English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Der Chromebook-Markt in Deutschland hat im vergangenen Jahr ein rasantes Wachstum hingelegt. Der Marktführer Acer erweitert nun die Ausstattungsvielfalt und kündigt sein erstes Chromebook mit AMD Ryzen 3000 C-Series Prozessoren und AMD Radeon Grafikeinheit an. Das neue Acer Chromebook Spin 514 (CP514-1H/ CP514-HH) richtet sich an Privat- und Businessanwender und eignet sich ideal für Freizeit, Homeoffice, Uni oder Homeschooling. Die Kombination aus starker Leistung, einem robusten, eleganten Design und einer langen Akkulaufzeit macht das Chromebook zum perfekten Begleiter. Business User können sich auf das Chromebook Enterprise Spin 514 (CP514-1W/ CP514-WH) freuen, das ein vorinstalliertes Chrome OS Enterprise Upgrade mitbringt.

Leistungsstark mit AMD-Prozessoren

Das Chromebook Spin 514 ist das erste Chromebook von Acer, das die leistungsstarke “Zen”-Architektur der AMD Ryzen Prozessoren nutzt. Diese garantieren neben einem flotten Systemstart eine gleichbleibende Reaktionsfähigkeit, lange Akkulaufzeiten und viel Leistung für Multitasking. Die gleichzeitige Nutzung mehrerer Apps oder das Ausführen von Office-Tools läuft somit schneller und reibungsloser. Das Chromebook Spin 514 eignet sich dank AMD Radeon Grafik ebenso für anspruchsvolle Projekte wie Videobearbeitung oder Codierungen. Die Modelle mit AMD Ryzen 7 3700C oder Ryzen 5 3500C Quad-Core-Prozessoren sind mit AMD Radeon Vega Mobile Graphics für zusätzliche Grafikleistung ausgestattet. Das Chromebook kommt dank der energieeffizienten AMD-Technologie mit einem dünnen und leichten Design und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden. Mit einem Gewicht von lediglich 1,55 kg und einem schmalen Gehäuse mit gerade einmal 17,35 mm Bauhöhe lässt sich das Chromebook problemlos überall hin mitnehmen. Darüber hinaus ist das Gerät mit bis zu 16 GB DDR4-DRAM und bis zu 256 GB PCIe NVMe SSD ausgestattet.

Wandlungs- und widerstandsfähiges Design

Das schlanke Gehäuse des Acer Chromebook Spin 514 besteht aus eloxiertem, poliertem Aluminium und verfügt über ein stilvolles Rautenmuster auf dem A-Cover und dem Touchpad. Nicht nur das moderne Design, sondern auch die extreme Widerstandsfähigkeit des Geräts überzeugen. Das Chromebook ist nach Militärstandards zertifiziert (U.S. MIL-STD 810H), und verfügt über ein verstärktes Metallgehäuse, das Dellen, Beulen und Korrosion vorbeugt. Das Chassis ist so konstruiert, dass es Stürze aus einer Höhe von bis zu 122 cm übersteht und Druck von bis zu 60 kg standhält.

Das 35,56 cm (14 Zoll) große Full-HD-Touch-IPS-Display ist mit Corning Gorilla Glass geschützt, das es besonders kratzfest macht. Die optional hintergrundbeleuchtete Tastatur steigert die Produktivität bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen und verfügt über konkave Tasten, die ein angenehmes Tippen ermöglichen. Dank des 360-Grad drehbaren Convertible-Designs kann das Chromebook auch hervorragend für interaktive Zusammenarbeit, Präsentationen oder Tippen in unterschiedlichen Räumlichkeiten und Umgebungen verwendet werden. Je nach Bedarf lässt es sich bequem umfunktionieren. In Deutschland ist das Chromebook Spin 514 in zwei Farben erhältlich: Pure Silver und Steel Gray.

Stay Connected

Das neue Chromebook Spin 514 besitzt zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, die beide USB 3.2 Gen 1 mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 5 Gbit/s, DisplayPort über USB-C und USB-Laden unterstützen. Außerdem verfügt es über einen MicoSD-Kartenleser und zwei USB-3.2-Gen-1-Anschlüsse, von denen einer mit Power-Off-Charging ausgestattet ist. Ausgewählte Modelle bieten zusätzlich einen HDMI-Anschluss für den bequemen Anschluss an Projektoren oder externe Monitore.

Zwei integrierte Stereolautsprecher eignen sich hervorragend für Entertainment und Videochats. Ergänzend erfassen zwei Mikrofone den eigenen Ton originalgetreu und unterstützen so den integrierten Google Assistant bei der exakten Sprachsteuerung, beispielsweise bei Anrufen oder Audioaufnahmen.
Das Dual-Band-Wi-Fi 5 (802.11a/b/g/n/ac) mit 2×2 MU-MIMO-Technologie ermöglicht eine schnelle und zuverlässige kabellose Verbindung für schnelle Datenübertragungen und eine flüssige Widergabe vom Streams oder Videochats. Bluetooth 5.0 bietet zudem eine einfache und komfortable Konnektivität mit sämtlichen Peripheriegeräten.

Acer Chromebook Enterprise Spin 514

Das Acer Chromebook Enterprise Spin 514 bietet Sicherheit und ist damit besonders für Business-User das passende Gerät. Das Enterprise-Upgrade sowie die damit verbundenen Kosteneinsparungen helfen Unternehmen bei der Verwaltung von Geräten in großem Umfang. Chromebook Enterprise erschließt die integrierten Business-Funktionen von Chrome OS und Acer Chromebooks, indem es IT-Abteilungen ermöglicht, die Cloud-Dienste zu sichern, zu orchestrieren und zu versorgen. Das Angebot schafft für Mitarbeiter eine sichere und produktive Umgebung in der Cloud. Updates können über die IT-Administratoren einfacher durchgeführt, Apps besser konfiguriert und viele weitere webbasierte Management-Aufgaben besser koordiniert werden.

App-Unterstützung über Google Play

Sowohl das neue Chromebook Spin 514 als auch das Chromebook Enterprise Spin 514 unterstützen Apps über Google Play sowie webbasierte Anwendungen, sodass Kunden Zugriff auf alle Apps haben, die sie für effiziente Produktivität, Kreativität und weitere Dienste benötigen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Acer Chromebook Spin 514 ist voraussichtlich ab März zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 479 Euro verfügbar.

Das Acer Chromebook Enterprise Spin 514 ist voraussichtlich ab März zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 669 Euro verfügbar.

Das Chromebook Enterprise Spin 514 wird zudem in Acers neuem Device as a Service Angebot geführt. Bereits ab zwei Geräten sind individuell konfigurierbare Pakete verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung Acer vom 07.01.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt