ZTE hat mit dem Blade V9 ein neues Smartphone vorgestellt. Das neue Modell im Full-Screen-Design verfügt über eine branchenführende Low-Light-Kamera, mit der Benutzer ihre Erlebnisse besser denn je einfangen können.

Mit der Kamera des ZTE Blade V9 können Benutzer jetzt die magischen Momente der Nacht einfangen.

 

Das schlanke und elegante Design des ZTE Blade V9 wird bestimmt durch das herausragende Full-Screen-Display, das sich über 83,6 Prozent der Handyoberfläche erstreckt und mit verbesserter Ergonomie sowie schneller und komfortabler Navigation für ein optimales Benutzererlebnis sorgt. Die Dual-Kamera mit Low-Light-Technologie macht klare und scharfe Nachtaufnahmen in beeindruckender Qualität. „Das ZTE Blade V9 setzt neue Maßstäbe im mittleren Smartphone-Segment und ermöglicht ein grenzenloses Benutzererlebnis“, erklärt Lixin Cheng, CEO von ZTE Mobile Devices. „Mit der Low-Light-Kamera, dem Full-Screen-Design und weiteren herausragenden Merkmalen bietet das ZTE Blade V9 zu einem erschwinglichen Preis die besten Voraussetzungen für einen aktiven Lifestyle.“

 

Low-Light-Kameratechnologie
Mit der Kamera des ZTE Blade V9 können Benutzer jetzt die magischen Momente der Nacht einfangen – Momente, die zum Träumen einladen, Momente, in denen wir die Welt um uns herum vergessen. Die Nacht hat immer einen besonderen Zauber und mit der Kamera des ZTE Blade V9 lässt sich dieser Zauber nun festhalten. Mit der Low-Light-Kamera sind die User besonders flexibel und müssen keine Abstriche bei der Qualität von Nachtaufnahmen machen. Sie schießen einfach immer das perfekte Foto. Die ZTE Blade V9 bietet außergewöhnliche Low-Light-Kamerafähigkeiten durch eine 16-Megapixel-Kamera mit zwei Objektiven, eine größere Blende für mehr Licht, ein 6P-Objektiv für weniger Verzerrungen und PDAF 2.0 der nächsten Generation für 40 % schnellere Fokussiergeschwindigkeiten.

 

Full-Screen-Design und herausragendes Display
Das 5,7 Zoll Display (FHD+) im 18:9-Format erlaubt die optimale Darstellung von Fotos, Videos, Web-Content und Videospielen. Es bietet folgende Highlights:
• Verbesserte Darstellung von Web-Content mit dem längeren Display (18:9-Format).
• Herausragendes Display-Gehäuse-Verhältnis von 83,6 Prozent für komfortablere Navigation.
• Breiteres Display für Fotos, Videos, Web-Content und Videospiele.

 

ZTE präsentiert das mit dem iF Design Award ausgezeichnete ZTE Blade V9 auf dem Mobile World Congress 2018 am eigenen Stand (3F30, Halle 3) zusammen mit dem ZTE Axon M, dem ZTE 1.2 Gbps Smartphone sowie Lösungen und Produkten für die Bereiche Connected Car und Internet der Dinge (IoT). Außerdem präsentiert ZTE mit dem ZTE Blade V9 Vita das etwas kleinere Schwestermodell, das einen ähnlichen Funktionsumfang wie das ZTE Blade V9 bietet. Der Preis für das ZTE Blade V9 liegt bei 269 €, für das ZTE Blade V9 Vita (3+32G Version) bei 179 €. Das ZTE Blade V9 kann ab 1. März 2018 bei Media Markt ,Saturn, Amazon und Medimax vorbestellt werden. Bei Vorbestellungen bis einschließlich 31. März 2018 profitieren Käufer von einem Preisvorteil von 50 Euro.

 

www.ztemobile.de

Quelle: Presse-Meldung ZTE Februar 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt