English
(Google Translate)

Egal ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro, Küche oder sogar im Freien: Argon Radios ermöglichen Radioempfang mit gutem Klang in Kombination mit einer einzigartigen Optik. Alle Argon Radios vereint eine absolut hochwertige Verarbeitungsqualität, sowie eine einfache und logische Bedienbarkeit. Darüber hinaus sind alle Argon Radios in der Lage digitales Radio (DAB+) zu empfangen.

Die Marke besticht durch eine sinnvolle Palette an Mono- und Stereo-Radios mit ausgereifter, moderner Technik. Wobei – ungewöhnlich für dieses Segment – der Klangqualität größtes Augenmerk geschenkt wird. Das gelingt dank feiner, ausgesuchter Komponenten und topaktueller Technik hörbar gut. Alle Modelle machen durch ihre Natürlichkeit im Stimmbereich richtig Spaß und sind frei von Härten – eine Wohltat wenn das Radio den ganzen Tag läuft.

 

Die Preise für die Argon Produkte liegen zwischen 119 Euro und 319 Euro, viele der Tischradios sind in verschiedenen Farben und Ausführungen verfügbar

 

So ist nicht nur DAB+ bei allen Modellen als aktueller Empfangsstandard integriert, sondern im Topmodell iNet3+ sogar eine Internetradio-Funktion und komplette Streaming-Fähigkeiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob kabelgebunden oder drahtlos zum Router Kontakt aufgenommen wird. So lässt sich ganz nebenbei die Musik vom Rechner oder einer NAS-Festplatte über das iNet3+ wiedergeben. Das in Echtholzfurnier oder modern in Hochglanz Weiß und Schwarz erhältliche Radio bietet zudem eine Weckfunktion und eine Fernbedienung. Im Angebot gibt es auch ein kompaktes DAB+ Modul, das jede beliebige HiFi-Anlage um das digitale Radio ergänzt.

Hervorzuheben ist sicherlich noch das Modell Argon DAB4+. Ein Mono-Tischradio, das durch seine komplette Aluminiumschale extrem wertig und sehr robust auftritt. Es ist auch bestens geeignet für den mobilen Einsatz zum Beispiel auf der Terrasse, dem Wohnmobil oder dem Boot. Denn das schicke DAB4+ lässt sich auch mit ganz normalen, handelsüblichen Batterien betreiben. Erstmalig sogar mit jeder beliebig aufladbaren Variante im AA-Format. Die Bedienung erfolgt über die gänzlich glatte Front mittels Sensortasten. Die Anzeige bedient sich der innovativen und qualitativ über jeden Zweifel erhabenen OLED-Technologie.

Mehr Infos zu allen Modellen unter der neuen Website www.argonradio.de.

Quelle: Dynaudio Pressemitteilung vom 23.03.2012

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt