalb haben wir die Makalu 67 von Grund auf neu entwickelt, um Spielern genau das zu ermöglichen.“

Preis und Verfügbarkeit

Euro 59,99 / Lieferung: Oktober 2020

Quelle: Pressemeldung Mountain vom 05.08.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt