English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

BenQ erweitert seine Reihe preisgekrönter Gaming-Monitore um das neue AMD FreeSync™-Modell XL2730Z. Auf 68,58 cm / 27 Zoll liefert das leistungsstarke Display brillante WQHD-Auflösung im 16:9 Format und sorgt für ein nahtloses, ruckelfreies Spielvergnügen, denn lästige Tearing-Effekte und Eingabelatenzen gehören dank der FreeSync™-Technologie der Vergangenheit an.

Selbst in besonders rasanten Gaming-Szenen müssen Spieler aufgrund der Low Motion Blur-Technologie von BenQ nicht länger unter Unschärfe-Effekten leiden.

Selbst in besonders rasanten Gaming-Szenen müssen Spieler aufgrund der Low Motion Blur-Technologie von BenQ nicht länger unter Unschärfe-Effekten leiden.

 

 

Damit selbst bei längeren Gaming-Sessions der Nutzerkomfort erhalten bleibt, setzt BenQ auch beim XL2730Z auf eine Ausstattung für maximale Ergonomie und Augenschonung: Neben der hohen Bildwiederholungsrate von 144Hz und einer schnellen Reaktionszeit von nur 1ms GTG überzeugt das höhenverstellbare Display mit der bewährten Eye-Care- und Motion-Blur-Reduction-Technologie. Der XL2730Z ist ab sofort zu einem Preis von 769 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.
Verglichen mit einem herkömmlichen Full HD-Monitor bietet der XL2730Z mit seiner beeindruckenden WQHD-Auflösung von 2560×1440 Pixeln bis zu 77 Prozent mehr Desktop-Platz und sorgt somit für eine detailreichere Bilddarstellung und den entscheidenden Vorteil im Spiel. Ein besonders flüssiges und reaktionsfähiges Gameplay ermöglicht dabei die fortschrittliche AMD FreeSync™-Technologie, die die Wiederholfrequenz des Monitors mit der Bildausgabe der Grafikkarte synchronisiert. Somit werden störende Tearing-Effekte oder eine ruckelnde Darstellung vermieden sowie Eingabelatenzen, also Verzögerungen zwischen Maus- und Cursorbewegung, erheblich reduziert. Selbst in besonders rasanten Gaming-Szenen müssen Spieler aufgrund der Low Motion Blur-Technologie von BenQ nicht länger unter Unschärfe-Effekten leiden, sondern gelangen in den Genuss besonders scharfer Kanten und somit ausgesprochen naturgetreuer Bewegungsabbildungen.

 

Ausgestattet mit einer Reihe exklusiver Gaming-Features verhilft das WQHD-Display XL2730Z zu einer besseren Ausgangsbasis und damit mehr Spielvergnügen: Hierzu zählen die schnelle Bildwiederholungsrate von 144Hz, eine Reaktionszeit von lediglich 1ms GTG und ein dynamischer Kontrast von 12 Millionen:1 sowie die bewährten Features Black eQualizer, Smart Scaling und der Game Mode Loader. Darüber hinaus hat der führende Gaming Display-Hersteller sein neuestes Modell mit dem Game Mode to Go ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht das Übertragen von Bildschirmeinstellungen auf einen USB-Stick, sodass ambitionierte Gamer selbst unterwegs auf ihre favorisierten Display-Modi zugreifen können.
Für höchsten Komfort auch bei längeren Gaming-Sessions lässt sich das Display um 140mm in der Höhe verstellen, um 20 Grad aufwärts und um 5 Grad abwärts neigen sowie um jeweils 45 Grad nach rechts und links schwenken. Dank der integrierten Pivot-Funktion kann der Bildschirm zudem um 90 Grad gedreht und im Hochformat verwendet werden. Ein weiteres Highlight ist der Remote Controller, der seinen Platz auf dem Standfuß findet. Mit diesem kabelgebundenen Controller, der wie eine Fernbedienung funktioniert, beweist der Monitor echte Multifunktionalität – mit ihm kann blitzschnell per Knopfdruck zwischen verschiedenen Gaming-Modi umgeschaltet und die Menüsteuerung vorgenommen werden.

 

 

www.benq.de

Quelle: BenQ-Pressemeldung vom 5. Februar 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt