English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Pünktlich zur Einführung des neuen Apple iPhone 6 stellt WHD mit der neuen Dockingstation MP 55 BTL eine Design-Ladestation zum Einbau in alle gängigen Schalterprogramme vor. Das Gerät lädt iOS-, Android- und Windows-Smartphones mit Lightning- bzw. Micro-USB-Stecker und empfängt die Musik per Bluetooth.

Neue Energie für jedes Smartphone: WHD präsentiert die Dockingstation MP 55 BTL für iOS‐, Android‐ und Windows‐Geräte.

Neue Energie für jedes Smartphone: WHD präsentiert die Dockingstation MP 55 BTL für iOS‐, Android‐ und Windows‐Geräte.

 

 

Die WHD MP 55 BTL ist eine hochwertige Design-Ladestation mit integriertem Bluetooth-Receiver, Stereoverstärker und 230V-Netzteil. Sie passt in alle gängigen Schalterprogramme mit 55 x 55mm- Zentralplatte. Mit dem Gerät können Smartphones komfortabel aufgeladen und die auf dem Smartphone gespeicherte Musik per Bluetooth empfangen und an Lautsprecher übertragen werden – ohne Adapter, die schnell verloren gehen oder beschädigt werden. Damit eignet sich die Dockingstation nicht nur für Privaträume, sondern gerade auch für Räume mit wechselnden Nutzern wie etwa Hotels.

 

Die MP 55 BTL ist über eine um 180° drehbare Steckeraufnahme sowohl mit einem Lightning-Stecker für Apple-Geräte als auch mit einem Micro-USB Stecker für andere Smartphones bestückt. Die Verzierung der Steckeraufnahme mit einem strichpolierten Edelstahlring unterstreicht das hochwertige Design des Geräts. Die spezielle Gerätestütze mit Gummiaufsatz sorgt für maximalen Schutz der Smartphone-Gehäuse. Sobald ein Smartphone per Bluetooth mit der MP 55 BTL verbunden ist, leuchtet eine blaue LED, die hinter dem Smartphone platziert ist und interessante, indirekte Lichteffekte erzeugt.
Bei Ausschalten der Dockingstation über die kapazitive, berührungslose Ein-/Austaste wird die Bluetooth-Verbindung getrennt und der Verstärker sowie die LED ausgeschaltet. So wird störendes Licht oder ein Restrauschen des Verstärkers vermieden – ein Pluspunkt etwa beim Einsatz im Schlafzimmer. Nebenbei senkt das auch den Stromverbrauch. Das Smartphone wird dennoch im Standby-Betrieb geladen. Die Ladeschale des MP 55 BTL ist auch einzeln erhältlich und kann, dank voller Kompatibilität zum Vorgängermodell MP 55, einfach ausgetauscht werden.

 

 

Leistungsfähige Bluetooth-Basisstation mit Top-Klangqualität

Dank eingebautem Stereoverstärker lässt sich die MP 55 BTL als Basisstation für Hintergrundmusik z.B. mit dem WHDUnterputzlautsprecher KEL 55 Music oder für vollwertige Musikwiedergabe mit zwei WHD M/R 240 Einbaulautsprechern bzw. den neuen Highend-Designlautsprecher S 350 kombinieren. Für noch mehr Lautstärke und Soundqualität kann die MP 55 BTL auch mit dem WHD-Zusatzverstärker AMP 130 genutzt werden. Dieser wird einfach in einem Hohlraum installiert und schaltet sich mit der Musikwiedergabe der MP 55 BTL ein und wieder aus.
Der WHD-Namingservice kommt beispielsweise ins Spiel, wenn mehrere Dockingstationen in einem offenen Wohnraum oder verschiedenen Räumen genutzt werden sollen. Damit lassen sich die verschiedenen Geräte mit festen Namen wie z.B. Küche, Bad oder Hotelzimmer-Nummer vorbelegen. Diese werden im Bluetooth-Menü des Smartphones angezeigt und tragen dazu bei, Missverständnisse beim Verbindungsaufbau zu vermeiden.

 

 

www.whd.de

Quelle: WHD-Pressemeldung vom 25. September 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt