„Basierend auf der TAD Reference One und ihres Nachfolgers, die seit ihrer Markteinführung als Flaggschiffe der Reference-Serie auf dem audiophilen Markt eine hervorragende Reputation genießen, stellt TAD heute mit der dritten Generation die ultimative Version des Referenz-Lautsprechers vor. Die TAD R1TX definiert akustische Maßstäbe bei Abbildung und Transparenz, bei Auflösung und Dynamik, und setzt die Messlatte mit einer in allen Aspekten herausragenden, neuen Konstruktionsweise nochmals höher. Mit einer beispiellosen Akribie für Details und einem Herstellungsprozess, der in hohem Maße auf Handarbeit beruht, entstehen außergewöhnliche Meisterwerke auf individueller Basis für unsere audiophilen Kunden“, erklärt Jürgen Timm, Marketing Director Europe bei Technical Audio Devices Laboratories Inc.

Technical Audio Devices Laboratories, Inc. (TAD) präsentiert mit der R1TX die dritte Generation seines Referenz-Lautsprecher-Systems.

TAD entwarf und baut das Gehäuse der R1TX in Zusammenarbeit mit einem der berühmtesten japanischen Luxusmöbelhersteller, Tendo Mokko, der 1940 in Tendo, Präfektur Yamagata, Japan, gegründet wurde. Das SILENT-Gehäuse der R1TX ist durch die Verwendung traditioneller japanischer handwerklicher Techniken bei der Herstellung und Verarbeitung noch stärker geworden. Die statische und dynamische Festigkeit sowie die Dämpfungseigenschaften des Gehäuses wurden durch eine neue Rahmen- und Monocoque-Struktur maximiert. Ein 21mm starker Rahmen sowie die 50mm dicken Seitenwände werden mit einem von Tendo Mokko entwickelten Verfahren unter Verwendung von Hochfrequenz-Warmpressen zu einem Gehäuse-Rohling geformt.

Die neue TAD R1TX verfügt nun über zwei Farbvarianten, die sich aus dem seltenen Mineral Beryllium ableiten, dem Rohstoff des für die Membran des CST verwendeten Berylliums: „Smaragd“, das an einen tiefgrünen Edelstein erinnert, und „Beryl“, das auf einen roten Edelstein aus Beryllium verweist. Beide sind Farbtöne mit tiefem Glanz und Eleganz und geben dem edlen Holzkorpus des Lautsprechers ein elegantes Erscheinungsbild, das den Namen „Reference“ verdient.
TAD verwendet in der R1TX ein eigenentwickeltes und gefertigtes Koaxial-Chassis mit Beryllium-Membranen (16cm Mitteltöner, 3,5cm Hochtöner), welches den Frequenzbereich von 250Hz bis 100kHz mit einer besonders homogenen Phasen- und Richtcharakteristik wiedergibt, und sich dem Ideal der Punktschallquelle nähert. Die neu entwickelten 25cm Tieftöner verfügen über eine „TLCC-Membran“, die durch eine Struktur aus leichtem, hochfestem, geschäumten Acrylamid besteht, welches in Flugzeugen verwendet wird, und mit Aramidfasern belegt ist. Dies führt zu einer verbesserten Festigkeit und Kontrolle der Membranbewegungen und resultiert in einer schnell ansprechenden, klaren und verfärbungsfreien Wiedergabe bis hinunter zu 21Hz!

Die TAD R1TX ist ab August 2019 bei ausgewählten, qualifizierten Fachhandelspartnern zum Paarpreis von 135.000 Euro (inkl. 19% MWSt.) in den Farbvarianten „Beryl“ und „Smaragd“ erhältlich. Individuelle Gehäuseausführungen sind auf Anfrage realisierbar.

Quelle: TAD Pressemitteilung vom 28.06.2019

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt