English (Google Translate)

Netatmo, ein innovatives Unternehmen, das Unterhaltungselektronik für einen besseren und noch mehr vernetzten Lebensstil entwickelt, erweitert den Vertrieb seines Thermostat für Smartphone. Nach Frankreich und Belgien ist der Thermostat jetzt auch an 1.350 Verkaufsstellen in Großbritannien, den Niederlanden, Spanien und Italien erhältlich. Für Deutschland ist der Produktstart im November 2014 geplant.

 

 

Der Thermostat von Netatmo ist über verschiedenste Vertriebskanäle von großen Einzelhändlern, für Kunden, die den Thermostat selbst installieren möchten, bis hin zu fachspezifischen Großhändlern, zur professionellen Installation, verfügbar. Netatmo gibt zudem wichtige Partnerschaften mit Energieversorgern für den Verkauf und die Installation des Thermostats in Europa bekannt: CHAM aus der EDF Gruppe in Frankreich und Luminus in Belgien. Diese Partnerschaften ermöglichen die Verfügbarkeit des Thermostats für alle Kunden dieser Konzerne. Sie sind somit in der Lage, den Thermostat zur Reduzierung der Stromrechnung und Verbesserung des Komforts im Eigenheim zu nutzen. „Netatmo belegt durch die Partnerschaften mit den wichtigsten Akteuren der Heizungsbranche – von großen Einzelhändlern, Installationsunternehmen sowie Herstellern und führenden Stromanbietern – seine bedeutende Stellung als Unternehmen, das sich den Herausforderungen des enorm wichtigen Gesellschaftsthemas Energie stellt“, sagt Fred Potter, CEO und Gründer von Netatmo. „Kunden wollen intelligente und praktische Lösungen. Unser Thermostat kombiniert Design, Einfachheit, Ökologie und Technologie und ist damit die perfekte Lösung für all diese Anforderungen.“

 

Von Philippe Starck designt, wurde der Thermostat speziell für den europäischen Markt entwickelt. Es erlaubt den Nutzern die Heizung über Smartphone, Tablet oder PC zu kontrollieren. Dabei erstellt der Thermostat ein Muster, welches die Gewohnheiten des Nutzers berücksichtigt. Für absoluten Komfort berechnet er den optimalen Start der Heizperiode, abhängig von der Wärmedämmung des Hauses und der aktuellen Außentemperatur: Netatmo Thermostat für Smartphone sorgt für die richtige Temperatur zur richtigen Zeit.
Netatmo stattet den Thermostat für Smartphone mit neuen Funktionen zur Analyse und Erfassung des Energieverbrauchs aus. Ab diesem Herbst erhalten Nutzer des Netatmo Thermostats jeden Monat einen detaillierten Energiesparbericht, der personalisierte Empfehlungen enthält, um das Heizen für den darauf folgenden Monat zu optimieren. Die Auto-Adapt-Funktion analysiert täglich die Wärmedämmung des Hauses sowie die aktuelle Außentemperatur und ermöglicht die genaue Bestimmung der zum Erreichen der geplanten Temperatur benötigten Zeit. Auto-Adapt bietet optimalen Komfort zur richtigen Zeit und verhindert einen zu hohen Energieverbrauch.
Zusätzlich zur bestehenden Kompatibilität für Gas-, Öl- und Holzfeuerungsanlagen ist der Netatmo Thermostat nun auch mit Wärmepumpen kompatibel. Unter check.netatmo.com bietet Netatmo Kunden die Möglichkeit, ihre Heizungsanlagen auf Kompatibilität zu prüfen. Der Netatmo Thermostat ist bereits mit über 100 Marken und mehr als 1.000 Boilern und Wärmepumpen kompatibel. Die App “Netatmo-Raumthermostat” ist im App Store, Google Play Store, Windows Phone Store und via Mac und PC erhältlich.

[youtube width=”642″ height=”403″ video_id=”NSrK9kGEj3c#t=15″]

 

Der Netatmo Thermostat für Smartphone ist in Deutschland ab November 2014 bei Conrad, Gravis, Cyberport und Amazon zum empfohlenen Verkaufspreis von 179 Euro inkl. MwSt erhältlich.

 

 

www.netatmo.com

Quelle: Netatmo-Pressemeldung vom 25. September 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt