Vor rund zehn Jahren hat Yamaha den „unsichtbaren Lautsprecher“ erfunden: Durch die Digital Sound Projector Technologie wurde Klang erstmals gebündelt und durch gezielte Reflexionen an einen gewünschten Punkt im Raum projiziert. Die Geburtsstunde der Soundbar und eine Revolution für das Heimkino! Seitdem war und ist für authentischen Surround-Sound kein umfassendes 5.1 Lautsprecher-Set mehr nötig – die längliche Yamaha Soundbar unter dem Fernseher reicht aus. 2015 setzt Yamaha einen neuen Meilenstein und ermöglicht mit der YSP-5600 (UVP 1.699 Euro) die Wiedergabe der neuen 3D-Surround-Sound-Formate mit einer Soundbar. Für das perfekte Heimkino-Erlebnis sorgt die fantastische Anzahl von insgesamt 44 Array-Lautsprechern, von denen zwölf allein für die Dolby Atmos Deckenkanäle zuständig sind. Unterstützt wird das System von zwei integrierten Tieftönern, die für satten, knackigen Bass sorgen. Ein kabelloser Subwoofer sorgt zusätzlich für kraftvolle Bass-Effekte.

Die YSP-5600 ist die weltweit erste Soundbar mit Dolby Atmos und DTS:X-Unterstützung.

Die YSP-5600 ist die weltweit erste Soundbar mit Dolby Atmos und DTS:X-Unterstützung.

 

 

Die neuen Surround-Sound-Formate Dolby Atmos und DTS:X ermöglichen eine neue Dimension des Filmerlebnisses in den eignen vier Wänden! Erstmal kommt der Klang auch von oben und perfektioniert so das Gefühl „mitten im Geschehen“ zu sitzen. Die objektorientierte Positionierung von Schallquellen lässt zudem bei beiden Formaten eine sehr viel detailliertere Tonmischung zu – einzelne Klänge sind zum Greifen nah und sorgen so für eine einzigartig plastische Inszenierung. Während Dolby Atmos bereits zur Auslieferung der YSP-5600 unterstützt wird, lässt sich die DTS:X Kompatibilität über ein Firmware-Update zu einem späteren Zeitpunkt nachrüsten.

Der 3D-Surround-Eindruck bleibt beim YSP-5600 aber nicht nur auf Medien beschränkt, die bereits die neuen Tonformate unterstützen: Durch die Yamaha CINEMA DSP 3D profitieren auch konventionell gemischte Filme und Games von der zusätzlichen Schallabstrahlung. Die CINEMA DSP 3D Technologie erweitert das Klangbild in die Höhe und erzeugt damit einen noch umfassenderen Raumklang mit der sich selbst ältere Medien in einer völlig neuen Dimension erleben lassen.

Bestes Heimkino-Erlebnis garantiert: Dank des mitgelieferten IntelliBeam-Mikrofons kann die YSP-5600 das Abstrahlverhalten der einzelnen gerichteten Lautsprecher und den gesamten Klang des Systems vollautomatisch einrichten und optimieren. Dazu wird das Einmess-Mikrofon einfach an der Hörposition aufgestellt und der Einmessvorgang gestartet. Musikliebhaber profitieren bei der YSP-5600 und ihrer 3D-Surround-Funktionalität doppelt: Die Ausrichtung der auf die Decke strahlenden Lautsprecher lässt sich ebenfalls automatisch einstellen, um beim Musikhören das Live-Ambiente verschiedenster Räumlichkeiten zu erleben.

Yamaha hat den YSP-5600 nicht nur mit allen Funktionen für ein 3D-Surround-Erlebnis der Extraklasse ausgestattet, die Soundbar verfügt ebenfalls über die MusicCast Funktionalität, sodass sie im Einklang mit anderen Yamaha Komponenten im ganzen Haus spielt und so Teil des einfach erweiterbaren Multiroom-Systems wird. Dabei kann die Soundbar nicht nur Audio von Netzwerk-Quellen wie iTunes, Spotify oder Internet-Radio wiedergeben, sondern stellt ihre angeschlossenen Audioquellen wie TV-Gerät oder Blu-ray-Player als Multiroom-Wiedergabe-Ressource zur Verfügung. So lässt sich der Ton einer Fernsehsendung beispielsweise im ganzen Haus wiedergeben.

Die YSP-5600 lässt sich einfach über die beiliegende Systemfernbedienung steuern. Darüber hinaus ist eine umfassende Kontrolle mit Smartphone und Tablet möglich: Mit der Home Theater Controller (WLAN) App lassen sich die grundlegenden Funktionen sowie die Einstellungen für die Schallabstrahlung der einzelnen Kanäle steuern. Die MusicCast Controller App erlaubt Audio-Streaming zu anderen MusicCast-Geräten. Beide Apps sind miteinander gekoppelt, so dass sich die YSP-5600 und alle angeschlossenen Geräte ganz komfortabel bedienen lassen.

Die in dieser Pressmeldung vorgestellten Neuheiten sind Teil der Yamaha-Präsentation auf der IFA 2015 vom 4. bis 9. September 2015 in Berlin. Weitere neue Produkte werden auf der Messe am Yamaha Stand präsentiert.

 

 

www.yamaha.de

Quelle: Yamaha-Pressemeldung vom 3. September 2015

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GKo0_1E111k?list=PLLXni64OuCxKVa1b7NA0vNwb596w5bMjb

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt