English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Audeze, führender US-amerikanischer Hersteller von High-End Kopfhörern, stellt seine ersten magnetostatischen In-Ear Hörer vor. Sie vereinen sämtliche Technologien der überragend getesteten LCD Baureihe, einschließlich des patentierten Fluxor Magnetssystems und der Fazor Waveguides.

In Weltpremiere auf der IFA 2016 in Berlin zu bestaunen: der Audeze iSine.

In Weltpremiere auf der IFA 2016 in Berlin zu bestaunen: der Audeze iSine.

Die drei neuen Modelle kosten in den USA zwischen $399 und $2,495 und werden mit dem preisgekrönten Audeze Lightning Kabel für Apple’s iDevices (iPhone/iPod/iPad) geliefert. Als erste magnetostatische In-Ear Hörer legen die neuen Audezes die Messlatte für audiophile Klangqualität bei In-Ears ein gutes Stück höher. Geringere Verzerrungen, überlegene Basswiedergabe (linear bis 10 Hz!) und eine breite Bühnendarstellung sind die Stichworte. Die in einem eleganten Industriedesign von BMW DesignWorks USA gestalteten Hörer werden in Audezes Werk in Kalifornien gefertigt und paarweise selektiert (±1dB).

Clever: Der Issing wird serienmässig mit zwei Kabeln ausgeliefert. Eines davon mit Lightning-Stecker und Kabelfernbedienung.

Clever: Der Issing wird serienmässig mit zwei Kabeln ausgeliefert. Eines davon mit Lightning-Stecker und Kabelfernbedienung.

Als perfekter Partner für alle mobilen Geräte lässt sich der $399 teure iSINE 10 mit seinen 16 Ohm Impedanz sehr leicht antreiben. Er enthält sowohl das Lightning- als auch ein Standard-Audiokabel mit 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker. Durch eine längere Leiterbahn (24 Ohm) und weitere Detailänderungen, erreicht der $599 kostende iSINE 20 eine noch höhere Detailauflösung als sein kleiner Bruder iSINE 10. Das Flaggschiff LCD i3 ($2.495) verfügt über die aufwändigsten Schallwandler, in denen die gleiche Membran in Nanometer-Technologie zum Einsatz kommt wie im $4000 teuren LCD4. Darüber hinaus ist der LCD i3 unter Verwendung besonders hochwertiger Materialien gefertigt.

Alle drei Modelle werden mit Audeze’s Cipher Lightning Kabel geliefert. Dieses von der Presse ausgezeichnete und Apple MFI zertifizierte Kabel greift die digitalen Audiodaten direkt am Ausgang des iOS Gerätes ab und verwendet seinen eigenen eingebauten D/A-Wandler (DAC) und Verstärker für merklich überlegene Audio Qualität – sogar die Qualität der Sprachanrufe wird verbessert.
“Mit einem avantgardistischen Design ohne Rücksicht auf den Status Quo stellt diese Neuentwicklung die Regeln bei In-Ear Hörern auf den Kopf. Wir sind wirklich sehr stolz auf diese bahnbrechenden Produkte, die das Resultat unseres ständigen Bemühens sind, die Grenzen im Bereich der Kopfhörer-Innovation weiter zu verschieben” sagt Sankar Thiagasamudram, CEO bei Audeze.

Der iSine wirkt einen Tick größer als andere In-Ear-Modelle, ist tatsächlich aber federleicht und superbequem zu tragen.

Der iSine wirkt einen Tick größer als andere In-Ear-Modelle, ist tatsächlich aber federleicht und superbequem zu tragen.

Live erleben können Sie die neuen AUDEZE Produkte auf der IFA in Berlin (2.-7. September 2016) in Halle 1.2, Stand 216 und auf der CanJam Europe in Essen (24. & 25. September 2016)

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt