lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Zur IFA 2022 präsentiert der Zirndorfer Traditionshersteller Metz die ersten Ergebnisse seiner neuen Co-Branding Partnerschaft mit dem globalen Streamingspezialisten Roku in Form eines gänzlich neuen TV-Produkts, das unter der Marke METZ blue am Markt eingeführt wird.

Die neuen Roku TVs wurden auf Basis eines eigens von Roku konzipierten Betriebssystems entwickelt und werden von Metz unter der Marke METZ blue im Oktober 2022 am Markt eingeführt. Die besondere Stellung als Co-Branding Partner verdankt das deutsche Unternehmen einer globalen Vereinbarung zwischen Roku und dem Metz-Mutterkonzern Skyworth, die Metz erlaubt, dieses neuartige TV-Produkt am deutschen Markt vorzustellen.

Streaming Vorreiter trifft junge TV-Marke

Roku ist Vorreiter beim Streaming auf TV-Geräten. Ziel des Unternehmens ist es, als TV-Streaming-Plattform das TV-Ökosystem auf der ganzen Welt zu verbinden. Derzeit ist Roku, gemessen an den gestreamten Stunden, die Nummer 1 unter den TV-Streaming-Plattformen in Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten. 2021 ist Roku mit seinen günstigen Streaming-Playern erfolgreich in den deutschen Markt eingetreten.

Linear-TV und Streaming

Die neuen Roku TV-Modelle von METZ blue nutzen Roku OS, um Linear-TV mit Streaming zu einem neuartigen Gesamterlebnis zu verbinden. Über leistungsfähige Funktionen, wie z. B. die plattformübergreifende Suchfunktion Roku Search finden Zuschauer mühelos genau die Inhalte, die sie sehen wollen – gleich ob im täglichen Live-Programm oder in ihren Streaming Abos.

Die neuen Roku TV-Modelle von METZ blue – Linear-TV und Streaming.

Roku TV by METZ blue

Auf Basis von Roku-Spezifikationen konnte Metz dies in den beiden neuen METZ blue-Serien MTD3001 und MUD6001 umsetzen:
– 55“ – 55MUD6001 (UHD LCD)
– 50“ – 50MUD6001 (UHD LCD)
– 43“ – 43MUD6001 (UHD LCD)
– 40“ – 40MTD3001 (FHD LCD)
– 32“ – 32MTD3001 (HD LCD)

Die Geräte werden im Laufe des 4. Quartals 2022 in fünf Größen am deutschen Markt eingeführt. „Wir freuen uns sehr, die ersten Roku TVs im Cobranding mit METZ blue auf der IFA vorstellen zu können. Mit der zeitnahen Markteinführung dieses neuen TV-Produktes rechtzeitig zur Planung aller Aktivitäten rund um die Black Week und die Fußball-Weltmeisterschaft im November blicken wir positiv auf das Jahresendgeschäft.“, kommentiert Dr. Norbert Kotzbauer, Geschäftsführer Metz CE.

Quelle: Pressemitteilung Metz vom 01.09.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt