lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit Squares bietet das italienische Unternehmen Twinkly jetzt nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für kreatives Lichtdesign im Pixel-Stil. Jedes Element ist 16 x 16 cm groß und enthält 64 LEDs, die jeweils einzeln mit Farben und Effekten belegt werden können. Das modulare Konzept ermöglicht es kleine und große Lichtkunst zu erstellen. Um größere Werke zu gestalten, kann ein Mastermodul mit bis zu 15 Modulen gruppiert werden. Mit der Twinkly App lässt sich Twinkly Squares komfortabel einrichten und steuern. Die App ist für iOS und Android verfügbar und kompatibel mit Hey Google, Apple Homekit und Amazon Alexa.

Die App-gesteuerten LED-Wandpanele können einzeln und in Gruppen eingesetzt werden

Pixelgenaue Licht-Kunstwerke fürs Zuhause oder Büro kreieren, Gaming mit Lichteffekten in Szene setzen, ein originelles Nachtlicht für Kinder designen: Dank ihres modularen Konzepts lassen sich die Squares vielseitig einsetzen. Über die Twinkly App kann jede LED individuell mit bis zu 16 Millionen Farben belegt werden. Dabei ist eine Vielzahl an Designvorlagen, Animationen und Effekten abrufbar. Es können aber auch eigene Szenen erstellt werden. Mit der App lassen sich zudem größere Gruppen von Quadraten synchronisieren und großformative Displays für Wände und Decken zusammenstellen. Auch mehrerer Starter-Kits können in der App gruppiert werden. Zur Steuerung ist immer jeweils ein Master-Panel erforderlich, das mit maximal 15 weiteren Panels kombiniert werden kann. Sollen größere Werke erstellt werden, ist ein zusätzliches Master-Panel erforderlich. Aktuell sind drei Pakete erhältlich: ein Starter-Kit mit dem Master-Panel, ein Erweiterungspaket mit drei LED-Quadraten und ein Paket mit Master-Panel und fünf zusätzlichen Quadraten.

Gamer können Twinkly nahtlos in Razer ChromaTM RGB und OMEN Light Studio integrieren, um ihre Spiele mit Lichteffekten zu synchronisieren.
In Kombination mit dem separat erhältlichen Twinkly Music, einem USB-Dongle mit eingebautem Mikrofon, können die visuellen Effekte mit den Lieblingssongs synchronisiert werden – Discofeeling garantiert.

Die Module sind mit sparsamen LED ausgestattet, die per USB-C mit Strom versorgt werden. Sie sind mit der Schutzklasse IP20 ausgestattet und ausschließlich für die Verwendung in Innenräumen konzipiert.

Twinkly Squares

Preis und Verfügbarkeit

Twinkly Squares ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der UVP für das Master-Panel beträgt 49,99 Euro, für das Erweiterungspaket mit drei Panels 99,99 Euro. Das 5+1-Paket bestehend aus einem Master und fünf Panels ist für 249,99 Euro verfügbar. Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher MwSt. Für Distribution und Vertrieb in Deutschland ist die MacLAND Distribution GmbH, Berlin zuständig.

Quelle: Pressemitteilung Twinkly von September 2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt