Bereits mit den ersten Retrospective 1977 Standlautsprechern bewies die 2016 veröffentlichte Retro-Serie hervorragende Qualität in stilsicherem Gehäuse. Die Berliner Klang-Schmiede NUMAN entwickelte daraufhin die Retrospective 1977 MKII Lautsprecher, als auch ergänzende Produkte für ein allumfassendes Klangerlebnis im stylischen Retro-Look. 

Zeitgemäße Technologie kombiniert mit dem Design der 70er Jahre: Das attraktive Gehäuse verführt den Musik-Liebhaber mit warmen Klängen voller Intensität und echten Emotionen.

 

Weitere Besonderheiten sind die ersten aktiven Regal-Lautsprecher im NUMAN-Sortiment und der speziell für die Serie entwickelte RetroSub Aktiv-Subwoofer. Alle Erweiterungen der Serie verkörpern die NUMAN-DNA bis auf das letzte Detail. So markiert beispielsweise die NUMAN-Stimmgabel, die auch im Logo wiederzu nden ist, dezent jedes Gerät in der Serie. Für Fans dieser Serie wird eine große Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten geboten: Mit bis zu zwölf möglichen Farbkombinationen zwischen Gehäuse, Abdeckung und optionalen Lautsprecherständern werden alle Wünsche wahrer Ästheten erfüllt.

 

So schön kann gut klingen!
Zeitgemäße Technologie kombiniert mit dem Design der 70er Jahre: Das attraktive Gehäuse verführt den Musik-Liebhaber mit warmen Klängen voller Intensität und echten Emotionen. Die individuelle Auswahl des Center- bis hin zu den Standlautsprechern ermöglicht für jede Beschallungssituation die passenden Paare und Sets. Die Retrospektive Serie kann sich sowohl sehen als auch hören lassen.

 

www.numanaudio.com

Quelle: Presse-Meldung NUMAN März 2018

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt