English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Ab sofort heißt es: Guten APPetit. Denn mit der neuen kostenlosen App von „Cookin – Mein Online-Kochbuch“ haben Kochbegeisterte ihre Rezepte immer im Griff – und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Mit der Cookin-App sind alle Rezepte stets zur Hand. Handyfotos können sogar direkt in den personalisierten Kochbüchern in der Cookin-App abgelegt werden. (Foto: Birkel)

Mit der Cookin-App sind alle Rezepte stets zur Hand. Handyfotos können sogar direkt in den personalisierten Kochbüchern in der Cookin-App abgelegt werden. (Foto: Birkel)

 

 

Dank der Cookin-App reicht künftig ein schneller Blick aufs Handy oder Tablet, um in den eigenen Cookin-Kochbüchern nach gespeicherten Lieblingsklassikern oder neuen Rezeptideen zu stöbern. Besonders beim Einkaufen ist die App ein praktischer Helfer. Mit ihr lassen sich immer und überall die eigenen Rezeptfavoriten und die passenden Zutaten nachschlagen. Eine tolle Erleichterung im Alltag, die Schluss mit Papierstapeln macht. Die neue Cookin-App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

 

Das mobile Kochbuch kann noch mehr als auf die eigene Rezeptesammlung zuzugreifen. Die Cookin-App funktioniert auch als digitales Notizbuch. So lassen sich mit ihr leckere Ideen unterwegs unkompliziert festhalten. Wie das geht? Handyfotos können direkt in den personalisierten Kochbüchern auf Cookin abgelegt werden. Wer sich z.B. das Etikett eines guten Weins merken und gleich den passenden Speisen zuordnen möchte, kann das mit der Cookin-App schnell und einfach umsetzen. Eigene Rezepte oder Kochnotizen können ganz einfach mit der Funktion „Textnotiz erstellen“ verfasst werden: Rezepttitel eingeben, Zutaten und Zubereitung benennen und abschließend auf „Notiz speichern“ klicken – fertig ist der Rezepteintrag auf Cookin – Mein Online-Kochbuch. Gute Ideen gehen so bestimmt nie wieder verloren.

 

Wartezeiten eignen sich prima, um im Internet nach neuen Rezeptideen zu stöbern. Das macht umso mehr Spaß, wenn man sie an einem Ort ablegen kann, an dem man sie immer wiederfindet. Die Lesezeichen-Funktion der Cookin-App macht es möglich, sich interessante Netzfunde ganz einfach zu merken. Dafür im Menü den Punkt „Lesezeichen erstellen“ auswählen, die Seiten-URL einsetzen und im Wunschkochbuch archivieren. Schon wird der Inhalt der Seite mit Bildern und Links gespeichert.

 

 

www.cookin.de

Quelle: Birkel-Pressemeldung vom 7. August 2014

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt