lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

ViewSonic präsentiert mit dem VG3456 ein neues Display in Überbreite für Home Office und klassischen Büroeinsatz. Neben konventionellen Office-Anwendungen eignet sich das große Display auch besonders gut für Grafikdesign, Softwareentwicklung und ähnliche Felder. Der 34 Zoll große Bildschirm verfügt über ein SuperClear VA-Panel und überzeugt darüber hinaus durch hohe Lichtstärke, fungiert als vollwertige Dockingstation und bietet professionelle Ergonomie.

Der ViewSonic VG3456 ist ab sofort im Fachhandel für 589 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Anwender, die beruflich oder auch privat zwei oder mehr Anwendungen gleichzeitig nutzen, finden im ViewSonic VG3456 die ideale Unterstützung. Der 34 Zoll große Monitor bietet auf seinem SuperClear VA-Panel mit einem Seitenverhältnis von 21:9 eine Auflösung von 3.440 x 1.440 – und damit 2,4 mal so viele Pixel wie ein klassischer Full-HD-Monitor. Diese deutliche Vergrößerung der Arbeitsfläche macht einen sperrigen Zweitmonitor überflüssig und maximiert den Komfort, wenn verschiedene Programme parallel genutzt werden. Der Monitor überzeugt zudem nicht nur durch sehr weite Blickwinkel von 178 Grad sondern auch durch seine Lichtstärke von 300 cd/m2 und einen Kontrast von 3.000:1.

Der VG3456 wird mit einer Reihe von Anschlussoptionen geliefert, darunter USB-Typ C, DisplayPort 1.2 und 2x HDMI 1.4. Für die Verknüpfung mit einem zweiten Monitor (Daisy Chain) eignet sich der der 34-Zöller ebenfalls. Das nur mit dem USB-C Kabel am Monitor angeschlossene Notebook wird mit 90W Ladeleistung ausreichend mit Strom versorgt, Bild und Ton werden wiedergegeben und die an den USB-A Ports des Monitors angeschlossenen Peripheriegeräte werden zum Notebook durchgeschliffen. Das USB-Hub in der Version 3.2 bietet zudem unter anderem eine Ausgangsleistung von 1 x 5V/900 mA und 1 x 5V/2.1A. Der RJ45 Gbit Ethernet Anschluss verwandelt diesen Monitor in eine vollwertige Dockingstation.

ViewSonic launcht Business-Monitor mit Docking-Funktion –
Neuer WQHD bietet mit 34 Zoll VA-Panel eine große Arbeitsoberfläche.

Zusätzlich liefern zwei 3 Watt-Stereolautsprecher guten Sound bei Video- und anderen Media-Anwendungen. Damit die Augen der Nutzer auch bei langem Arbeiten am Bildschirm nicht ermüden oder gar schmerzen, verfügt der Monitor sowohl über einen Blaulichtfilter als auch die FlickerFree-Technologie.
Um den großen Monitor ideal auf die individuellen lokalen Gegebenheiten und die Sitzposition des Nutzenden anpassen zu können, kann das Display geneigt (-5 bis + 40 Grad), um 120 Grad gedreht sowie um 130 mm in der Höhe verstellt werden.

Quelle: Pressemitteilung ViewSonic vom 27.05.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt