English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Die Faszination für Schallplatten hält ungebrochen an. Das Zelebrieren des Abspielvorgangs und der ultimative Genuss, der damit verbunden ist, sorgt nicht nur beim klassischen Publikum für konstante Begeisterung. Er weckt in immer stärker werdendem Maße auch das Interesse des Nachwuchses.

In Coronazeiten gibt es keine zentralen Veranstaltungen, aber es gibt eine Reihe sehr engagierter Händler, die Musikliebhabern ermöglichen, das Medium Schallplatte zu entdecken oder Neues darüber zu erfahren. Auf den Analogtagen können diese Genussmenschen ungehemmt der Schallplattenlust frönen, immer
nach den geltenden Hygieneregeln.

Michael Thumm, Bettina Bertók, Norbert Lehmann und Philipp Heck (v.l.n.r.) – das Team der Analogtage.

Wie geht das?

– Man kann Lieblingschallplatten mit zum Lehmannaudio-Händler mitbringen. Oder man erlebt die Referenzaufnahmen der Bauer Studios vor Ort. Viele werden überrascht sein, was ihre Schallplatten klanglich können!
– Man kann sich entführen lassen in Klangwelten, die man so noch nicht kannte und sich auch in Coronazeiten auf eine erholsame Urlaubsreise mit den Ohren begeben.
– Man kann erleben, was sinnvolles analoges Zubehör klanglich leisten kann und so seine Schallplattenwiedergabe auf eine ganz neue Qualität des Erlebens bringen.

Wer steckt dahinter?

Die Analogtage werden veranstaltet von Lehmannaudio. Lehmannaudio ist ein international renommierter deutscher Hersteller gehobener Audioelektronik. Lehmannaudio Inhaber Norbert Lehmann: „Ich möchte einfach, dass Menschen glücklich sind beim Hören von Musik.“ Co-Veranstalter sind die Bauer Studios, das älteste privaten Tonstudio in Deutschland, aus dem viele Tonaufnahmen mit Gänsehautfaktor hervorgegangen sind. Tonmeister Philipp Heck: „Musik lebt von einzigartigen Momenten. Wir machen genau diese Momente erlebbar – und sorgen dafür, dass sie erhalten bleiben.“

Wo und wann?

Es gibt an den beiden Tagen spezielle Angebote sowohl für Technik von Lehmannaudio als auch für Schallplatten der legendären Bauer Studios.
Mehr Information und eine ständig aktualisierte Liste der teilnehmenden Händler gibt es auch unter unter www.analogtage.de.

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt