lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Auch bei IsoTek Titan gibt es jetzt den Generationvechsel: Der V5 Titan ist ein auf Hochstrom-Komponenten ausgelegtes Strom-Reinigungssystem mit drei voneinander unabhängigen Netzfiltern in einem Gehäuse. über die drei Ausgänge lassen sich somit beispielsweise zwei Endstufen und ein aktiver Subwoofer mit gereinigtem Strom versorgen, wobei die separaten Filternetzwerke die Kreuzkontamination von Gegentaktstörungen zwischen den Ausgangsbuchsen erheblich reduzieren.

IsoTek V5 Titan in Silber.

Der Vorgänger IsoTek EVO3 Titan war auf der Münchner HIGH END Messe im Mai 2014 vorgestellt worden und kam Ende 2014 offiziell auf den Markt. Das Gerät etablierte sich seinerzeit schnell als Maßstab unter den Hochstrom-Netzfiltern, und seine Fähigkeit, die Leistung und den Klang großer Endstufen dramatisch zu verbessern, fand international großen Anklang.

Das neue V5 Modell wurde in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt und verfügt über die bewährten, auf 16 A ausgelegten thermomagnetischen Sicherungen, deren Kontaktflächen mindestens 1.000-mal größer sind als bei einer Standardsicherung. Deutlich aufgewertet wurde die Leiterplattentopologie des V5 Titan: Die Platinen besitzen eine um mehr als 50 % verstärkte Kupferschicht, um höhere Stromstärken bei geringerem Widerstand übertragen zu können. Die neue Schaltung bietet außerdem die doppelte Induktivität bei einem um 80 % höheren Strom. Auch der Gleichstromwiderstand (DCR) ließ sich weiter reduzieren. IsoTeks Zielsetzung ist es, den DCR möglichst nahe an null Ohm zu bringen – und der V5 Titan ist in dieser Disziplin nochmals erheblich besser als sein Vorgänger.

Über den „System Link“-Anschluss auf der Rückseite des Gehäuses ist es möglich, mehrere IsoTek-Geräte miteinander zu koppeln und über eine einzige Steckdose mit dem Stromnetz zu verbinden.

Der neue V5 Titan garantiert den angeschlossenen HiFi-Komponenten auf Basis des vom Energieversorger gelieferten Stroms und der geltenden gesetzlichen Vorschriften eine überaus stabile und saubere Stromversorgung. Die sequentielle Schutzschaltung des V5 Titan wurde nochmals erweitert und bietet nun 153.000 A Sofort- und 75.000 A Dauerschutz gegen Spannungsspitzen und Stromstöße – es handelt sich um das robusteste Schutzsystem gegen Überspannung, das IsoTek in diesem Preissegment anbietet. Über den „System Link“-Anschluss auf der Rückseite des Gehäuses ist es möglich, mehrere IsoTek-Geräte miteinander zu koppeln und über eine einzige Steckdose mit dem Stromnetz zu verbinden.

IsoTek Titan V5 iist auch in Schwarz erhältlich.

Lieferbar ab Ende November
UVP 4.799,00 Euro

Quelle: Pressemitteilung IsoTek/IDC Klaassen vom 29.10.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt