TEACs neues 2.1-Kanal CD-Radio lässt die Herzen aller Musikfans höher schlagen, die ein Faible für Retro-Design haben. Bedienkomfort und Leistung sind dank Bluetooth und leistungsstarkem Digitalverstärker jedoch alles andere als nostalgisch.

TEAC SL-D930: Wenn Vintage-Design auf modernste Audio-Technologie trifft...

TEAC SL-D930: Wenn Vintage-Design auf modernste Audio-Technologie trifft…

 

 

Die wichtigsten Funktionen des SL-D930 im Überblick:
– Bluetooth® für die drahtlose Verbindung von Smartphone, Tablet und Laptop
– 2.1-Kanal Lautsprechersystem mit separaten Kammern
– 65 mm Stereo-Lautsprecher und 80 mm Subwoofer
– Toplader CD-Player, kompatibel mit CD/CD-R/RW- und
– MP3/WMA-Formaten
– MW/UKW-Tuner mit insgesamt 40 Sender-Speichern (20
– MW und 20 UKW) sowie RDS-Unterstützung
– komfortable Digitaluhr mit Sleeptimer, Schlummer- und
– Weckfunktion sowie LC-Anzeige mit zweistufigem Dimmer
– effizienter Hochleistungs-Digitalverstärker
– Kopfhöreranschluss an der Vorderseite sowie AUX IN-
– Buchse Farbvarianten und Verstärkertechnologie
In vier auffallenden Farben (Rot, Schwarz, Weiß und Silber) weckt das SL-D930 unverkennbar Anklänge an die Chrom-glänzenden amerikanischen Limousinen der 1950er Jahre. Aber war das nicht ohnehin die große Zeit des Radios? Wem das Äußere ein Lächeln entlockt, den werden die inneren Werte der kompakten Anlage erst recht begeistern. Zwei 65 mm-Treiber für die Front-Kanäle und – das ist der Clou! – ein 80 mm- Subwoofer in einem 1,6 Liter Bassreflex-Gehäuse aus ABS-Kunststoff sorgen für kräftig-vollen Sound, den man auch gerne mal laut aufdrehen möchte.

 

 

In vier auffallenden Farben (Rot, Schwarz, Weiß und Silber) weckt das SL-D930 unverkennbar Anklänge an die Chrom-glänzenden amerikanischen Limousinen der 1950er Jahre.

In vier auffallenden Farben (Rot, Schwarz, Weiß und Silber) weckt das SL-D930 unverkennbar Anklänge an die Chrom-glänzenden amerikanischen Limousinen der 1950er Jahre.

 

 

Radio, Audio-CD, MP3-/WMA-CD und Bluetooth
Zusätzlich punkten kann das SL-D930, wenn es um die Musikauswahl geht. Zum Einstieg lassen sich die insgesamt 40 Senderspeicher des analogen (natürlich!) MW/UKW-Tuners zu belegen. Danach ist die CD-Sammlung dran: Auf leichten Druck öffnet sich eine Klappe am Gehäusedach und bringt einen qualitativ hochwertigen CD-Player zum Vorschein, der für die Wiedergabe von CD-R/RW-Disks und MP3/WMA-Dateien prädestiniert ist. Moderne Musikliebhaber liebäugeln jedoch vermutlich bereits mit der Bluetooth-Funktionalität. Ein paar Klicks auf der Fernbedienung, und die portable Musiksammlung von Smartphone, Tablet oder Laptop wird auf die Anlage gestreamt. Unkomplizierter geht’s wirklich nicht!

 

 

Praktische Zusatzfunktionen
Den letzten Schliff bekommt das SL-D930 durch eine Digitaluhr mit Schlummer- und Weckfunktion sowie einem Sleeptimer. Wetten, dass es nur wenige ähnlich stylische und musikalische Radiowecker gibt, die einen so gut gelaunt aus dem Bett springen lassen?
Das neue SL-D930 wird Mitte Februar 2014 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro verfügbar sein.

 

www.teac-audio.eu

Quelle: Teac Pressemitteilung vom 03. Februar 2014

 

 

 

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt