Seit Mitte Juni ist das UltraTab 10 Pro des baden- württembergischen Elektronikanbieters NINETEC in Deutschland erhältlich. Der multifunktionale Computer kann wahlweise als Laptop oder Tablet-PC genutzt werden und ist mit den Betriebssystemen Windows 10 und Android 5.1 ausgestattet. Durch die problemlose Wechselmöglichkeit zwischen beiden Betriebssystemen richtet sich das Tablet an Nutzer, die Apps und Windows-kompatible Programme gleichermaßen nutzen möchten. Das Tablet verfügt über eine Stecktastatur und kann über seine Micro-HDMI- und Micro- USB-Anschlüsse mit weiterem Zubehör verbunden werden. Mit einem Preis von 249,99 Euro spricht das UltraTab 10 Pro sowohl qualitätsbewusste als auch preisbewusste Nutzer an.

Mit dem UltraTab 10 Pro erweitert das Familienunternehmen aus Waghäusel sein Produktportfolio von bereits bestehenden Tablets – Inspire 7 G2, Platinum 7 G2, Inspire 10 G2 und Platinum 10 G3 – um sein erstes Hybrid-Tablet.

Starke Leistung in modernem Design
Das UltraTab 10 Pro besteht aus einem Vollaluminiumgehäuse und ist in den Farben Schwarz, Silber oder Gold erhältlich. Das Hybrid-Tablet ist kompakte 6 Millimeter schlank und verfügt über ein hochauflösendes 10,1-Zoll-Full-HD-Display sowie 32 Gigabyte internen Speicherplatz, der auf bis zu 96 Gigabyte erweiterbar ist. Der leistungsstarke Intel Cherry Trail Z8300-Prozessor ermöglicht die Nutzung von Android-Apps und Windows- Programmen sowie den schnellen Wechsel zwischen den beiden Betriebssystemen Android und Windows 10. Je nach Einsatzzweck ist die Stecktastatur des UltraTab 10 Pro via Fast- Connector abnehmbar, sodass aus einem Laptop in kürzester Zeit ein Tablet wird. Neben den beiden Betriebssystemen sind Standard-Android-Apps wie Chrome, YouTube, Playstore und die Windows-10-Programme bereits vorinstalliert. Auf zusätzliche Anwendungsprogramme hat NINETEC bewusst verzichtet, um Nutzern eine schnelle und individuelle Einrichtung des Tablets zu erleichtern.

Neben den beiden Betriebssystemen sind Standard-Android-Apps wie Chrome, YouTube, Playstore und die Windows-10-Programme bereits vorinstalliert.

Hochauflösende Bilder und Videos ermöglichen die zwei verbauten Kameras des UltraTab 10 Pro. Vorne findet sich eine 2-Megapixel-Frontkamera, auf der Rückseite können Nutzer auf eine 5-Megapixel-Kamera zurückgreifen. Das Tablet ist über einen Micro-USB- Steckplatz, einen Kopfhöreranschluss, einen Micro-HDMI-Ausgang und einen TF-Karten- Slot individuell erweiterbar. Zusätzlich ermöglicht das integrierte Bluetooth 4.0-Modul eine schnelle Verbindung mit weiteren Geräten, zum Beispiel dem NINETEC Kosmo Speaker. „Flexibilität ist von sehr großer Bedeutung für unsere Lifestyle-affine Zielgruppe. Mit dem neuen Tablet bleiben wir unserer Tradition treu und orientieren uns bei der Entwicklung unserer Produkte an den individuellen Ansprüchen unserer Kunden“, so Product-Manager Lisa Klumpp von NINETEC. „Der flexible Wechsel zwischen der Android-Oberfläche und Windows ermöglicht die Nutzung aktueller Multimedia-Apps sowie die Bearbeitung von
Dateien und Programmen.“ Mit dem UltraTab 10 Pro erweitert das Familienunternehmen aus Waghäusel sein Produktportfolio von bereits bestehenden Tablets – Inspire 7 G2, Platinum 7 G2, Inspire 10 G2 und Platinum 10 G3 – um sein erstes Hybrid-Tablet.

Quelle: NINETEC-Pressemitteilung

www.ninetec.de

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt