English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Garmin präsentiert auf der diesjährigen CES in Las Vegas, dass es weit mehr ist als ein Unternehmen für mobile Straßennavigationslösungen. Denn es werden unter anderem gleich vier neue Wearables zu sehen sein, die sich als sportliche Begleiter für Alltag, Freizeit und Job erweisen. Zu den beiden Highlights im Fitness-Segment zählen die GPS-Smartwatch Garmin vivoactive und der Schrittzähler Garmin vivofit 2.

Garmin präsentiert neue Wearables wie die GPS-Smartwatch vivoactive.

Garmin präsentiert neue Wearables wie die GPS-Smartwatch vivoactive.

 

 

Die GPS-Smartwatch Garmin vivoactive ist dank integrierter Apps ein echter Allrounder und leistungsstarker Trainingspartner für Läufer, Radfahrer, Golfer und Schwimmer. Zudem punktet die vivoactive im Alltag als Activity Tracker, der seinen Träger mit individuellen Tageszielen zu einem aktiveren Lebensstil motiviert. Auch in Sachen Funktionsumfang, Bedienung und Tragekomfort spielt die wasserdichte Smartwatch in der ersten Liga.

 

Mit vivofit 2 bringt Garmin zu Beginn des Jahres die nächste Generation seines Fitnessarmbands auf den Markt. Neben neuen Farbvarianten bietet das vivofit 2 seinem Träger auch erweiterte Funktionen: Die Stoppuhr erlaubt zum Beispiel das separate Aufzeichnen von einzelnen Aktivitäten im Tagesverlauf. Darüber hinaus fordert die vivofit 2 mit einem akustischen Alarm zu mehr Bewegung auf und ein hinterleuchtetes E-Ink Display sorgt künftig für bessere Lesbarkeit im Dunkeln.

 

 

www.garminonline.de

Quelle: Garmin-Pressemeldung vom 5. Januar 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt