lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Unser bislang kraftvollster Stereo Endverstärker wurde entwickelt,, um praktisch jeden passiven Lautsprecher zu Höchstleistungen in Sachen Aufösung und Dynamik anzutreiben. Der 857 REFERENCE basiert auf einem völlig neuen Schaltungsdesign von Meridian,, das auf intensiver Forschung,, langjähriger Erfahrung und dem Verständnis psychoakustischer Prinzipien des menschlichen Gehörs basiert. Die Ausgangsleistung im Brückenbetrieb beträgt über 1,5 Kilowatt. Neben symmetrischen und unsymmetrischen Eingängen ist auch ein Triggereingang für Heimsteuerungssysteme vorhanden. Die WBT Lautsprecherterminals sind für Bi-Wiring geeignet. 

Der 857 REFERENCE basiert auf einem völlig neuen Schaltungsdesign von Meridian,, das auf intensiver Forschung,, langjähriger Erfahrung und dem Verständnis psychoakustischer Prinzipien des menschlichen Gehörs basiert.

 

PRODUKT-HIGHLIGHTS:
–  liefert mühelos 500W pro Kanal an 4 Ohm und gebrückt > 1,5 kW Mono an 4 Ohm
–  Geringe Gegenkopplung für ultra-geringe Verzerrungen, mit einem unerreichten Maß an Klarheit und Transparenz über das gesamte hörbare Spektrum.
–  Symmetrische und unsymmetrische Eingänge; Chinch-Eingänge werden vor der Verstärkung mittels Meridians einzigartiger „Superbal“-Technologie symmetriert
–  Für thermisch anspruchsvolle Umgebungen geeignet, inklusive Schrankeinbau mittels der speziellen Rack-Mount-Variante des 857.
–  Wird im Standby mittels einer Erhaltungsspannung gespeist, sodass unmittelbar nach dem Einschalten die maximale Klangqualität verfügbar ist.
–  Neuentwickeltes lineares Netzteil zur optimalen Isolation von Störkomponenten aus dem Stromnetz; verbesserte Haltbarkeit und Klangqualität.
–  Trafo mit fünf Sekundärwicklungen für maximale Isolation zwischen Low-Power- und High-Power-Sektione.
–  Mehrlagige Platinen für optimales elektromagnisches Signalhandling.
–  Eisenfreie Gehäuseteile, Aluminium-Konstruktion gegen magnetische Einstreuungen.

 

www.audio-reference.de

Quelle: Presse-Meldung Audio Reference Dezember 2017

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt