English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

LG hat mit der Ankündigung des Optimus G das neueste Spitzenmodell seiner mobilen Geräte enthüllt: ein leistungsstarkes High-End-Smartphone mit einem eleganten Design und innovativer Nutzerfreundlichkeit.  Als erstes LTE-fähiges Gerät mit dem Snapdragon™ S4 Pro Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, bildet das Optimus G die Basis für alle zukünftigen Premium-Smartphones von LG.

Technologien: das Beste vom Besten
Um seinen Kunden das beste Smartphone anbieten zu können, hat LG in der Entwicklung des Optimus G das technische Know-How von marktführenden Partnern vereint. In Zusammenarbeit mit Qualcomm hat LG das Optimus G mit dem Ziel entwickelt, das erste LTE-Smartphone mit der Snapdragon™ S4 Pro-CPU auf den Markt zu bringen. Außerdem hat LG in Kooperation mit den vertikal integrierten Tochterunternehmen LG Chem, LG Display und LG Innotek das Maximum an Batteriekapazität, Displayqualität und Nutzerfreundlichkeit entwickelt.

Das neueste Spitzenmodell von LG, das Optimus G setzt neue Maßstäbe in Sachen Leistung und Nutzerfreundlichkeit

Die nächste Quad-Core-Generation mit LTE
Das LG Optimus G ist das erste im weltweiten Handel erhältliche Smartphone mit dem Snapdragon S4 Pro (APQ8064) Quad-Core Krait-Prozessor mit LTE-Unterstützung und der neuesten Generation der Adreno™ 320 GPU. Der Snapdragon S4 Pro ist mit 1,5GHz getaktet und verfügt über asynchrones symmetrisches Multiprocessing (aSMP), das jedem Kern ein unabhängiges Hoch- und Herunterfahren der Rechenleistung erlaubt, was die Leistung erhöht und zudem die Batterielaufzeit verlängert. Außerdem ist der Adreno 320 mehr als viermal schneller als der in vorigen Snapdragon-Prozessoren verbaute Adreno 225. Dies sorgt für ein verbessertes Gaming mit schnelleren Bildraten, besserem Bildfluss und Unterstützung für höher auflösende HD-Displays.

Modernstes Display und herausragende Batterieleistung
Dank LG Display verfügt das Optimus G über ein schönes 4,7″ WXGA True HD IPS+ Display mit einer Pixeldichte von 320ppi (1280×768 Pixel) und einem Stripe-RGB IPS-Panel mit einem Seitenverhältnis von 15:9. LG Display hat mit seiner Technologie neue Maßstäbe gesetzt, um ein schärferes und brillanteres True HD IPS+ Display mit einer Farbgenauigkeit von 100% (sRGB) anbieten zu können, das ein natürliches und lebensechtes Bild garantiert. Außerdem ist das Optimus G das erste mit dem von LG Innotek und LG Display neu entwickelten G2 Touch Hybrid Display für Touchscreen-Panels (TSP). Das G2 Touch Hybrid Display ist dünner als derzeitige TSPs und gleichzeitig frei von jeglichen verzerrenden Reflexionen, was sogar unter freiem Himmel für ein klareres, besser erkennbares Bild sorgt. Dank der neuen Technologie konnte die Dicke der Displaypanels reduziert und das Display selbst viel robuster gestaltet werden, sodass es äußeren Einwirkungen besser standhält.

LG Chem entwickelte zudem einen hochdichten Akku mit 2.100mAh, der mehr Energie bereitstellt und gleichzeitig mehr Aufladezyklen ohne Leistungseinbußen verkraftet. Die neue Akkutechnologie verlängerte die Akku-Lebensdauer auf 800 Zyklen bei 80 Prozent Kapazität. Die Lebensdauer eines normalen Handyakkus beträgt dagegen nur 500 Zyklen.

Erweiterte Nutzerfreundlichkeit für bessere Produktivität und Unterhaltung
Egal, ob Nutzer in ihrem täglichen Leben Funktionalität oder Spaß benötigen: Das Optimus G kann beides. Es ist mit einer 13,0MP-Kamera und einzigartigen Funktionen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit ausgestattet.
Diese sind unter anderem:
– Live Zooming erlaubt das Herein- und Herauszoomen beim Anschauen eines Videos;
– Dual Screen Dual Play, ermöglicht nicht nur das Abbilden von Smartphone-Inhalten auf dem TV sondern kann auch unterschiedliche Inhalte auf beiden Bildschirmen anzeigen. Es kann zum Beispiel eine Präsentation auf dem TV angezeigt werden, während das Optimus G die passenden Vortragsnotizen darstellt;
– QMemo™ ermöglicht es Nutzern, direkt in einen Screenshot zu schreiben, zeichnen und diesen sofort als Anhang zu senden oder unter einer URL zu teilen;
– Time Catch Shot nimmt Fotos bereits kurz vor dem Auslösen auf und ermöglicht Nutzern, die besten auszuwählen und zu speichern;
– Cheese Shutter macht ein Foto, wenn ein Sprachbefehl ausgesprochen wird.

Die neuen Funktionen zur Nutzerfreundlichkeit werden über normales Multitasking hinaus für sofortige und intuitive Produktivität beim Erledigen von Aufgaben sorgen.

www.lg.de  

Quelle: LG Pressemeldung vom 29.08.2012

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt