English
(Google Translate)

EIZO stellt mit dem neuen FORIS FS2434 einen 23,8-Zoll-Gaming-Monitor mit ultraschmalem 6-mm-Rahmen brillantem, farbintensivem Bild vor. Zusätzlich ist der Monitor mit den exklusiv von EIZO entwickelten Smart-Technologien ausgestattet, die Gamern nicht nur mehr Spaß, sondern auch signifikante Vorteile gegenüber ihren Gegnern im Spiel bieten.

Der Bildschirm eignet sich hervorragend für RTS-, MOBA- und MMORPG-Genres sowie für Konsolen-Games aller Art.

Der Bildschirm eignet sich hervorragend für RTS-, MOBA- und MMORPG-Genres sowie für Konsolen-Games aller Art.

 

 

Die im FORIS FS2434 eingesetzten Smart-Technologien sind eine Weiterentwicklung der in vorherigen Bildschirmen der FORIS FS-Reihe genutzten Techniken. EIZO hat sich hierbei seine langjährige Expertise zu Nutzen gemacht, um die Bildqualität (speziell für Gamer) noch weiter zu verbessern. “Smart Insight” kann über die Voreinstellung „Game“ zugeschaltet werden und erleichtert das Identifizieren von Gegnern in dunklen Bildbereichen, indem es sie erkennt und gezielt nur diese Bildteile aufhellt. Der FORIS FS2434 verbessert mit Smart Insight darüber hinaus die Sättigung und kann so den Kontrast zwischen Spiel-Charakteren und Hintergrund verbessern. “Smart Resolution” ist eine „Super-Resolution“-Technologie, die das Bild auf Rauschen und Unschärfe analysiert und diese anschließend korrigiert, ohne das Rauschen zu verstärken. Diese Funktion ist „smart“, da sie präzise nur diejenigen Bildteile verbessert, die auch tatsächlich davon profitieren. “Smart Detection” erkennt, in welchem Teil des Bildes sich die eigentliche Action abspielt, und wendet nur dort Smart Insight und Smart Resolution an. So wird ein kristallklares und ruhiges Gesamtbild ermöglicht.

 

Dank eines IPS-LCD-Panels sowie eines vertikalen und horizontalen Betrachtungswinkels von bis zu 178° bleiben die Farben klar und lebhaft. Deshalb sind IPS-Panels den üblicherweise in Gaming-Monitoren verbauten TN-Panels weit überlegen. Der dynamische Kontrast von 5.000:1 bewirkt ein tiefes Schwarz, was der Bildwiedergabe ihre Brillanz verleiht. Dieser hohe Kontrast hilft in dunklen Szenen die Spielsituation besser zu erkennen. Dank der entspiegelten Oberfläche kann man den Monitor nutzen, ohne lästige Reflexionen befürchten zu müssen. Die Eingangsverzögerung (Input Lag) beträgt nur 0,05 Frames, zwischen Signaleingang und tatsächlicher Darstellung auf dem Bildschirm und ist somit praktisch verzögerungsfrei. Das ist ein großer Vorteil, wenn koordiniertes und präzises Timing gefragt ist.
Damit auch bei längeren Gaming-Sessions die Augen nicht müde werden, wird die LED-Hintergrundbeleuchtung von einer Hybrid-Steuerung geregelt (Gleichstrom und Pulsweitenmodulation), die bei allen Helligkeitseinstellungen Flackern effektiv entgegenwirkt. So bleiben die Augen fit, die Konzentration erhalten und dem Sieg steht nichts mehr im Wege.

Dank eines ergonomischen Standfußes kann der Bildschirm den individuellen Bedürfnissen entsprechend aufgestellt werden.

Dank eines ergonomischen Standfußes kann der Bildschirm den individuellen Bedürfnissen entsprechend aufgestellt werden.

 

 

Der nur 6 mm schmale Rahmen (2 mm Blende und 4 mm am Rand des LCD-Panels) ermöglicht in Multi-Monitor-Setups ein fast übergangsloses Bild und lässt den Betrachter so noch tiefer in das Spiel eintauchen. Der Standfuß erlaubt eine Höhenverstellbarkeit von 60 Millimetern, eine Neigung von bis zu 25° und eine fast vollständige Drehung um die eigene Achse (344°). So bietet der EIZO FORIS FS2434 für beinahe jede Körpergröße und Sitzposition die idealen Einstellungsmöglichkeiten und ermöglicht allen Gamern ein optimales und bequemes Spielerlebnis. Alternativ kann der Bildschirm auch an einer VESA-kompatiblen Halterung befestigt werden. Besonders praktisch ist auch der Griff an der Rückseite des Bildschirms, der den Transport zu Gaming-Events zu einer unkomplizierten Angelegenheit macht.
Zur einfacheren Einstellung des Bildes legt EIZO eine Fernbedienung bei und bietet die Software G-Ignition für Windows 8, 7 und Vista an. Damit können Nutzer auch von Pro-Gamern erstellte Gaming-Presets von gaming.eizo.com herunterladen – und natürlich auch eigene Presets mit allen anderen Nutzern eines FORIS FS2434 teilen. Über G-Ignition lassen sich außerdem Hotkeys vergeben, mit denen beispielsweise der Farbmodus und das Bildseitenverhältnis eingestellt sowie der Ton oder gleich der gesamten Monitor ein- bzw. ausgeschaltet werden können.

 

Zwei HDMI-Anschlüsse und ein DVI-D-Anschluss ermöglichen den Anschluss an PCs, Konsolen, Blu-ray-Player und Kameras. Ein USB-3.0-Hub mit einem Eingang (Upstream) und zwei Ausgängen (Downstream) bietet die Möglichkeit, Festplatten, Mäuse, Tastaturen oder andere USB-Geräte direkt am Bildschirm anzuschließen und so gegebenenfalls sogar aufzuladen. Der Ton kann flexibel via Line-Out auf externen Boxen oder – per separater Buchse – über Kopfhörer wiedergegeben werden.
Der FORIS FS2434 bringt bereits sieben Presets mit, die das Gerät – zusätzlich zum Gaming – auch für andere Einsatzzwecke und Medien wie Filme, Fotos oder das Surfen im Web optimal einstellen: Game (Dark Scene), Game (Light Scene), Cinema, Paper, Web/sRGB sind voreingestellt, zwei weitere Modi können frei konfiguriert werden. Bei Verwendung der mitgelieferten G-Ignition-Software können diese Presets auch direkt einem Spiel oder einem anderen auf dem Rechner installierten Programm fest zugewiesen werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Startet man ein Spiel oder eine andere Anwendung, werden automatisch die optimalen Monitoreinstellungen geladen.
Der FORIS FS2434 wird ab Anfang August ausgeliefert und für einen empfohlenen Verkaufspreis von 299,- Euro erhältlich sein.

 

 

www.eizo.de

Quelle: Eizo-Pressemeldung vom 12.06.2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt