English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Der Countdown läuft zum Verkaufsstart der neuen „Lightline“-Kollektion, die Anfang Juni auf der Messe Interschutz in Hannover vorgestellt wird. Für den Handel geht es am 10. Juni los und beim Webshop glühen am 17. Juni die Drähte. Nur einmal im Jahr werden die selten ausgemusterten Schläuche als besondere Edition von Feuerwear Produkten wiedergeboren und binnen weniger Stunden verkauft. Die neue Website gibt Auskunft über die Modelle und die verbleibenden Tage bis zum Startschuss.

Die ganz besonderen Unikate der Feuerwear Lightline aus gebrauchtem, gelbem Feuerwehrschlauch gehen in Startposition.

Die ganz besonderen Unikate der Feuerwear Lightline aus gebrauchtem, gelbem Feuerwehrschlauch gehen in Startposition.

 

 

Neongelber Schlauch hilft Feuerwehrleuten an besonders widrigen Einsatzorten. Die Signalfarbe verhindert, dass die unter Druck sehr harten Schläuche nicht zur gefährlichen Stolperfalle bei Dunkelheit oder dichtem Rauch für die Rettungskräfte in voller Schutzausrüstung werden. Da dieser Schlauch erst seit wenigen Jahren bei der Brandbekämpfung verwendet wird, ist ausgemustertes Material für die Modelle von Feuerwear nach wie vor sehr selten und damit heiß begehrt. Im neuen Job als handgefertigtes Unikat schützt das auffällige und robuste Material zukünftig alles, was lieb und teuer ist. Die Fans fiebern auf den Verkaufsstart der Lightline. Eine extra eingerichtete Contdown-Funktion verrät auf der brandneuen Website aktuell und sekundengenau wie lange es noch dauert.

Am 10. Juni wird der Verkauf im ausgesuchten Einzelhandel starten. Informationen zu Geschäften vor Ort sind hier ersichtlich. Am 17. Juni ist der Verkaufsstart auf www.feuerwear.de.
In der Lightline Editon 2015 sind fast alle Modelle von Feuerwear vertreten. Darunter der Schlüsselanhänger Nick (19 Euro), Sleeve Mitch (49 Euro), Gürtel Bill (49 Euro), Portemonnaie Fred (74 Euro) sowie die Taschen Carl (111 Euro), Walter (156 Euro), Scott 15 (199 Euro) und Gordon 15L (236 Euro).

 

 

www.feuerwear.de

Quelle: Feuerwear-Pressemeldung vom 29. April 2015

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt