English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Für ihre besten Bilder brauchen Top- Naturfotografen Equipment, das ihrer Kreativität keine Grenzen setzt. Das Quad-Kamerasystem des OPPO Find X3 Pro 5G hält selbst mit den sehr schnellen Licht- und Farbwechseln der Mojave-Wüste Schritt. Dies bestätigt eindrucksvoll exklusives Making-Of-Material von OPPOs neuer Kampagne „Out of This World Colours“. Keith Ladzinski, preisgekrönter Fotoreporter des Magazins National Geographic, zeigt darin, wie er in der berühmten kalifornischen Wüste die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten des 10-Bit-Farbmanagements von OPPOs Flaggschiff-Smartphone bis an die Grenzen ausreizt. Das Making-Of- Video ebenso wie Ladzinskis fertige Fotos können Foto-Enthusiasten ab sofort auf den Plattformen von National Geographic sowie auf OPPOs Social-Media-Kanälen unter dem Hashtag #OutOfThisWorldColours erleben.

Exklusive Einblicke in die Arbeit eines „Mars-Fotografen“

Mit dem OPPO Find X3 Pro 5G hat Keith Ladzinski die Mojave-Wüste erkundet. Ziel war es, die komplexe Farbpracht der rauen und gleichzeitig so lebendigen Landschaft naturgetreu festzuhalten. Das 10-Bit-Farbmanagement des Find X3 Pro 5G erlaubt es, Fotos und Videos mit einer Milliarde Farben aufzunehmen und wiederzugeben. So konnte Keith Ladziniski Aufnahmen einfangen, die angesichts vielfältiger Orange-Töne den Anschein erwecken, sie wären auf dem Mars entstanden, anstatt auf der Erde.

Das neueste Making-Of-Video erlaubt einen Blick hinter die Kulissen. Mit den Bildern dokumentiert Keith Ladzinski den Entstehungsprozess von der Anreise zum Drehort bis hin zur Realisierung vielfältiger Aufnahmeszenarien. Dank der kompakten Maße des Find X3 Pro 5G konnte Keith Ladzinski mit der Quad-Kamera ganz unterschiedliche Perspektiven einnehmen – und das viel einfacher als mit herkömmlichen Kameras. Einzigartige Aufnahmen beim Durchschreiten sehr schmaler Durchgänge wurden dadurch erst möglich. Außerdem erleichterte ihm der handliche Formfaktor, das Smartphone für künstlerische Bewegungsschlieren auf einen beweglichen Kameraschlitten zu installieren oder auch für luftige Weitwinkelaufnahmen an einer Drohne zu befestigen.

„Die Mojave-Wüste ist ein riesiger Ort mit weiten, offenen Flächen, wo man den Menschenmassen entkommen und atemberaubende Landschaften erkunden kann“, berichtet Keith Ladzinski. „Sie beherbergt versteckte Canyons, steile Klippen, große Berge und erodierte Täler, für deren Entdeckung man mehrere Leben brauchen würde. Es gibt endlose Entdeckungen und Abenteuer, und das ist für mich ein wirklich verlockender Reiz.“ Der Top-Fotograf weiß zu schätzen, dass er mit dem OPPO Find X3 Pro 5G ein leistungsstarkes Kreativwerkzeug für die Umsetzung seiner Ideen zur Hand hatte: „All das in hochwertigen RAW-Fotos und 10-Bit-Videobearbeitung festhalten zu können, war wirklich aufregend. Die Bildqualität des Find X3 Pro 5G in einem so kleinen Format griffbereit zu haben und auch noch vollkommen manuell steuern zu können, ermöglichte mir einige unglaubliche Aufnahmen auf unserer Reise.“

„Out of This World Colours“ bietet Inspiration für alle

Die am 12. April gestartete „Out of This World Colours“-Kampagne präsentiert einen Monat lang eine Vielzahl von Fotos, Videos und Making-Ofs von Keith Ladzinskis Fotoreise mit dem Find X3 Pro 5G. Die Kampagne ermutigt Foto-Enthusiasten, auf ihre ganz persönliche Expedition zu gehen und die Farbvielfalt der Welt um sich herum zu entdecken. Ihre besten Aufnahmen können sie unter den Kampagnen- Hashtags #OutOfThisWorldColours und #shotonOPPO teilen.
„Die Zusammenarbeit mit National Geographic und speziell mit Keith war für uns eine unglaubliche Erfahrung“, kommentiert Maggie Xue, Präsidentin von OPPO Westeuropa. „Damit unsere neueste Kampagne erfolgreich sein konnte, mussten wir zwei Dinge sicherstellen: Erstens mussten wir einen atemberaubenden Ort finden, der wirklich nicht von dieser Welt ist, und zweitens mussten wir die perfekte Person finden, die die Schönheit dieses Ortes einfängt. Wir freuen uns sehr, dass wir beides erreicht haben – Keith ist ein unglaublicher Fotograf, der es geschafft hat, die Mojave-Wüste durch das Find X3 Pro 5G zum Leben zu erwecken. Er veranschaulicht damit gleichzeitig, was sich durch die Kombination von Kreativität und Technologie alles erreichen lässt.“

Quelle: Pressemitteilung Oppo vom 14.04.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt