English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Denon stellt den DBT-3313UD offiziell vor. Das Spitzenmodell der Blu-ray Player-Kategorie von Denon überzeugt mit modernster Technologie und beeindruckender Vielseitigkeit, inklusive der Kompatibilität mit Denon Link HD. Dieses außergewöhnliche Feature reduziert „Jitter“ (dt. Schwankungen) zwischen kompatiblen Komponenten bis auf ein Minimum und sorgt so für ein perfektes audiovisuelles Erlebnis. In puncto Design lehnt sich der DBT-3313UD an die diesjährige AV-Art-Serie von Denon an und ist durch seine Aluminium-Front auch optisch eine hervorragende Wahl für für Home Entertainment-Liebhaber mit Anspruch – insbesondere in Kombination mit dem AVR-3313.

 

 

Der DBT-3313UD ist ein Universal Disc Transporter, der Blu-ray, DVD, SACD, CD sowie jegliche Netzwerk-Inhalte abspielt. Nutzer können somit ihre vollständige Medienbibliothek in erstklassiger Bild- und Tonqualität genießen. Einzartige Denon Technologien machen dies auf höchstem Niveau möglich: Dazu zählen die aufwändige Chassis-Konstruktion (Direct Mechanical Ground Construction/DMGC) und der so genannte Suppress Vibration Hybrid-Lademechansimus (SVH). Sie sorgen dafür, dass externe und interne Vibrationen sowie elektromagnetische Interferenzen eliminiert werden und gewährleisten eine präzises Abspielen von Discs. Neben diversen Disc-Formaten unterstützt der DBT-3313UD Video-Streaming von YouTube. Darüber hinaus gibt er alle gängigen Musikformate (z.B. MP3, WMA, FLAC HD 24 Bit/192 kHz) und Foto- sowie Videodateien wieder (inklusive DivX HD), die auf einem im Netzwerk angeschlossenen PC oder NAS (Network Attached Storage) gespeichert sind. Zwei HDMI-Ausgänge komplettieren die Vielsetigkeit des Produkts, entweder um Audio und Video getrennt voneinander zu reproduzieren oder um zwei externe Geräte gleichzeitig anzuschließen.

Der DBT-3313UD wird im deutschsprachigen Raum ab Oktober in den Farben Schwarz und Premium-Silber erhältlich sein. Der UVP für den Handel beträgt 999,00 Euro

 

 

Auch bei der Steuerung hat der Nutzer die individuelle Wahl. Neben der mitgelieferten neu überarbeiteteten Fernbedienung lässt sich der DBT-3313UD auch über die Denon Remote App mobil kontrollieren, wenn er mit einem Denon A/V-Receiver des 2012/2013 Line Ups verbunden ist. Diese App ist kostenlos für iOS und Android herunterladbar.

Die hier Verwendung findende Denon Link HD-Technologie lässt die Herzen von HiFi-Kennern höher schlagen: Bei bestehender Verbindung mit einem AVR-3313 erzeugt der DBT-3313UD das Höchstmaß an Klangpräzision und eine räumlich exzellent umgesetzte 3D-Klangbühne. Denon Link HD synchronisiert die zentralen Taktuhren (engl. master clocks) der beiden Komponenten, um die internen Schaltkreise jitter-frei und ohne Qualitätsverlust operieren zu lassen. Denon Link HD greift nicht nur bei Blu-ray, sondern auch bei allen Signalen, die über HDMI übertragen werden – als da wären DVD, DVD Audio, SACD, CD und Musik-Streaming über das Heimnetzwerk.

Bei besteIn Verbindung mit einem AVR-3313 synchronisiert Denon Link HD die zentralen Taktuhren (engl. master clocks) der beiden Komponenten, um die internen Schaltkreise jitter-frei und ohne Qualitätsverlust operieren zu lassen

 

 

Denon hat sich auch beim DBT-3313UD der Energieeinsparung verschrieben. Der Verbrauch im Standby-Modus wurde erneut reduziert, zudem existiert eine automatische Abschaltfunktion. Das „Eco friendly“-Logo von Denon belegt diese neuesten Fortschritte im Umweltschutzbereich.

 

 

Auf einen Blick:
Denon DBT-3313UD Universal Disc Transporter – technische Daten
• Universal Blu-ray Disc Transporter, der alle gängigen Audio-, Video-und Foto-Formate abspielt
• Denon Link HD für erstklassige Übertragungsqualität
• Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio via HDMI-Ausgang
• Zweifacher HDMI-Ausgang mit AV Pure Direct-Modus
• Hochpräziser Video-Decoder und I/P-Skalierung für ein klareres Bild mit immensem Farbenreichtum
• Vollständig abgeschirmter SVH-Lademechanismus
• Schnelllademechanik
• Optimal abgestimmtes Design auf die A/V-Receiver AVR-3313 und AVR-4520
• Hohe Bild- und Tonqualität durch hohe Verarbeitungsqualität, vibrations-hemmendem Aufbau und selektierte Bauteile
• Aufwändige Chassis-Konstruktion mit doppellagigem Top-Cover für exzellente Bild- und Tonqualität
• Verzicht auf Lüfter-Einheit für extrem leise Betriebsgeräusche
• YouTube-Streaming mit YouTube Leanback-Interface
• Unterstützt DivX Plus HD
• USB-Anschluss auf der Front
• Mitgeliefertes HDMI-Kabel & Denon Link HD-Kabel

www.denon.de

Denon Presseinformation vom 04.09.2012

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt