lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN

von

Redakteur
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Dieses Video ist besonders glanzvoll – denn mit dem Final B1 stellen wir Euch einen In-Ear-Kopfhörer vor, der durch seine Edelmetall-Ausführung mit Roségold-Finish glänzt. Er beeindruckt aber ebenso durch seine finessenreiche Technik: Für den Klasse-Klang sorgen zwei verschiedene Schallwandler-Typen. Was nun in dem edlen B1 steckt, zeigen wir Euch in diesem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spannende Treiber-Paarung

Das ist mal eine spannende Paarung: In diesem kleinen Gehäuse kombiniert der japanische Kopfhörerspezialist Final zwei verschiedene Schallwandler-Arten: einen dynamischen Treiber für den Bass und einen Balanced Armature-Treiber für den Hochton. Balanced Armature? Das ist eine ziemlich pfiffige Technik – und sie ist gerade für In-Ears ideal: Die Treiber können immens klein gebaut werden. Sie sind zudem hocheffizient, denn sie machen aus wenig Strom viel Musik. Zum hohen Wirkungsgrad kommt eine niedrige Impedanz. Deshalb eignen sich Kopfhörer mit Balanced Armature-Treibern prima für den mobilen Einsatz mit Akku-betriebenen Playern. Wie diese Technik funktioniert, schauen wir uns jetzt an.

Der B1 macht auch im Verbund mit dem exzellenten Kabel Kabel und der hochwertigen Steckverbindung bella figura.

Der B1 macht auch im Verbund mit dem exzellenten Kabel Kabel und der hochwertigen Steckverbindung bella figura.

Balanced Armature-Technologie

„Balanced Armature“ bedeutet „ausgewogener Anker“. Dieser Anker ist quasi der Musikmacher. Er schwebt förmlich in einem Magnetfeld und ist deshalb leicht zu bewegen. In Bewegung versetzt ihn das elektrische Musiksignal. Es fließt durch eine Spule, die den Anker umgibt. Der Anker gibt seine Bewegungsimpulse nun über ein filigranes Verbindungsstäbchen an die Membran weiter. Die Membran hat eine größere schwingende Fläche, dadurch erzeugt sie Schallwellen – also: Musik. Dieses Schallwandlungsprinzip punktet klanglich mit Offenheit und Detailreichtum, mit Präzision und Dynamik. Der Balanced Armature-Treiber kommt beim Final B1 für die höheren Frequenzen zum Einsatz. Beim Bass hingegen setzt Final auf einen dynamischen Treiber. Diese Schallwandler-Art glänzt mit ihrer Tieftonwiedergabe.

Die feinen Gravuren auf der Innenseite unterstützen den edlen Look des B1.

Die feinen Gravuren auf der Innenseite unterstützen den edlen Look des B1.

Metall-Gehäuse mit Roségold-Finish

Dieses Treiber-Team agiert als hybrides Zwei-Wege-System in einem edlen Korpus: Das Gehäuse des Final B1 besteht aus Edelstahl und ist mit einem Finish in Roségold überzogen. Dazu sorgt das markante Design für einen außergewöhnlichen Look. Trotz der fraktalen Form schmiegt sich der B1 geschmeidig an die Ohrmuschel an. Und trotz seines Gewichts von acht Gramm vergisst man den B1 gleich nach dem Einsetzen: Er sitzt komfortabel und sicher.

Zum B1 liefert Final fünf Paar Ohrpassstücke in den Größen XS, S, M, L und XL. Die roten Aufsätze sind für das rechte Ohr, die grauen für das linke. Benachbarte Größen sind zugunsten der Unterscheidbarkeit in verschiedenen Rot- und Grautönen gehalten.

Zum B1 liefert Final fünf Paar Ohrpassstücke in den Größen XS, S, M, L und XL. Die roten Aufsätze sind für das rechte Ohr, die grauen für das linke. Benachbarte Größen sind zugunsten der Unterscheidbarkeit in verschiedenen Rot- und Grautönen gehalten.

Perfekter Sitz: Ohrpassstücke und Ohrbügel

Dafür sorgen zuallererst die Ohrpass-Stücke: Die ausgezeichneten Silikon-Aufsätze sind extrem rutschfest. Sie sorgen außerdem für eine saubere Abdichtung. Erst dadurch kann ein In-Ear sein Klangpotenzial wirklich entfalten. Final liefert gleich fünf Größen mit – eine davon passt auf jeden Fall. Den sicheren Sitz unterstützen aber auch die geformten Ohrbügel: Mit ihnen wird das Kabel definiert über das Ohr geführt. Zudem erhöhen die weichen Bügel den Tragekomfort – und sie dämpfen die Umgebungsgeräusche.

Souveräne Führung: Mit Ohrbügeln wird das Kabel definiert über das Ohr nach hinten gelenkt. Zugleich dämmen diese Bügel den Umgebungsschall.

Souveräne Führung: Mit Ohrbügeln wird das Kabel definiert über das Ohr nach hinten gelenkt. Zugleich dämmen diese Bügel den Umgebungsschall.

Klasse-Kabel

Das Kabel des B1 passt in seiner Attraktivität und Exzellenz zum Kopfhörer: Es besteht aus silberbeschichtetem reinem Kupfer, besitzt eine durchsichtige Mantelung und ist aufwändig verdrillt. Akustisch bewirkt das eine neutrale Signalübertragung. In der Praxis erweist sich dieses Kabel als unempfindlich gegen Berührung, Reibung und Erschütterungen, die beim Tragen und Bewegen zwangsläufig entstehen. Dank dieser geringen Mikrofonie überträgt das Kabel keine Geräusche, sondern allein die Musik.

Das mitgelieferte Kabel ist optisch attraktiv und akustisch exzellent. Es überträgt zudem keine Bewegungs- oder Berührungsgeräusche.

Das mitgelieferte Kabel ist optisch attraktiv und akustisch exzellent. Es überträgt zudem keine Bewegungs- oder Berührungsgeräusche.

MMCX​-Stecker für maximale Flexibilität

Prima sind auch die MMCX​-Stecker: Durch sie kann das Kabel schnell vom Kopfhörer abgenommen und gewechselt werden. Das ist prima – gerade in Hinblick auf den Anschluss an den Zuspieler. Üblich ist eine unsymmetrischen Mini-Klinkenbuchse. Doch hochwertige Player bieten oft auch einen besseren symmetrischen Anschluss – entweder für 2,5-Miilimeter-Klinkenstecker oder für den neuen 4,4-Millimeter-Pentaconn-Stecker. Final hat über seinen deutschen Vertrieb atr Kabel für alle drei Standards im Portfolio.

Der B1 wird mit dem Kabel über MMCX-Buchse und -Stecker verbunden. So ist das Kabel schnell abnehmbar und auswechselbar.

Der B1 wird mit dem Kabel über MMCX-Buchse und -Stecker verbunden. So ist das Kabel schnell abnehmbar und auswechselbar.

Geschmeidiges Etui

Für den Transport kommt der Kopfhörer samt Kabel in ein weiches, handliches und gerundetes Silikon-Etui. So ist der B1 geschützt und passt in jede Hosentasche.

Zur Aufbewahrung wird der B1 im mitgelieferten Silikon-Etui verstaut. Das runde-Case ist leicht, handlich und weich-flexibel – und dadurch bestens für jede Tasche geeignet.

Zur Aufbewahrung wird der B1 im mitgelieferten Silikon-Etui verstaut. Das runde-Case ist leicht, handlich und weich-flexibel – und dadurch bestens für jede Tasche geeignet.

In diesem Video sind folgende Komponenten zu sehen, die wir bereits getestet haben oder noch im Test vorstellen werden:
– HiRes-Player Pioneer XDP-300R
– HiRes-Player Cayin N3 Pro

Text & Moderation: Volker Frech
Video & Fotos: Philipp Thielen

Technische Daten

Modell:Final
B1
Produktkategorie:Kopfhörer, In-Ear
Preis:699,00 Euro
Garantie:2 Jahre
Ausführungen:Rose Gold (Roségold)
Vertrieb:ATR - Audio Trade, Mülheim an der Ruhr
Tel.: +49 208-882 66 0
www.audiotra.de
Maße:- Kopfhörer: 15 x 20 xx 17 mm (ohne Ohrpassstücke)
- Transportetui: 25 x 55 x 55 mm
Gewicht:- Kopfhörer: 8 g
- Kabel: 19 g
- Transportetui: 57 g
Prinzip:In-Ear, 2-Wege, Hybrid-System mit Balanced-Armature-Hochtöner und dynamischem Basstreiber
Treiber:1x Balanced-Armature-Hochtöner
1x dynamischer Basstreiber (6,4 mm)
Frequenzgang:k.A.
Anschluss:MMCX​-Buchse
Wirkungsgrad:94 dB​ /mW(Herstellerangabe)
Nennimpedanz:13 Ω (Herstellerangabe)
Lieferumfang:- 2 In-Ear B1
- 5 Paar Ohrpassstücke (XS / S / M / L / XL)
- 2 Ohrbügel (transparent)
- Kabel (MMCX gerade/3,5mm-Miniklinke gewinkelt, 1,2m)
- Transportetui aus Silikon
- Bedienungsanleitung
Optionales Zubehör:- Kabel MMCX gerade/4,4 mm-Pentaconn (symmetrisch) gewinkelt, 1,2m (199,00 Euro)
- Kabel MMCX gerade/2,5 mm-Klinke (symmetrisch) gewinkelt, 1,2m (199,00 Euro)
Pros und Contras:+ außergewöhnliches, edles Design
+ exzellente Verarbeitung
+ stimmige, harmonisch-natürliche Wiedergabe
+ hoher Detailreichtum
+ ausgezeichnete Agilität und Dynamik
+ tolle Präsenz
+ voluminöser, definiert-artikulierter Bass
+ hoher Tragekomfort
+ superber Sitz und hohe Abdichtung der Ohrpasstücke
+ Kabel frei von Mikrofonie-Effekten
+ MMCX-Anschluss ermöglich schnellen Kabel-Wechsel oder-Austausch

- Gehäuseoberfläche ist anfällig für Fingerabdrücke
Benotung:
Klang (60%):93/95
Praxis (20%):94/95
Ausstattung (20%):93/95
Gesamtnote:93/95
Klasse:Spitzenklasse
Preis/Leistung:gut
lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt