lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit den Modellen Camper 895 und Camper 1095 bringt Garmin zwei neue Navis für Wohnmobil-Fans auf den Markt. Die 8- bzw. 10-Zoll Navis haben die bekannten Garmin PKW-Navigationsfunktionen an Bord, punkten darüber hinaus aber mit Spezialfunktionen für Wohnmobile und Gespanne.

Dank großem 10-Zoll Display und BirdsEye-Satellitenbildern hat man mit dem Camper 1095 alles im Blick. © Garmin Deutschland GmbH

Auf Reisen entspannt unterwegs – mit Wohnmobil-spezifischen Navigationsfunktionen und Ankunftsplanung schon vor der Abfahrt.

Gerade auf der Urlaubsfahrt mit dem Wohnmobil gilt es entspannt anzukommen und die Reise zum Ziel zu genießen. Ob im eigenen oder gemieteten Fahrzeug, die Camper Navis helfen mit ihren auf Camper zugeschnittenen Funktionen dabei. Die fahrzeugspezifische Routenführung berücksichtigt individuelle Beschränkungen zu Abmessungen und Gewicht sowie dem Vorhandensein eines Anhängers. Je nach hinterlegtem Fahrzeugprofil werden Umweltzonen bei der Routenberechnung ein- oder ausgeschlossen. Für ein Plus an Sicherheit sorgt die Fahrerassistenz, die unter anderem vor scharfen Kurven, Seitenwind, Bahnübergängen und Gefällen oder Steigungen warnt. Das integrierte Höhenprofil unterstützt einen vorausschauenden Fahrstil und weist auf schwierige Stellen hin. Dank Bluetooth-Freisprechfunktion, Smart Notifications und integrierter Sprachsteuerung bleiben die Hände während der Fahrt jederzeit am Steuer und Benachrichtigungen und eingehende Anrufe werden direkt auf dem Navi angezeigt.

Garmin Camper 895/1095. © Garmin Deutschland GmbH

Die Planung von Pausen oder Sightseeing-Stopps entlang der Route wird mit Garmin POIs, Empfehlungen von TripAdvisor und Foursquare sowie den Informationen des Michelin Green Guide zum Kinderspiel. An Bord sind außerdem die umfangreichen Camping-Verzeichnisse von ACSI, Campercontact und Trailer’s PARK, die sich nach Angeboten wie Stromanschlüssen, Duschen und Internetzugang filtern lassen. Sich bereits vor der Abfahrt ein Bild von den Gegebenheiten am Ankunftsort zu machen, ist gerade bei großen Wohnmobilen oder Gespannen eine enorme Hilfe. Die BirdsEye-Satellitenbilder unterstützen genau dabei, indem sie das Gelände am Zielort aus der Vogelperspektive zeigen. Das erleichtert die Ankunftsplanung und vermeidet Überraschungen auf den letzten Metern.

Die updatefähigen 3D-Navigationskarten für Europa, Nord- und Südamerika, Afrika, den Nahen Osten, Australien und Neuseeland können, ebenso wie POIs und Software, einfach und komfortabel über WLAN heruntergeladen bzw. bei Bedarf aktualisiert werden.

Mit dem bekannten und intuitiven Routenplaner können erstellte Routen im GPX-Dateiformat per Speicherkarte oder Garmin Drive App geteilt und importiert werden. Darüber hinaus ermöglicht die App über das gekoppelte Smartphone den Zugriff auf Echtzeitdienste für Verkehrsinfos, Wetter, Kraftstoffpreise oder gemeldete mobile Blitzer. Auf den Modellen Camper 895 MT-D und Camper 1095 MT-D mit DAB-Verkehrsfunkempfänger stehen die Verkehrsinfos in Echtzeit auch ohne Smartphone und App zur Verfügung. In Regionen ohne DAB-Radiosignal wechselt das Navi automatisch auf den Empfang von TMC-Verkehrsinformationen. Alternativ sind die Modelle Camper 895 MT-S und Camper 1095 MT-S ohne DAB-Empfang.

Garmin Camper 895/1095. © Garmin Deutschland GmbH

Beim Blick nach hinten hilft die optionale Rückfahrkamera

Gerade bei unübersichtlichen Fahrzeugen wie Wohnmobilen verringert eine Rückfahrkamera den Stress beim Parken oder Rangieren. Hierzu bietet Garmin mit der BC 50 und BC 50 Night Vision drahtlose Modelle an, die sich mit den neuen Camper Navis koppeln lassen und ihr Bild per Sprachassistenz oder Tastendruck auf das Display übertragen.

Die Garmin Camper 895 und Camper 1095 im Detail

Verfügbarkeit: ab sofort
– Smartes 8- bzw. 10-Zoll Camper-Navi mit fahrzeugspezifischer Routenführung
– Garmin Fahrerassistenz und Ankunftsplanung über Satellitenbilder
– Updatefähige Karten für Europa und viele weiter Länder, inkl. Umweltzonen
– Verkehrsinfos in Echtzeit via DAB (nur bei MT-D Modellen) und via App
– Datenbank mit ACSI, Campercontact und Trailer‘s PARK
– TripAdvisor, Foursquare und Michelin Green Guide Empfehlungen
– Trendy Places, Local Spots und Roundtrip Routes
– Smart Notifications, Sprachassistenz und Bluetooth-Freisprechfunktion
– Echtzeitdienste für Wetter und Kraftstoffpreise
– Kompatibel mit den Garmin Rückfahrkameras BC 50 und BC 40

Garmin Camper 895 MT-D UVP: 699,99 Euro
Garmin Camper 895 MT-S UVP: 689,99 Euro
Garmin Camper 1095 MT-D UVP: 899,99 Euro
Garmin Camper 1095 MT-S UVP: 889,99 Euro

Quelle: Pressemitteilung Garmin vom 04.01.2023

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt