English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Sengled präsentiert eine neue Version der LED-Leuchte Sengled Boost. Neben der bereits verfügbaren E27-Fassung ist die ausgezeichnete Kombination aus LED-Leuchtmittel und WLAN-Repeater nun auch mit dem weit verbreiteten GU10-Sockel und einem entsprechend optimierten Design erhältlich. Die energieeffiziente Lampe punktet mit bequemer Steuerung über das Smartphone (iOS(TM), Android(TM)) und deckt dank integriertem Repeater WLAN-Funklöcher zu Hause oder im Büro ab.

Sengled Boost mit GU10-Sockel ist ab Anfang Mai 2015 im Online-Shop des Unternehmens sowie im Handel verfügbar.

Sengled Boost mit GU10-Sockel ist ab Anfang Mai 2015 im Online-Shop des Unternehmens sowie im Handel verfügbar.

 

 

Schwach versorgte Räume oder Funklöcher gehören mit Sengled Boost der Vergangenheit an. Die LED-Lampe sorgt nicht nur für eine angenehme und dimmbare Beleuchtung, sondern erweitert zugleich die Reichweite bereits installierter WLAN-Router. Ein WLAN-Transmitter mit zwei Antennen im Inneren der Leuchte unterstützt die Funknetzstandards IEEE 802.11b/g/n und sorgt für hohen Datendurchsatz von bis zu 300 Mbit/ Sekunde. Datenintensive Anwendungen oder Streaming-Dienste laufen damit nicht nur verzögerungsfrei, sondern auch sicher. Denn Sengled Boost unterstützt Sicherheits- und Verschlüsselungstechnologien wie WPA/WPA2 und WEP. Mit dieser Ausstattung sorgt Sengled Boost nicht nur für die richtige Verbindung zu Hause, sondern auch für sicheren Zugang ins Netz – eine wichtige Voraussetzung für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen oder für das sichere WLAN zu Hause. Abseits der Netzwerkfunktionen leistet die energieeffiziente LED-Leuchte 3,7 Watt und liefert mit einer Temperatur von 2.700 Kelvin eine angenehm warme Lichtleistung.

Die Sengled Boost wird bequem per Smartphone-App bedient. Unter iOS oder Android erfolgt schrittweise und intuitiv die Einbindung in das bestehende Netzwerk. Auch Helligkeitseinstellungen lassen sich hier einzeln pro Leuchte oder für mehrere Sengled Boost-Modelle gemeinsam anpassen. „Mit der LED-Leuchte Sengled Boost bieten wir eine sparsame LED-Leuchte an, die zugleich eine schnelle, stabile und im ganzen Gebäude optimale WLAN-Abdeckung garantiert“, kommentiert Jutta Peinze, Marketing Director bei Sengled. „Mit der Einführung des GU10-Sockels bieten wir eine Ergänzung des Modells mit E27-Fassung an und sorgen für eine höhere Flexibilität.“

Sengled Boost mit GU10-Sockel ist ab Anfang Mai 2015 im Online-Shop des Unternehmens sowie im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für die LED-Lampe mit integriertem WLAN-Repeater liegt bei 49 Euro. Bereits im Handel erhältlich ist die Sengled Boost in der Version mit E27-Schraubfassung mit einer LED-Leistung von 6 Watt.

 

 

www.sengled.com

Quelle: Sengled-Pressemeldung vom 2. März 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt