lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Kensington gab bekannt, dass die beliebte Kensington-Professional-Video-Conferencing-Reihe um eine mac-kompatible Software und eine kostengünstige Webcam ergänzt wird.

Die professionelle Videokonferenz-Lösung von Kensington ist dank macOS-Kompatibilität und kostengünstiger Kameras jetzt für alle zugänglich.

Die ProVC-Reihe von Kensington zeichnet sich vorallem durch ihre hohe Qualität und einfache Handhabung aus. Dank Plug-and-Play-Funktion, umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten und hochwertigem Zubehör, können Nutzer Videokonferenzen nicht nur einfach einrichten, sondern auch ihren Auftritt individuell anpassen. Dadurch ermöglicht Kensington seinen Nutzern einen professionellen Auftritt, egal ob vom Büro oder von zuhause aus.
Es war noch nie so leicht, sich in Videokonferenzen von seiner besten Seite zu zeigen.

Die Kensington Konnect-Software 2.0 ist mit allen Videokonferenz-Anwendungen wie Microsoft Teams, Zoom und Google Meet kompatibel und funktioniert jetzt sowohl unter macOS als auch unter Windows. Dank zahlreicher Einstellungsmöglichkeiten und Filter, lässt sich das Erscheinungsbild in Videokonferenzen individuell und je nach Situation anpassen.

Unterschiedliche Konfigurationen lassen sich problemlos speichern und mit nur wenigen Klicks wechseln. Damit können Nutzer schnell auf alle Eventualitäten, wie veränderte Umgebung oder Lichtverhältnisse reagieren.

Professionell und preiswert: Die neue Kensington W1050

Die neue Kensington W1050 1080p Fixed Focus Wide Angle Webcam (K80251WW) ist nicht nur kostengünstig, sondern kann auch mit hoher Videoqualität (1080p @ 30fps), omnidirektionalen Mikrofonen und einzigartigen Funktionen punkten. Zu diesen zählen:

– Verbesserte Videotechnologie mit 1080p-Videos und einem großer Sensor für bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen.
– Fester Fokus mit vielseitiger Positionierung durch ein Glasobjektiv, das auch auch bei schwachem Licht oder kontrastreichen Umgebungen funktioniert.
– Ein breiter Videorahmen mit Sichtschutz, der ein Sichtfeld von 95 Grad bietet. Ideal für kleine Teambesprechungen, Unterrichtsstunden oder Produktpräsentationen.
– Einfache und leistungsstarke Software.
– Omnidirektionale Stereomikrofone mit Rauschunterdrückung für einen sauberen, professionellen Klang.
– Kompatibilität mit dem Kensington Ecosystem ermöglicht die Nutzung von Zubehör.
– Abwischbare Abdeckung, die den MIL-STD-810H-Standard 504.3 erfüllt und somit einen hohen Schutz vor Flüssigkeiten bietet.
– Eine zweijährige Garantie.

Die W1050 ist ab sofort zum Preis von 39,99 Euro erhältlich.

Zubehör, das sich sehen lassen kann

Das Ringlicht L1000 mit Webcam-Halterung (K87653WW) bietet bis zu 930 Lumen und kann über einen beliebigen USB-A-Anschluss mit Strom versorgt werden. Es verfügt über zweifarbige LEDs, die einen breiten Temperaturbereich (kühl, natürlich oder warm) bieten, der jederzeit per Tastendruck angepasst werden kann.

Auch für die perfekte Positionierung von Webcams, Mikrofonen und Beleuchtung bietet die Kensington-ProVC-Reihe, ideale Lösungen, darunter die A1000 Teleskop-C-Klemme (K87654WW), den A1010 Teleskop-Tischständer(K87651WW) und den A1020 Auslegerarm (K87652WW).
Das Kensington-ProVC-Portfolio umfasst auch weitere Webcams der Business-Class:

– Die W2050 (K81176WW) verfügt über ein Glasobjektiv für hochwertige 1080p-Videos mit automatischem Fokus, zwei omnidirektionale Mikrofone mit Rauschunterdrückung, einen großen Sensor für schlechte Lichtverhältnisse und ein diagonales Sichtfeld von 93 Grad.
– Die W2000 (K81175WW) bietet eine hohe Videoqualität (1080p bei 30 Bildern pro Sekunde), ein omnidirektionales Mikrofon mit Rauschunterdrückung, Bildgebung bei schlechten Lichtverhältnissen und ein schmales diagonales 75-Grad-Sichtfeld.

Alle Kensington-Webcams verfügen über eine elektronische Schwenk- und Neigefunktion sowie einen 2-fachen Zoom und enthalten integrierte Objektivabdeckungen.

Quelle: Pressemiztteilung Kensington vom 12.07.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt