English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Nokia stellte heute mit dem Nokia Asha 501 das erste Modell einer neuen Familie von Asha-Smartphones vor. Es definiert die Kategorie der preisgünstigen Smartphones mit starken Farben und Design, hochwertiger Fertigung und einer innovativen Bedienoberfläche neu.

Das Nokia Asha 501 ist das erste Gerät auf der neuen Asha Plattform, die mit speziellem Hinblick auf die Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit entwickelt wurde. Darüber hinaus erleichtert die Asha Plattform Entwicklern das Entwickeln, Veröffentlichen und Monetarisieren von Apps speziell für die neue Generation von Asha Modellen.

130509.Nokia1

 

Herausragendes Design & innovative Bedienoberfläche
Das Nokia Asha 501 bringt High-End-Design und -Qualität zu noch mehr Menschen. Das neue Asha wird in sechs ausdrucksstarken Farben erhältlich sein, die das elegante Design abrunden. Das Nokia Asha 501 besteht aus zwei Komponenten: einem robusten, abnehmbaren Cover und einem kratzfesten Glasdisplay mit kapazitivem, 3 Zoll großem Touchscreen und einem “Zurück”-Button. Dabei wiegt das kompakte Asha 501 nur 98 Gramm und passt somit problemlos in jede Hand- oder Hosentasche. Das Nokia Asha 501 ermöglicht schnellen und unkomplizierten Zugriff auf alle Inhalte, die seinen Nutzern wichtig sind, mit einer einfachen Wisch-Bewegung und der Wahl zwischen den zwei Haupt-Bildschirmen: “Home” und “Fastlane”. Dabei ist “Home” die traditionelle Icon-basierte Ansicht, um Apps oder ein bestimmtes Feature, wie Anrufe oder Einstellungen, zu starten. Fastlane orientiert sich sehr stark an dem tatsächlichen Nutzerverhalten. Kürzlich verwendete Kontakte, Soziale Netzwerke und Apps werden individuell auf den Nutzer angepasst und in Fastlane hinterlegt. Auf diese Weise zeigt die Fastlane-Ansicht dem Nutzer in einer anschaulichen Übersicht zukünftige, aktuelle und vergangene Aktivitäten und bietet schnellen Zugriff auf bevorzugte Features.

 

Smarte und individuellere Internetnutzung
Mit dem Nokia Xpress Browser vorinstalliert, werden Internetdaten um bis zu 90 Prozent komprimiert. Auf diese Weise wird das mobile Browsen im Internet nicht nur schneller, sondern auch kostengünstiger. Ebenfalls von Nokia angekündigt wurde Nokia Xpress Now, eine neue Web-Applikation, die neue Inhalte auf Basis von dem aktuellen Standort, Vorlieben und Trends empfiehlt. Nokia Xpress Now wird über die Browser Homepage oder als Download aus dem Nokia Store verfügbar sein.

 

Asha Plattform für die nächste Produkt-Generation
Das neue Nokia Asha 501 wurde entwickelt, um seinem Nutzer die bestmögliche mobile Nutzung zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Es ist dabei sehr effizient mit einer in der Branche führenden Standby-Zeit von bis zu 48 Tagen*. Das Asha 501 ist das erste Smartphone mit der neuen Asha Plattform, und basiert auf der Investition von Nokia in das Unternehmen Smarterphone, das Nokia 2012 akquirierte.

Die neue Asha Plattform bietet Entwicklern eine offene, auf Standards basierende Umgebung, um hochwertige Apps zu erstellen. Apps, die für das Nokia Asha 501 entwickelt wurden, werden für zukünftige, auf der Asha Plattform basierende, Geräte ebenfalls kompatibel sein. Darüber hinaus unterstützt Nokia die Monetarisierung von Apps, zum Beispiel durch die globale Reichweite des Nokia Stores und Werkzeugen wie In-App Payment und Nokia Advertising Exchange (NAX) sowie dem in dieser Form einzigartigen Operator Billing Netzwerk. Viele der beliebtesten Apps sind bereits verfügbar oder werden gerade für die Nokia Asha Plattform entwickelt. Dazu gehören CNN, eBuddy, ESPN, Facebook, Foursquare, Line, LinkedIn, Nimbuzz, Pictelligent, World of Red Bull, The Weather Channel, Twitter, WeChat und verschiedene Spiele von Electronic Arts, Gameloft, Indiagames, Namco-Bandai and Reliance Games. WhatsApp und weitere wichtige Partner werden das neue Asha ebenfalls ins Auge fassen. Das HERE Nutzererlebnis, die führende Standort-basierte Plattform von Nokia, wird mit Basis-Kartendiensten als Download für das Nokia Asha 501 verfügbar sein, beginnend im 3. Quartal 2013.

“Das neue Nokia Asha 501 setzt neue Maßstäbe für alles, was in den Bereichen Design und Optimierung bei preisgünstigen Smartphones möglich ist”, sagt Timo Toikkanen, Executive Vice President, Mobile Phones, Nokia. “Das Ergebnis des Zusammenschlusses von formschönen Design und der Leistungsfähigkeit, die mit der neuen Asha Plattform einhergeht, ist ein Smartphone, das sowohl Stil als auch Substanz zu einem hervorragenden Preis bietet.”

 

Produktspezifikationen und Verfügbarkeit
Das neue Nokia Asha 501 wird als Single-SIM oder Dual-SIM Variante mit EasySwap erhältlich sein. Beide Versionen unterstützen Wlan.
· Maße: 99.2 x 58 x 12.1 mm; 91 Gramm
· Kamera: 3.2 MP
· Single SIM Standby-Zeit: bis zu 48 Tagen**
· Dual SIM Standby-Zeit: bis zu 26 Tagen**
· Sprechzeit: bis zu 17 Stunden
· zusätzlicher 4GB Speicher (Karte im Lieferumfang enthalten), erweiterbar auf bis zu 32GB
· 40 kostenlose EA Games (Wert: €75) zum Download aus dem Nokia Store
· Verfügbare Farben: Bright Red, Bright Green, Cyan, Gelb, Weiß und Schwarz

Das Nokia Asha 501 wird in Deutschland voraussichtlich im 3. Quartal 2013 zum Preis von ca. 99 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) erhältlich sein.
*Bei Nutzung der Single-SIM Funktion
**Die Ergebnisse wurden unter Laborbedingungen getestet, je nach Nutzung können Abweichungen auftreten

Weiterführende Informationen zu den neuen Nokia Produkten finden Sie auch unter:
www.nokia.com/de-de/smartphones-handys/mobiltelefone/asha501/
www.nokia.com/de-de/smartphones-handys/mobiltelefone/asha501-dual-sim/

Quelle: Nokia Pressemitteilung vom 09.05.2013

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt