English
(Google Translate)

Parrot gewährt dem Internet Einzug in den Garten – mit Parrot Flower Power, dem ersten intelligenten kabellosen Sensor, ausgestattet mit Bluetooth Smart-Technologie. Er verbindet sich mit dem Smartphone und ermöglicht Hobbygärtnern, ihre Pflanzen mithilfe einer speziellen App optimal zu versorgen. Sie wurde in Kooperation mit internationalen Wissenschaftlern entwickelt.Egal ob im Topf oder im freien Gelände, Parrot Flower Power überwacht und analysiert vier Faktoren, die für das Pflanzenwachstum essenziell sind: Bodenfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur, Nährstoffgehalt des Bodens und Lichtstärke. Angehende Gärtner, Pflanzenexperten oder unfreiwillige Blumentöter – sie alle können jetzt Teil der „Öko-Geek“-Bewegung werden.

Parrot Flower Power zeichnet die für das Pflanzenwachstum relevanten Daten wie z.B. Bodenfeuchtigkeit, Nährstoffgehalt des Bodens, Umgebungstemperatur und Lichtstärke, alle 15 Minuten auf und sendet sie zum Smartphone oder Tablet.

Parrot Flower Power zeichnet die für das Pflanzenwachstum relevanten Daten wie z.B. Bodenfeuchtigkeit, Nährstoffgehalt des Bodens, Umgebungstemperatur und Lichtstärke, alle 15 Minuten auf und sendet sie zum Smartphone oder Tablet.

 

 

Parrot Flower Power: Intelligenter Sensor zur Pflanzenüberwachung
Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, Unterstützung beim Heranziehen von Tomaten, Kopfsalat auf dem Balkon, Zitrusfrüchten im Wohnzimmer oder einer Gerbera im Garten zu erhalten? Der Parrot Flower Power-Pflanzensensor hält jeder schwierigen klimatischen Situation (Regen, Hitze oder Frost) stand. Er wird nahe der Pflanze in die Erde gesteckt – egal ob drinnen oder draußen, im Topf oder im freien Gelände. In Echtzeit misst er mit Präzision die Parameter, die für das Wachstum und die Gesundheit von Pflanzen wichtig sind: Bodenfeuchtigkeit, Nährstoffgehalt des Bodens, Umgebungstemperatur und Lichtstärke.
Je nach Anzahl der zu beobachtenden Pflanzen lassen sich beliebig viele Parrot Flower Power nutzen. Dabei können auch verschiedene Pflanzen nur einem Sensor zugeordnet werden. In diesem Fall muss sichergestellt sein, dass die Bewässerung für alle Pflanzen gleichmäßig ist, da das Parrot Flower Power die Bodenwerte in einem Umkreis von fünf bis zehn Zentimetern misst. Gleiche Umstände sollten in diesem Fall auch für die Bodenentwässerung, das Licht und die Temperatur gelten – wie zum Beispiel in einem Blumenkasten.

 

 

Nachrichten auf das Smartphone
Die Daten über jede Pflanze sind im Flash-Speicher des Parrot Flower Power hinterlegt und werden regelmäßig über Bluetooth Smart an ein Smartphone oder Tablet übertragen, das mit der kostenlosen Flower Power-App ausgestattet ist. Jeder Nutzer kann dann die jeweiligen Daten und Analysen einfach auf dem Smartphone oder Tablet abrufen, um sich bei der Pflege der Pflanzen unterstützen zu lassen. Darüber hinaus informiert die App über die Alert-Funktion im Falle einer notwendigen Handlung. Die Bewässerung, die Zugabe von Dünger und auch der Standort der Pflanze – beispielsweise bei zu geringer Sonneneinstrahlung – können so jederzeit optimiert werden. Weiterhin informiert der Sensor bei extremen Temperaturen.

Die passende App kann kostenlos im App-Store runtergeladen werden.

Die passende App kann kostenlos im App-Store runtergeladen werden.

 

 

Parrot Flower Power App: so einfach zum grünen Daumen
Parrot Flower Power benötigt eine spezielle App, die kostenlos im AppStore heruntergeladen werden kann. Sehr intuitiv gestaltet, gewährt sie Zugang zu einer Reihe an informativen Inhalten und Ratschlägen zum Thema Pflanzenpflege.

 

 

Das botanische Lexikon
Die Datenbank beinhaltet mehr als 6.000 Pflanzen, Bäume und Gemüsesorten (2.000 Spezien) und entstand in Kooperation mit französischen, holländischen und amerikanischen Botanikern. Nach Auswahl einer Pflanze erscheinen alle wichtigen Informationen über diese: Herkunft, Fotos, Bedürfnisse der Pflanze und Tipps zum Umgang. Lavendel, Basilikum, Geranie, Tomate, Ficus oder Olivenbaum – die Parrot Flower Power-App kennt die Bedürfnisse jeder Pflanze.

 

 

Ein Garten 2.0
Nach dem Öffnen der App zeigt das Smartphone oder Tablet den „Garten“ an, also eine Liste aller verbundenen Parrot Flower Power inklusive Foto der entsprechenden Pflanze. Sehr schnell lassen sich die eigenen Pflanzen und ihre Bedürfnisse visualisieren. Eine Agenda weist die anstehenden Aufgaben wie Gießen oder Düngen für den aktuellen Tag, aber auch für die kommenden Tage aus.

Parrots Flower Power benötigt lediglich eine Batterie. Schon kann es losgehen ...

Parrots Flower Power benötigt lediglich eine Batterie. Schon kann es losgehen …

 

 

Die Bedürfnisse der Pflanze verfolgen
Alle 15 Minuten zeichnet Parrot Flower Power die für das Pflanzenwachstum relevanten Daten – Bodenfeuchtigkeit, Nährstoffgehalt des Bodens, Umgebungstemperatur und Lichtstärke – auf und sendet sie zum Smartphone oder Tablet, sobald es in der Nähe ist (5 bis 25 Meter). Die Daten sind in Echtzeit als Diagramm verfügbar, zusätzlich werden sie via Algorithmen zur „Parrot Cloud“ für Analysen gesendet. Aufbauend auf den Analysen erhält der Nutzer Informationen über den Zustand seiner Pflanze sowie Vorhersagen über anstehende Aufgaben. Die Datendarstellung erfolgt durch Icons, die wiederum je nach Situation verschiedenfarbig sind:
• grün: es gibt nichts zu tun
• rot: sofortige Handlung notwendig oder noch nicht ausgeführt (in diesem Fall erscheint ein Hinweis auf dem Smartphone oder Tablet)

 

Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Universitäten und Spezialisten für Landwirtschaft und Gartenbau
Parrot arbeitet mit angesehenen Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen, um Erkenntnisse aus der Landwirtschaft und dem Gartenbau für jeden zugänglich zu machen. Tests mit tausenden von Pflanzen wurden beispielsweise durchgeführt in:
• den Laboren der Universität Wageningen in den Niederlanden;
• dem Zentrum für urbanen Gartenbau an der Washington Universität;
• den Treibhäusern des Agrocampus Quest in Angers, Frankreich;
• den urbanen Gemüsegärten von Topager auf dem Dach der AgroParisTech-Schule

 

 

Mit Parrot Flower Power lernt jeder, seine Pflanzen optimal zu unterstützen. Sträucher, Gemüse, Duftpflanzen, Kräuter oder Zierpflanzen haben ab jetzt keine Geheimnisse mehr.
• Verfügbarkeit: November 2013
• UVP: 49 Euro
• Verkaufsstellen: Amazon.de, ebay-Parrot Shop, MediaMarkt, Saturn (Ausführliche Liste auf www.parrot.com)
• Verfügbare Farben: Grün, Braun, Blau

Fast unsichtbar: Da in verschiedenen Farben erhältlich, lässt sich der Parrot Flower Power optisch perfekt an fast alle Pflanzenarten anpassen.

Fast unsichtbar: Da in verschiedenen Farben erhältlich, lässt sich der Parrot Flower Power optisch perfekt an fast alle Pflanzenarten anpassen.

 

 

Technische Daten
– Kompatibel mit Bluetooth® Smart-fähigen Smartphones und Tablets: iPhone 4S, iPhone 5, iPad 3, iPad mini und iPod touch der 5. Generation.
– Wasserfest (IPX5 und IPX7, Ultraschallverschweißung der Plastikteile und Nutzung von Macromelt® und Polyurethanen Dichtungen)
– Temperaturbeständigkeit (-10° C bis 55° C).
– 6 Monate Batterielaufzeit (AAA Batterien beinhaltet)
– Maße: 35 x 70 x 195 mm
– Gewicht: 45,4 g

 

www.parrot.com

Quelle: Parrot Pressemeldung vom 17. Oktober 2013

 

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt