lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Bei andauernd schlechtem, nassem Wetter fällt zwangsläufig bei Familien mit Kindern eine große Menge an Wäsche an, die in der Wohnung getrocknet werden muss. Dort, wo kein Wäschetrockner vorhanden ist, kommen entweder die Wäscheleine im Hauswirtschaftsraum bzw. Wäschekeller oder ein Wäscheständer in der Wohnung zum Einsatz. Der Wäscheständer bringt eine Menge Feuchtigkeit in die Wohnräume, die im schlimmsten Fall zu einer Schimmelbildung führen kann. Hier kann der Einsatz eines Luftentfeuchters hilfreich sein, indem er die überschüssige Feuchtigkeit aus der Raumluft entfernt. Meaco bietet verschiedene Modelle von Luftentfeuchtern an, die aufgrund ihrer geringen Lautstärke bestens für den Einsatz in der Wohnung oder im Hauswirtschaftsraum geeignet sind.

Meaco Luftentfeuchter beschleunigen das Trocknen von Wäsche und beugen Feuchtigkeitsschäden in der Wohnung vor.

Luftentfeuchter – der etwas andere Trockner

Ein Luftentfeuchter beschleunigt den Trocknungsprozess der Wäsche, indem er der Raumluft Feuchtigkeit entzieht. Die entfeuchtete und damit trockenere Raumluft kann die Feuchtigkeit der Wäsche schneller aufnehmen und damit die Trocknungsdauer merklich verkürzen. Zusätzlich hilft die Luftbewegung, die durch den Einsatz eines Kondensationsluftentfeuchters entsteht, dabei die Feuchtigkeit in der Wäsche schneller verdunsten zu lassen. Die Wäsche trocknet zudem besonders materialschonend, so dass auch empfindliche Textilien ohne Bedenken auf diese Weise getrocknet werden können.

Gleichzeitig Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbildung vorbeugen

Ist die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen über einen längeren Zeitraum zu hoch, kann das zu Schäden an der Bausubstanz oder zu einer Schimmelbildung führen. In der kühleren Jahreszeit kann bereits das Trocknen von Wäsche in den Wohnräumen zu Problemen führen, wenn nicht ausreichend gelüftet werden kann. Hier empfiehlt sich die Anschaffung eines Luftentfeuchters, der nicht nur den Trocknungsprozess der Wäsche beschleunigt, sondern auch einer möglichen Schimmelbildung vorbeugt.

Die Meaco Luftentfeuchter arbeiten leise, die MeacoDry ABC Modelle und Arete One 20L wurden sogar mit dem Quiet Mark Siegel ausgezeichnet. Sowohl die MeacoDry Arete One- als auch die MeacoDry ABC-Modelle sind mit einem Hygrostaten und einem Display zur Anzeige der Luftfeuchtigkeit (in Prozent) ausgestattet. Sie schalten automatisch ab, sobald die vorab eingestellte Zielfeuchtigkeit erreicht ist, was sie besonders energieeffizient macht.

Meaco bietet verschiedene Modelle von Luftentfeuchtern an, die aufgrund ihrer geringen Lautstärke bestens für den Einsatz in der Wohnung oder im Hauswirtschaftsraum geeignet sind.

Die Modelle MeacoDry Arete One 20L und MeacoDry Arete One 25L kombinieren die Vorteile aus den Produktwelten Luftentfeuchter und Luftreiniger in einem Gerät. Während sie die Luft entfeuchten, filtern sie mit einem integrierten HEPA-Filter selbst kleinste Partikel wie Pollen, Schimmelsporen, Staub usw. aus der Raumluft. Sie eignen sich für Raumgrößen von bis zu.70 m² bzw. 90 m² und sind zu den unverbindlichen Verkaufspreisen von 279,99 Euro inkl. MwSt. bzw. 319,99 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Für maximalen Komfort ist zu den MeacoDry Arete One-Luftentfeuchtern optional eine Pumpe erhältlich, die das Wasser bei vollem Tank automatisch über einen Schlauch in ein Waschbecken oder einen Abfluss entleert.

Quelle: Pressemitteilung Meaco vom 18.02.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt