lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

LG Electronics steht wieder auf der großen E-Sport-Bühne: Der neue Gaming-Monitor LG UltraGear 25GR75FG ist das offizielle Display der League of Legends EMEA Championship (LEC) 2023. Sein Debüt gibt der neue UltraGear-Monitor zum Start der LEC-Saison am 21. Januar. Er unterstützt Spieler der Top-Teams aus der Region beim Kampf um den Turniersieg, wo es auf schnelle Reaktion ankommt. LG UltraGear ist stolz, seine Partnerschaft mit der LEC – einer der populärsten E-Sport-Ligen der Welt – fortzusetzen und das Wachstum des E-Sports so international zu fördern.

360 Hertz, NVIDIA Reflex: Neuer UltraGear-Monitor von LG ist offizielles Display der League of Legends LEC 2023

Der leistungsfähige Spitzenmonitor wurde für die hohen Ansprüche ambitionierter Gamer entwickelt. Dank des 24,5 Zoll großen IPS-Displays mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 px), einer Bildwiederholfrequenz von 360 Hertz und einer Gray-to-Gray-Reaktionszeit (GTG) von einer Millisekunde bietet der UltraGear-Monitor eine brillante Bildqualität und eine hervorragende Reaktionszeit. Noch gesteigert wird die Leistung des Gaming-Displays durch die integrierte NVIDIA G-SYNC Technologie, die für eine nahtlose Darstellung Bildabrisse minimiert, und NVIDIA Reflex, das Spielern mit reduzierter Latenz zwischen Klick und Bildwiedergabe eine besonders präzise Steuerung ermöglicht. Zertifiziert nach dem Standard VESA Display HDR 400, stellt der Monitor Bilder hell, kontrastreich und gestochen scharf dar. Das dreiseitig randlose Design lässt Profis in das epische Gameplay eintauchen und hilft ihnen dabei, sich ganz auf den harten virtuellen Kampf zu konzentrieren.

Vereinte E-Sports-Region EMEA

Durch die laufende Partnerschaft ist LG UltraGear bereits seit 2022 auf der LEC-Bühne zu sehen. In der nun startenden Saison wird der Wettkampf in einem brandneuen Format ausgetragen: Europa, die Türkei und die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) wurden mit dem Nahen Osten und Nordafrika (MENA) zu EMEA, einer vereinten wettbewerbsfähigen League of Legends-E-Sport-Region, zusammengelegt. Der neue UltraGear-Monitor wurde mit Hilfe des Feedbacks von LEC-Spielern gegenüber dem Vorgängermodell noch stärker für den E-Sport optimiert. Das einzigartige Design und die erweiterten Funktionen machen ihn zur ersten Wahl für professionelle Gamer – doch auch andere Gamer, die den Nervenkitzel des kompetitiven Spiels lieben, kommen ganz auf ihre Kosten.

LG UltraGear 25GR75FG

Beste Technik für Spitzen-Gamer

„Wir freuen uns, unsere erfolgreiche Partnerschaft mit LG in der kommenden LEC-Saison 2023 fortzusetzen“, so Eva Suarez, Head of Partnerships für die Region EMEA bei Riot Games. „Wir möchten unseren Gaming-Profis jedes Mal, wenn sie die LEC-Bühne betreten, das bestmögliche Spielerlebnis bieten. Der neue LG UltraGear Gaming-Monitor trägt dazu mit einer hervorragenden Bildqualität bei.“

„LG freut sich, den LG UltraGear 25GR75FG zum Start der LEC 2023 vorzustellen“, sagt Seo Young-Jae, Leiter der IT Business Unit der LG Electronics Business Solutions Company. „Unser superschnelles, auf die Anforderungen des professionellen E-Sports abgestimmtes Hochleistungsdisplay ist mittendrin, wenn die besten Teams der Region EMEA um den Sieg kämpfen. LG UltraGear wird die LEC weiter unterstützen und damit den professionellen E-Sport weltweit fördern.“

Der neue UltraGear-Gaming-Monitor ist ab April 2023 in Deutschland verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung LG vom 16.01.2023

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt