English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mehr noch als das erfolgreiche Vorläufermodell nuLine DS-22 fühlt sich der neue Zwei-Wege-Kompaktlautsprecher nuLine 24 nicht nur als Dipol-Speaker im Heimkino wohl, sondern begeistert als Direktstrahler auch HiFi-Enthusiasten.

Der neue nuLine 24 überzeugt sowohl als Dipol-Speaker wie auch als Direktstrahler.

Der neue nuLine 24 überzeugt sowohl als Dipol-Speaker wie auch als Direktstrahler.

 

 

Das Geheimnis liegt in der intelligenten Frequenzweiche, welche die Klangcharakteristik je nach Verwendung optimiert: Ein Griff zum Umschalter am Anschlussterminal genügt, und der nuLine 24 wechselt vom Dipol-Modus in den Direktbetrieb. So beweist das kleine Universalgenie im Einsatz als Stereobox, als Teil einer Sub/Sat-Kombi oder innerhalb eines Mehrkanal-Sets als Front-, Center- oder Rear-Speaker seine Vielseitigkeit. Dabei tritt der nuLine 24 dank seiner unteren Grenzfrequenz von 55 Hz (-3 dB) ebenso voluminös wie erwachsen auf. Sein leistungsfähiger 12-Zentimeter-Tieftöner, der auch in der Standbox nuLine 264 und dem Centerspeaker nuLine CS-174 zum Einsatz kommt, zeichnet sich durch weiten Membranhub, hervorragenden Tiefgang und hohen Wirkungsgrad aus. Damit kann der nuLine 24 in puncto Basswiedergabe und Pegelfestigkeit größeren Kompaktlautsprechern durchaus Paroli bieten.

Die asymmetrische Anordnung des nuOva-Hochtöners mit 19-Millimeter-Gewebekalotte verringert klangbeeinträchtigende Kantenbrechungseffekte. Ein rückseitig unter der Bassreflexöffnung angebrachter zweiter nuOva-Tweeter ermöglicht den Einsatz als Surround-Speaker im Dipol-Modus, beeindruckt aber auch mit enormer Räumlichkeit bei Verwendung als Front-Speaker. Der nuLine 24 ist voraussichtlich ab Mitte März in Schwarz, Weiß, Platin, Kirsch- oder Nussbaumfurnier zum Stückpreis von 265 Euro lieferbar.

 

 

www.nubert.de

Quelle: Nubert-Pressemeldung vom 12. März 2013

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt