English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

2019 stellte Grundig sowohl den weltweit ersten OLED – Fire TV Edition Fernseher als auch den weltweit ersten OLED – Fire TV Edition Fernseher mit Fernfeld-Sprachsteuerung vor. Der OLED-TV war je-doch nur der Startschuss einer gesamten Grundig – Fire TV Edition Range. Diese besteht inzwischen aus vier Serien und bietet vom Einstiegs- bis hin zum High-End-Modell eine umfangreiche Auswahl für jeden.

Die Grundig – Fire TV Edition Fernseher sind wahre Allround-Talente für die Unterhaltung zuhause. (© Beko Grundig Deutschland GmbH)

Das Besondere: Die Fernseher sind wahre Allround-Talente für die Unterhaltung zuhause: Sie bieten eine sehr große Auswahl an Apps für Streamingdienste und Mediatheken, Alexa Skills und Kanälen – und damit eine Vielzahl an Inhalten vom klassischen TV-Programm über Video-on-Demand-Filme und -Serien bis hin zu Gaming, Musik, Infotainment sowie Smart-Home-Steuerung. Alle Modelle verfügen über die intuitive Fire TV-Experience sowie die praktische Amazon Alexa-Sprachsteuerung, mit der sich viele Funktionen per Sprache steuern lassen: Entweder, indem man die Sprechtaste der Fernbedienung drückt. Oder, wie beim Grundig OLED – Fire TV Edition Hands-Free mit Alexa, sogar freihändig ohne Fern-bedienung. Damit macht Grundig den Smart-TV zur Schaltzentrale des modernen Zuhauses und ermöglicht es Kunden, mit der eigenen Stimme nicht nur ihr Unterhaltungsprogramm zu steuern, sondern auch eine Pizza zu bestellen, die Lieblingsmusik zu hören, kompatible Smart-Home-Geräte zu steuern oder Termine zu koordinieren. Selbstverständlich lässt sich die Sprachsteuerung auch ausschalten.

Einsteigermodelle in klein und groß

Der Grundig Vision 6 – Fire TV Edition Fernseher GFB 6070 sowie der Grundig Vision 7 – Fire TV Edition Fernseher GUB/GUT/GUW 7040 stellen die Einstiegs-TVs der Range dar. Das Vision 6-Modell eignet sich mit 40 und 43 Zoll vor allem für kleinere Räume und fügt sich dank des rahmenlosen Designs sehr gut in jedes Zimmer ein. Grundig setzt hier auf Full HD-Auflösung, die Qualität bewegter Bildinhalte wird gezielt über die Picture Perfection Rate verbessert. Höher ist die Bildauflösung beim Vision 7-Modell (43‘‘, 50‘‘, 55‘‘ und 65‘‘). In Verbindung mit HDR-Technologie sorgt die native UHD-Auflösung für gestochen scharfe und realitätsnahe Bilder, die mit reinsten Schwarzwerten, perfekter Helligkeit und Luminanz sowie ausbalancierten Kontrasten punkten. Den optimalen Klang der Vision 6- und Vision 7-Fernseher garan-tiert der Magic Fidelity Sound-Algorithmus, bei dem die spezielle Anordnung der Lautsprecher auch bei geringer Laut-stärke optimalen Klang bietet.

Hochwertige Mittelklasse

Wer einen TV mit umfangreicherer Ausstattung inklusive Bild- und Soundoptimierung sucht, wird im mittleren Segment bei Grundig fündig: Mit dem GUB/GUW 8040, können die Lieblingsserien und -filme auf 49, 55 oder 65 Zoll genossen werden. Der UHD-Fernseher zeichnet sich nicht nur als nutzerfreundliche Entertainment-Zentrale aus, sondern auch durch beste Sound- und Bildqualität. Die Bilder sind in Verbindung mit HDR-Technologie gestochen scharf und detailreich. Zu einer idealen Kontrastaussteuerung und einem erweiterten Farbraum tragen die Grundig Micro Dimming-Funktion und das Multi Colour Enrichment (WCG) bei. Auch schnelle Sequenzen werden dank MEMC (Motion Estimation Motion Compensation) scharf und klar dargestellt. Den idealen Sound garantiert das Magic Fidelity-Soundsystem mit zwei Frontallautsprechern, was für ein verbessertes Klangerlebnis sorgt, da der Sound direkt und ohne Umwege auf den Nutzer trifft.

OLED-TV als High-End-Produkt

Mit dem Grundig OLED – Fire TV Edition Fernseher GOB 9099 in 55 und 65 Zoll präsentiert Grundig das Flaggschiff der Grundig – Fire TV Edition Range und damit das passende Modell für alle, die bei ihrem TV keine Kompromisse eingehen möchten. Mit atemberaubenden Farben und klarem Sound komplettiert der Fernseher das weltweit erste OLED-Erlebnis mit integriertem Amazon Fire TV. Die organischen Leuchtdioden (OLED) liefern exzellente UHD-Bildqualität mit reinsten Schwarzwerten. Das Gerät kommt zusätzlich mit der Dolby Vision-Technologie, welche die Herzen von Filmliebhabern höherschlagen lässt. Denn die für High Dynamic Range (HDR) entwickelte Bildoptimierung überträgt die Bilder naturge-treu auf die Bildschirme. Auch hier sorgen Bildverbesserungsfunktionen wie die Micro Dimming Funktion, WCG, MEMC und VPI (Video Perfection Index) für satte Farben, starke Kontraste und flüssige Bildläufe. Für den perfekten Sound sorgt das 3-Wege-Magic-Fidelity-Pro-Soundsystem mit integriertem Subwoofer. Die Unterstützung durch Dolby Atmos liefert ein neuartiges Klangerlebnis: Indem automatisch, für jeden einzelnen Ton die genaue Klangqualität und Lautstärke eingestellt wird, bringt der Grundig OLED-TV in der Fire TV Edition das besondere Sounderlebnis eines Multiplex-Kinos nach Hause.

Der GOB 9099 ist der erste Grundig – Fire TV Edition Fernseher mit Alexa Hands-free-Sprachsteuerung. Durch acht Mik-rofone am Gerät und Richtstrahltechnologie ist eine direkte Sprachsteuerung vieler Funktionen des Smart-TVs auch ohne Fernbedienung möglich. Die Technologie erkennt die Stimme, auch wenn sie von der anderen Seite des Raumes kommt. Die Fernfeld-Sprachsteuerung kann auf Wunsch auch deaktiviert werden.

Schnelle und einfache Einrichtung

Die Einrichtung der Grundig – Fire TV Edition Fernseher geht schnell und einfach. Um es Kunden noch leichter zu machen, legt Grundig den TVs eine Schnellstartanleitung bei, die die Einrichtung im Handumdrehen ermöglicht – dafür braucht es nur fünf Schritte:

1. Sprache auswählen.
2. Die mitgelieferte Fernbedienung mit dem Gerät koppeln.
3. Mit dem WLAN verbinden und mit dem eigenen, schon bestehenden Amazon-Konto anmelden oder ein Amazon-Konto einrichten, um von allen Funktionen des Fernsehers zu profitieren. Ohne diesen Schritt lässt sich der TV ebenfalls nutzen, allerdings unter Wegfall der smarten Funktionen.
4. Lieblings-Apps installieren.
5. Sendersuchlauf starten.

Quelle: Pressemitteilung Grundig vom 15.12.2020

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt