English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Ein Freund und Helfer der ersten Stunde ist zurück. Der kantige Klassiker „K-81“ ist ein Taschenmodell, welches Feuerwear Gründer Martin Klüsener bereits in der Anfangszeit seiner Firma begleitete. 2015 wird pünktlich zum 10 jährigen Firmen-Jubiläum das Comeback gefeiert.

Handgefertigt aus gebrauchtem, weißen Feuerwehrschlauch bringt die Tasche K-81 ihre ganz eigene Geschichte mit.

Handgefertigt aus gebrauchtem, weißen Feuerwehrschlauch bringt die Tasche K-81 ihre ganz eigene Geschichte mit.

 

 

Handgefertigt aus gebrauchtem, weißen Feuerwehrschlauch bringt die Tasche – wie alle Produkte von Feuerwear – durch Aufdrucke und Gebrauchsspuren ihre ganz eigene Geschichte mit. Auch wenn sie vor 10 Jahren schonmal da war, gibt es garantiert keine K-81 zweimal.

Nachhaltig, stylisch, praktisch und widerstandsfähig – Für diese Eigenschaften war die K-81 auch schon vor 10 Jahren bekannt und damit Vorbild für die Nachkömmlige der heute vielseitigen Feuerwear Mannschaft. Da sie all die Jahre treu mit dem Designer Martin Klüsener geschultert hat und stets ein wichtiger Partner für die Marke Feuerwear war, darf sie sich 2015 noch einmal von ihrer besten Seite zeigen. Die K-81 erscheint stilecht im rauen, weißen Originalschnitt – für Innenleben und Ausstattung sind brandneue, raffinierte Updates am Start. Dabei sorgen der verstellbare Schultergurt und zahlreiche Fächer für praktischen Tragekomfort und sichere Unterbringung wichtiger Utensilien, wie Smartphone, Schlüssel und Notebook.

Ab sofort ist das Retro-Exemplar in den Maßen 35 x 23 x 11 cm im neuen Webshop sowie bei ausgewählten Einzelhändlern für 129 Euro erhältlich. Die Sonderedition wird nur für kurze Zeit in Bereitschaft stehen.

 

 

www.feuerwear.de

Quelle: Feuerwear-Pressemeldung vom 9. April 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt