English (Google Translate)

Auf seiner Global Press Conference in New York präsentierte Acer erstmals seine neue Creator-Brand ConceptD. Mit dem ConceptD 7 ist ab sofort das erste speziell für Kreative entwickelte Notebook der Subbrand verfügbar. Es überzeugt mit seinem stylishen, zeitlosen Design, top Grafikleistung und einem PANTONE validierten UHD-IPS-Display.

Das Acer ConceptD 7 Creator-Notebook: Zeitloses Design mit PANTONE-validierten 4K UHD-IPS-Displays Gorilla Glass 6-Touchdisplays.

Gerade für Design-Profis ist die Farbtreue von Displays elementar und ein wichtiger Faktor für die Qualität der eigenen Arbeit. Um den entsprechend hohen Ansprüchen von Grafikdesignern, Architekten, Video-Producern und vieler anderer kreativer Berufe gerecht zu werden, deckt das ConceptD 7 100 Prozent des Adobe RGB-Farbraums ab. Das Ergebnis: eine garantiert hochpräzise Wiedergabe der Farbauswahl. Gleichzeitig ermöglicht das Notebook dank der beiden AeroBlade 3D Lüfter der 4. Generation fast geräuschloses Arbeiten. Selbst bei hoher Rechen- und Grafikleistung liegt die Lautstärke des Geräts bei weniger als 40 db, was dem Geräuschpegel einer Bibliothek entspricht.

Bis zu 6K RED Video Bearbeitung und Rendering Performance in Echtzeit

Mit einem neuen Intel Core i7-Prozessor der 9. Generation für Premium Notebook-Performance und NVIDIA GeForce RTX 20801Grafik im Max-Q-Design beschleunigt das ConceptD 7 Videobearbeitung und Rendering von bis zu 6K RED in Echtzeit bei komplexen Workflows. Das nur 2,1 kg leichte und 17,9 mm schlanke Notebook lässt sich sehr leicht transportieren. Auf dem 39,6 cm (15,6 Zoll) großen UHD (3.840 x 2.160)-IPS-Display werden Inhalte mit einer bemerkenswerten Farbgenauigkeit von Delta E < 2 wiedergegeben.

Darüber hinaus überzeugt das Notebook mit seiner umfangreichen Konnektivität: An drei USB 3.1-Anschlüssen, einem HDMI 2.0-Slot und einem Mini DP 1.4-Port können unkompliziert mehrere Peripheriegeräte zeitgleich angeschlossen werden. Der USB Type C-Anschluss ermöglicht die parallele Wiedergabe auf bis zu drei 4K-Displays und dank Thunderbolt Unterstützung blitzschnelle Datentransfers mit bis zu 40 GBit/s. Damit auch das Netzwerk die erforderliche Leistung liefert, kann die Bandbreite mit dem Killer E3000 Ethernet-Controller, dem Wireless-AC 1550 und dem Killer Control Center 2.0 optimiert werden. Für zusätzlichen Schutz sorgt ein Kensington-Schloss.
Die unkomplizierte Steuerung des Creator-Notebooks ist durch das intuitive ConceptD Palette UI gewährleistet, mit dem sich Farbprofile, Sound- und Systemeinstellungen ganz einfach zentral anpassen lassen.

Intel Core i7-Prozessor der 9. Generation und NVIDIA GeForce RTX 2080 Grafik im Max-Q-Design für Videobearbeitung und Rendering bei komplexen Workflows.

Preise und Verfügbarkeit

Die Creator-Notebooks der ConceptD 7-Serie sind ab sofort zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 2.199 Euro erhältlich.

Quelle: Acer-Pressemitteilung vom 29.07.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt