Die Schnepel GmbH, eine ostwestfälische Ideenschmiede und Manufaktur für High-End TV- und Multimediamöbel, hat dem TV- und Hifi-Möbel Klassiker LUKE aus Belgien ein Update verpasst.

LUKE ist seit über 20 Jahren als durchdachte Komplettlösung bekannt für seine Eleganz und Funktionalität.

 

Schnepel bringt das zeitlose Design des TV- und Hifi-Möbels LUKE mit 3 neuen Modellen zurück ins Wohnzimmer. LUKE ist seit über 20 Jahren als durchdachte Komplettlösung bekannt für seine Eleganz und Funktionalität. Aktuelle Materialien wie Beton Optik und massive Eiche hauchen den Möbeln neues Leben ein und machen sie zu modernen und hochwertigen Einzelstücken. Mit der Drehbarkeit um bis zu 350° wird die maximale Flexibilität bei der Platzierung im Raum sowie der Geräte-Bedienung erreicht. Alle Geräte werden ohne Kraftaufwand in die gewünschte Position bewegt, während der Anschlag bei 350° vor einer Kabel-Beschädigung schützt. Ideal können diese Möbel auch als Raumteiler genutzt werden.

 

AV- und Hifi-Fächer mit seidenmatter Oberfläche bieten ausreichend Platz für Zuspielgeräte. Die Rückseite der Fächer ist mit hochwertigem Filz bespannt, der die Elektronik vor Staub schützt. Bei Bedarf ist die Abdeckung abnehmbar. Sämtliche Kabel werden unsichtbar durch das Möbel geführt, damit einer ansprechenden und aufgeräumten Präsentation des Equipments nichts mehr im Wege steht. „LUKE bereichert unser Portfolio und bietet unseren Kunden ein weiteres Stück Individualität. Denn diese ist mehr denn je gefragt, gerade wenn es um die Gestaltung der eigenen vier Wände geht“, weiß Geschäftsführer Lars Schnepel.

 

www.schnepel.com

Quelle: Presse-Meldung Schnepel März 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt