Was passiert, wenn das Design von IKEA und der Sound von Sonos aufeinandertreffen? In Mailand präsentieren beide Unternehmen nun die ersten Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit – darunter die lauteste und smarteste Tischleuchte, die IKEA je im Sortiment hatte.

Sound und Licht sind besonders wichtige Elemente, wenn es darum geht, im eigenen Zuhause die richtige Stimmung zu schaffen. Mit dem Drücken des Lichtschalters verwandelt sich ein dunkler, wenig einladender Raum in einen Ort, an dem man gerne ist. Und wenn man dazu noch seine Lieblingsmusik hört, werden aus alltäglichen Situationen ganz besondere Momente.
Deshalb haben sich IKEA und Sonos im Rahmen ihrer Kooperation intensiv mit der Frage beschäftigt, was passiert, wenn man Sound und Licht vereint. Das Ergebnis: Die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker – ein Möbelstück, das Sound und Aussehen in einen neuen Bezug setzt, das sich auf besondere Weise in das Zuhause integriert und es so ermöglicht, die eigenen vier Wände mit Sound einzurichten. Den neuen Speaker können Besucher der “FEEL HOME”-Ausstellung von IKEA und Sonos erstmals vom 9. bis 14. April in der Torneria Tortona in Mailand erleben.

Die SYMFONISK Produkte. in Schwarz Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/29291 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2019”

Wenn die Tischleuchte zum Sounderlebnis wird

IKEA hat bei der Produktentwicklung langjährige Einrichtungskenntnisse mit eingebracht und das Design entwickelt, während Sonos das umfassende Know-How in Sachen Sound beigesteuert hat. “Uns war von Anfang an klar, dass wir den traditionellen ästhetischen Look von Hightech-Geräten infrage stellen wollten. Für die Idee, eine Leuchte mit einem Speaker zu kombinieren, haben wir uns von einem offenen Kamin inspirieren lassen – denn er verbreitet gleichzeitig Wärme und angenehme Klänge”, erzählt Iina Vuorivirta, eine der Designerinnen bei IKEA of Sweden. “Unser Design musste zu 100% der Qualität entsprechen, die Sonos auszeichnet, ohne jegliche Kompromisse. Gleichzeitig wollten wir etwas komplett Neues schaffen”, sagt Iina.

Tad Toulis, Vice President Design bei Sonos ergänzt: “Sound ist ein großer Teil unserer Identität und ein zutiefst emotionaler Teil unseres ganzen Lebens – ob es um das mitreißende Lachen deines Babys geht oder den 80er-Jahre-Hit, den deine Mutter so liebt. Bei dieser Partnerschaft ging es von Anfang an um die Leidenschaft, Werte und Expertise, die unsere beiden Unternehmen teilen. IKEA und Sonos sind sich der Bedeutung von großartigem Sound bewusst – und seinem Potenzial, unser Leben zuhause positiv zu beeinflussen. Daher war es unser Ziel, Produkte zu entwickeln, die keiner von uns alleine entwickeln würde oder könnte. Musik und Licht spielen eine wesentliche Rolle bei der Gestaltung eines angenehmes Raumgefühls, daher haben wir ein Produkt entwickelt, das beides abbilden kann: die SYMFONISK Tischleuchte mit WiFi-Speaker.”

Smarte Produkte für ein besseres Zuhause

Für IKEA ist die neue SYMFONISK Kollektion ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einem smarteren Zuhause. “Eine tolle Atmosphäre und eine einfache, komfortable Nutzung sind grundlegend für die Schaffung des IKEA Smart-Home-Konzepts. Wir suchen immer nach Ideen, die das Leben zu Hause erleichtern und schöner machen. Durch die Integration von Technologie in Einrichtungsprodukten und -lösungen können wir dies auf noch bessere Weise gewährleisten”, erklärt Björn Block, Business Leader für IKEA Smart Home bei IKEA of Sweden.

Quelle: Ikea-Pressemitteilung

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt