English
(Google Translate)

Nokia kündigte heute das neue Nokia Lumia 625 an. Mit einem 4,7-Zoll großen super sensitiven LCD-Bildschirm, High-Speed-Entertainment und schnellem LTE Internet-Zugang bringt das preisgünstige Lumia 625 Entertainment und mediale Inhalte in ein breites Marktsegment.

Das neue Nokia präsentiert sich im preisgekrönten Design der Lumia-Reihe und wird mit verschiedenen farbstarken Wechselcovern mit Transparenz-Effekt erhältlich sein. Zu den verschiedenen Oberschalen kommen weitere Personalisierungsmöglichkeiten des Homescreen dank Windows Phone 8 hinzu. Im Bereich Kamera hat das Lumia 625 auch einiges zu bieten. Dazu gehören eine Reihe von integrierten Kamera-Anwendungen, wie Nokia Smart Camera. Diese App bietet praktische Funktionen, wie das Entfernen unerwünschter Objekte aus Bildern oder Nokia Cinemagramm, um Fotos als lebendige Erinnerungen mit Bewegung aufzunehmen und zu teilen. “Das Nokia Lumia 625 hat den aktuell größten Smartphone-Bildschirm in unserem Portfolio und ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass Nokia führende Smartphone-Innovation und Nutzererlebnisse in allen Preisklassen bietet”, sagte Jo Harlow, Executive Vice President, Smart Devices, Nokia.

Das Lumia 625 hat den aktuell größten Smartphone-Bildschirm eines Nokia-Gerätes!

Das Lumia 625 hat den aktuell größten Smartphone-Bildschirm eines Nokia-Gerätes!

 

 

Attraktives Nutzererlebnis zum günstigen Preis
Ausgestattet mit der neuesten Version von Windows Phone 8 und dem Nokia Lumia Amber Update vereint das Nokia Lumia 625 ein umfangreiches und dennoch einfaches Nutzererlebnis zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Live-Kacheln zeigen Aktualisierungen direkt auf dem Startbildschirm an und der People Hub macht es besonders einfach, mit Freunden und Familie in Verbindung bleiben. Windows Phone 8 beinhaltet darüber hinaus Xbox Live, Microsoft Office und einen 7 GB Online-Speicher über SkyDrive.  Mit Zugriff auf mehr als 165.000 Apps, darunter Vimeo, Temple Run und WhatsApp bietet das Nokia Lumia 625 schnellen mobilen Internetspaß sowie sicheres Surfen mit dem Internet Explorer 10 – und ist dazu auch ideal für Videos und Spiele geeignet. Das Nokia Lumia 625 ermöglicht die Nutzung einer SD-Speicherkarte, sodass bis zu 64 GB zusätzlicher Speicher zur Verfügung steht. Nokia Musik bietet unbegrenztes und werbefreies Streamen von Musik-Mixen, ganz  ohne Registrierung oder Abonnement. Für Offline Musikgenuss können die Musik-Mixe mit dem Lumia 625 auch direkt auf das Smartphone heruntergeladen werden. Gemeinsam mit Coloud™ präsentiert Nokia die BOOM™ Kopfhörer, welche ein sehr gutes Audio-Erlebnis zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis bieten und mit integriertem Mikrofon und speziellen Tasten einfache Anruf- und Musik-Steuerung ermöglichen.

 

 

Kostenlose Navigation an Bord
Passend zu seinem großen Bildschirm und der schnellen Internetverbindung beinhaltet das Nokia Lumia 625, wie alle Modelle der Nokia Lumia Reihe, auch die führenden HERE Navigations- und Kartendienste. Dazu gehört kostenloses Kartenmaterial, HERE Drive, sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation sowie Unterstützung des öffentlichen Personennahverkehrs. Die HERE Kartendienste werden maßgeblich in Deutschland mitentwickelt, mit über 700 Mitarbeitern in Berlin.

BOOM nennen sich die gemeinsam von Coloud und Nokia angebotenen Heaphones, die dem Lumia 625 besten Klang entlocken sollen.

BOOM nennen sich die gemeinsam von Coloud und Nokia angebotenen Heaphones, die dem Lumia 625 besten Klang entlocken sollen.

 

 

Preise und Verfügbarkeit
Das Nokia Lumia 625 wird in Deutschland zunächst in Orange, Weiß und Schwarz verfügbar sein und ermöglicht mit optionalen Wechselcovern schnelles Wechseln der Farbauswahl. Das Nokia Lumia 625 wird voraussichtlich zum Preis von 299 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag im 3. Quartal im Handel erhältlich sein.
Die BOOM™ Kopfhörer werden ebenfalls innerhalb des 3. Quartals zum Preis von ca. 35 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Anmerkung:
Bei der Nutzung von HERE oder Nokia Musik können je nach Mobilfunk-Vertrag Kosten für die mobile Datennutzung anfallen.

 

www.nokia.de

 

Quelle: Nokia Pressemitteilung vom 23. Juli 2013

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt