lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Mit den Blu-ray Heimkinoanlagen HT-F9759W und HT-FS9209 präsentiert Samsung seine neuen Home Entertainment-Flaggschiffe für Cineasten mit höchsten Ansprüchen. Beide Topmodelle kombinieren einen analogen Röhrenverstärker mit einer digitalen Endstufe und sorgen für eine satte 3D-Klangkulisse.

130607.Samsung3

Samsungs neue Heimkinosysteme liefern beeindruckende Surroundklänge und sehen ganz nebenbei auch noch umwerfend gut aus

 

Von der heißen Verfolgungsjagd bis zum galaktischen Weltraumflug:
Mit dem 1.330 Watt starken Lautsprechersystem der HT-F9759W und einem Samsung Smart TV erleben Zuschauer packende Filmabenteuer mitten im Wohnzimmer. Das 7.1-Kanalsystem, edel und platzsparend in fünf schlanken Lautsprechern und einem Subwoofer verpackt, umgibt den Zuschauer vollständig mit realistischem, warmem Klang. Im Zusammenspiel mit dem Premium-Blu-ray Player, der HD-Bilder auf das ultrahoch aufgelöste UHD-Format skaliert, überzeugen die Entertainment-Systeme Heimkinofans mit einer außergewöhnlich hohen Bild- und Tonqualität. Zudem lässt sich Musik vom Smartphone oder Tablet kabellos übertragen.

Damit Heimkinofans faszinierende Unterhaltung realitätsnah erleben können, kombiniert Samsung den warmen, natürlichen Klang klassischer Röhrenverstärker mit verzerrungsfreier Digitaltechnik. Vacuum Tube Amp heißt das Verstärkersystem, das dieses außergewöhnliche Klangerlebnis ermöglicht. Der GaN-Verstärker sorgt in Kombination mit dem Röhrenverstärker für einen klaren und gleichzeitig druckvollen Musikgenuss. Praktisch: Über die Funktion TV Sound On aktivieren Zuschauer Anlage plus Fernseher und schalten gleichzeitig die TV-Lautsprecher stumm. Das Sound-System kann vertikale Klangfelder ohne Schwenklautsprecher erzeugen und liefert Filmliebhabern auch zuhause ein Unterhaltungserlebnis, wie sie es aus dem Kino kennen.

All in: Panasonics Komplettsysteme bieten hübsche Boxen und auch schick designete Elektronikbausteine

All in: Samsung Komplettsysteme bieten hübsche Boxen und auch schick designete Elektronikbausteine

 

Großer Sound in minimalistischem Design 

In puncto Design und Bedienkomfort ist die Heimkinoanlage HT-F9759W der ideale Partner für die aktuellen Smart TVs von Samsung. Anwender steuern Fernseher und Sound-System mit nur einer Fernbedienung. Das 7.1-Kanal-Tonsystem ist intelligent in fünf Lautsprechern und einem Subwoofer integriert. Die hinteren Lautsprecher können flexibel platziert werden, da sie kabellos mit dem Empfänger verbunden sind. Zuhörer werden buchstäblich von 3D-Sound umhüllt, weil in den vorderen Boxen zusätzlich zwei Höhenlautsprecher untergebracht sind, deren Klang an der Wohnzimmerdecke reflektiert wird. Das Soundsystem unterstützt alle gängigen Audioformate wie Dolby Digital, Pro Logic II sowie DTS HD und harmoniert nicht nur akustisch, sondern auch optisch perfekt mit dem aktuellen Samsung Smart TV-Sortiment – so sind die edlen Metalloberflächen der schlanken Lautsprecher auf das hochwertige Finish der aktuellen TV-Geräte abgestimmt.

Doch nicht nur in Verbindung mit dem Fernseher sorgt die Premium Anlage von Samsung für ein imposantes Klangerlebnis. Gerade mobile Geräte wie Smartphones und Tablets stellen in Zeiten von MP3 und Streaming Apps für viele Konsumenten die zentrale Musikquelle dar.  Per Bluetooth oder mit AllShare via WLAN lässt sich Musik drahtlos übertragen und in raumfüllender Qualität erleben, ohne dass der Fernseher dazu eingeschaltet werden muss.

 

Drahtlos vernetztes Multimedia-Heimkino
Anspruchsvolle Zuschauer profitieren darüber hinaus von den intensiven, lebensechten Bildern, die der Blu-ray Player des Modells HT-F9759W liefert: Ein leistungsstarker Prozessor, Herzstück der neuen Premium-Heimkinoanlage, erzeugt eine außergewöhnlich hohe Bildqualität. HD-Inhalte skaliert das Home-Entertainment-System auf das neue ultrahoch aufgelöste Bildformat UHD. Für Cineasten ist die Heimkinoanlage deshalb eine zukunftssichere Investition innerhalb der eigenen vier Wände und mit den Vernetzungsmöglichkeiten von AllShare sogar darüber hinaus.

Schnappschüsse von unterwegs auf den Fernseher übertragen, Videos vom PC abrufen oder Musikdateien vom Webspeicher im Wohnzimmer genießen: Mit AllShare tauschen Anwender Inhalte flexibel zwischen Heimkinoanlage und mobilen Endgeräten aus. Mit einem Knopfdruck schicken sie Videos oder Fotos von Galaxy Tablets und Smartphones kabellos für Filmabende oder Diashows in großer Runde auf den TV-Bildschirm. Mit Wi-Fi Direct können die Geräte ohne zusätzlichen Router miteinander verbunden werden. Noch mehr Möglichkeiten entdecken Multimediafans über die neu gestaltete Smart Hub-Oberfläche[1], auf der sie zahlreiche Smart TV Apps auswählen und ihre Lieblingsfilme, Serien und Musik im eigenen Wohnzimmer genießen können. So lassen sich aktuelle Vernetzungsfunktionen auch mit älteren TV-Geräten nutzen.

 

Kompaktere Variante mit 2.1-Soundsystem

Für Heimkinofans mit großen Ansprüchen und kleinem Wohnzimmer hat Samsung das Modell HT-FS9209 im aktuellen Programm: Die Anlage bietet viele Funktionalitäten des großen Bruders HT-F9759W in kleinerer Ausführung mit einem 2.1-Lautsprechersystem. Die im edlen Metallgehäuse verbauten Standlautsprecher liefern eine Ausgangsleistung von 500 Watt.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Heimkinoanlage HT-F9759W ist ab sofort für 1.799,00 Euro (UVP) im Handel verfügbar. Das 2.1-Kanal Modell HT-FS9209 ist für 899,00 Euro (UVP) erhältlich.

 

www.samsung.de

 

Quelle: Samsung Pressemeldung vom 05.06.2013

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt