lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Denon erweitert sein umfangreiches Portfolio um mehrere neue 8K-AV-Receiver und -Verstärker für Heimkino-Erlebnisse der Superlative. Die vom Denon Soundmaster sorgfältig abgestimmten Geräte basieren auf der berühmten Handwerkskunst und Klangsignatur von Denon und füllen ganze Räume mit hervorragendem Sound.

Denon stellt ein neues Sortiment von 8K-AV-Receivern und -Verstärkern für unvergessliche Kinomomente im eigenen Zuhause vor. Denon AVC X3800H; Copyright: Denon

„Unser erweitertes Sortiment hat nun die richtige AV-Komponente für jeden Kunden und jede spezifische Anwendung parat“, sagt Trip Randall, Präsident von Denon. „Denon blickt auf eine langjährige Markentradition als führender Hersteller im Heimkino- sowie Hi-Fi-Bereich zurück und bietet eine Leistung, Verarbeitungsqualität und Wertigkeit, die ihresgleichen suchen.“

Die neuen Geräte unterstützen 3D-Sound-Formate wie Dolby Atmos, DTS:X, IMAX Enhanced, Auro-3D, Dolby Surround sowie DTS Virtual:X und schaffen damit eine atemberaubende Klangwelt für jedes Heimkino. Sie sind zudem mit der HEOS Built-in Technologie ausgestattet, die Multiroom-Systeme unterstützt. Sie ermöglicht es Anwendern, ihre bevorzugten Songs, Podcasts oder Sportübertragungen an HEOS-fähige Geräte wie die Denon Home Wireless-Lautsprecher in anderen Räumen im Haus zu streamen. Das neue graphische Benutzermenü in HD-Qualität und der preisgekrönte Setup-Assistent von Denon inklusive der Raum-Einmessung von Audyssey machen die Einrichtung und Optimierung des eigenen Heimkinos kinderleicht.

Denon AVC-A1H. Copyright: Denon

Der AVC-A1H füllt selbst große Räume mit packendem 3D-Sound. Copyright: Denon

A-Serie

– AVC-A1H: Der AVC-A1H ist das neue AV-Verstärker-Flaggschiff, welches ultimative Heimkino-Erlebnisse garantiert. Mit 15 Verstärkerkanälen, dem leistungsstärksten Transformator von Denon, sorgfältig ausgewählten Bauteilen und robuster Konstruktion sorgt der AVC-A1H für ein professionelles Kinoerlebnis im eigenen Zuhause und wird selbst hohen Anforderungen im Installations-Business gerecht. Er füllt selbst große Räume mit packendem 3D-Sound und ist die perfekte Wahl für anspruchsvolle Cineasten. Neben vielen neuen Features, wie den vier Subwoofer-Ausgängen (wahlweise auch als XLR) oder den vollständig 8K-fähigen HDMI-Eingängen, bietet das Gerät mit einem zukünftigen Software-Update beispielsweise auch eine Erweiterungsmöglichkeit auf Dirac Live.
UVP: 6.999 Euro / Im autorisierten Fachhandel ab Feb. 2023 verfügbar

– AVC-X3800H: Der 9.4-Kanal 8K-AV-Verstärker mit 180 Watt pro Kanal und 11.4 Signalverarbeitung liefert raumfüllenden 3D-Sound mit Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D sowie eine hervorragende Bildqualität, die selbst anspruchsvolle Heimkino-Enthusiasten überzeugen. Über ein künftiges Software-Update wird der AVC-X3800H auch eine Erweiterungsmöglichkeit auf Dirac Live bieten.
UVP: 1.699 Euro / Im autorisierten Fachhandel ab Okt. 2022 verfügbar

– AVR-X2800H/DAB: Der 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 150 Watt pro Kanal stellt hochwertigen Sound für mittelgroße Räume bereit. Dank umfassender HDMI 2.1-Konnektivität und drei 8K-Eingängen unterstützt er HD-Video sowie hohe Bildwiederholungsraten.
UVP: 969 Euro / 999 Euro / Im autorisierten Fachhandel ab Okt. 2022 verfügbar

S-Serie

– AVR-S970H: Der 7.2-Kanal-AV-Receiver ist mit 145 Watt pro Kanal, drei 8K-Eingängen sowie umfassender HDMI 2.1-Konnektivität ausgestattet. Zudem unterstützt er hohe Videoauflösungen und Bildwiederholungsraten.
UVP: 969 Euro / Exklusiv über amazon.de erhältlich

Quelle: Pressemitteilung Denon vom 22.09.2022

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt