English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Der dänische Audiopionier Libratone hat heute gemeinsam mit dem britischen Drum and Bass-Duo Sigma das weltweit erste 360°-Video veröffentlicht, das vollständig von Fans gedreht wurde. Um die Markteinführung der neuen Libratone ZIPP 360° Lautsprecher zu feiern, hat sich Libratone mit dem weltberühmten Dance Act Sigma zusammengetan, um den exklusiven neuen Song „Nightingale“ zu kreieren, der von Hans Christian Andersens Märchen inspiriert wurde und das eindrucksvolle Klangerlebnis der Libratone ZIPP-Lautsprecher zum Leben erweckt.

Sigma kreiert exklusiven neuen Song 'Nightingale' zum Start der Zusammenarbeit

Sigma kreiert exklusiven neuen Song ‘Nightingale’ zum Start der Zusammenarbeit

Fans von Sigma, die insbesondere durch ihre Zusammenarbeiten mit Künstlern wie Paloma Faith und Rita Ora bekannt sind, waren dazu aufgefordert in dem neuen interaktiven Musikvideo mitzuspielen und von all den verrückten, schönen und aufregenden Momenten zu erzählen, die sie beim Hören des Liedes erleben. Nur wenige Stunden nach Einladung mittels eines Tweets von Sigma waren bereits Hunderte Ideen von Fans eingegangen, die gerne an dem Video teilnehmen wollten. Die kreativen Ideen für Filmszenen für Nightingale reichten vom Nacktbaden in einem gefrorenen See in Schweden, bis hin zum Verhüllen eines Hauses mit Aluminiumfolie. “Wir wollten einen Song kreieren, der das 360° Erlebnis widerspiegelt, das einem ein ZIPP-Lautsprecher bietet und um das zu erreichen mussten wir viele verschiedene organische Klänge miteinbringen”, sagt Cameron Edwards von Sigma. “Natürlich gibt es auch die Breaks und Beats, für die wir bekannt sind aber der Hook des Songs ist die Klaviermelodie, die mehr in Richtung House geht, als unsere bisherigen Produktionen. Als dann noch die ‘souligen’ Vocals darüber gelegt wurden hat alles zusammengepasst und wir sind überzeugt, dass die Leute das Ergebnis mögen werden.” “Nach einem überragenden 2015 hoffen wir wirklich, dass unsere Fans begeistert sein werden diesen neuen Track zu hören”, sagt Joe Lenzie von Sigma. “Wir entfernen uns hier zwar ein wenig von unserem bisherigen Stil, aber er hat immer noch unheimlich viel Bass. Unsere nächste große Herausforderung wird es sein Musikliebhabern auf der ganzen Welt Drum und Bass näherzubringen. Unser Stil ist lässig und pulsierend und wir können es kaum erwarten, dass unsere Fans ‘Nightingale’ hören.”

ZIPP steht für eine Revolution in der Lautsprecher-Technik. Die Verbindung aus außergewöhnlichem 360° FullRoom Sound mit WLAN- und Bluetooth-Konnektivität bereitet die Bühne für großartigen Klang in hoher Audioqualität in jedem Zimmer des Zuhauses. Die Lautsprecher sind tragbar und können dank zusätzlicher wechselbarer Bezüge in einem breiten Spektrum lebhafter Farben allen Geschmäckern und Stilen angepasst werden. “Sigma waren die idealen Partner, um uns bei der Markteinführung der ZIPP-Lautsprecher zu unterstützen”, sagt Simon Peschke-Køedt, Global Marketing Director bei Libratone.”Das weltweit erste 360-Grad Musikvideo zu Nightingale fasst die Möglichkeiten mittels ZIPP seine Musik zu befreien perfekt zusammen: Klänge in sämtliche Winkel eines Raumes zu verbreiten und Libratone im Herzen des Zuhauses einen Platz zu geben.”

Sigma – Nightingale (360° Video)
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=IED_qddLWS0&feature=youtu.be

www.libratone.com/de

Quelle: Presse-Meldung Libratone vom 12.02.2016

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt