lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Neues Kondensatormikrofon für 24-Bit/96-kHz-Audio-Aufnahmen ist ideal für Podcasts, YouTube-Produktionen, Musikproduzierende und Gamer.
HARMAN Professional Solutions präsentiert das AKG Ara USB-Kondensatormikrofon mit zwei Richtcharakteristiken.

Das neue AKG Ara USB-Mikrofon.

Mit dem Ara lassen sich mühelos 24-Bit- und 96-kHz-Audio in Studioqualität aufnehmen, für eine klare Sprachwiedergabe und beeindruckende Gesangs- und Instrumentenspur. Zwei Richtcharakteristiken konzentrieren sich entweder auf eine einzelne Quelle oder auf alle Personen im Raum: Die Richtcharakteristik Front (nierenförmig) fängt den Schall direkt vor dem Mikrofon ein, während der Schall von den anderen Seiten abgewiesen wird. Ideal für die Moderation von Podcasts oder die Produktion von Blogs, Let’s Plays und Videokonferenzen sowie für die Aufnahme von Gesang und Instrumenten. Die Richtcharakteristik Front + Back (kugelförmig) nimmt den Schall gleichmäßig von allen Seiten auf und eignet sich damit insbesondere für die Aufnahme von Interviews und Diskussionsrunden mit mehreren Sprechern.

Neues Kondensatormikrofon für 24-Bit/96-kHz-Audio-Aufnahmen ist ideal für Podcasts, YouTube-Produktionen, Musikproduzierende und Gamer.

„Das AKG Ara ist äußerst vielseitig und erfüllt die Anforderungen zahlreicher Anwender. Es ist perfekt, um Interviews und Videoblogs mit seiner kristallklaren Klangqualität und seinem eleganten Aussehen aufzuwerten”, erklärt Chris Hansen, Director of Recording and Broadcast, HARMAN Professional Solutions. „Es ist ebenso ideal für Gamer, die ihre Stimme im Spiel mit einem phänomenal klingenden Mikrofon aufwerten möchten. Die wählbaren Aufnahmecharakteristiken und der maximale Schalldruckpegel von 120 dB, bieten Musikern genügend Headroom, um alle Bandmitglieder aufzunehmen. Und das Beste daran? Ara ist dank USB-Anschluss und klassenkonformen Treibern einfach per Plug-and-Play anzuschließen.“

Die wichtigsten Funktionen von Ara, wie z. B. die Pattern-Auswahl, die Stummschaltung und der Lautstärkeregler für den Kopfhörer, befinden sich leicht zugänglich auf der Vorderseite des Mikrofons; ein 3,5-mm-Anschluss ermöglicht latenzfreies Hören per Kopfhörer.
Dank seiner kompakten Abmessungen und vielseitigen Montageoptionen ist Ara sowohl für den Einsatz auf dem Schreibtisch als auch im Studio geeignet. Einfach mit dem mitgelieferten Bügel und Standfuß auf einen Schreibtisch stellen oder an einem Galgen- oder Standard-Mikrofonständer befestigen. Aufnahmen unterwegs mit einem Smartphone und einem dazugehörigen Adapter sind ebenfalls kein Problem.

Mit dem Ara lassen sich mühelos 24-Bit- und 96-kHz-Audio in Studioqualität aufnehmen.

Das mitgelieferte Zubehör umfasst ein USB-C-auf-USB-A-Kabel (2 Meter), einen Mikrofonständer-Adapter mit 3/8-Zoll-auf 5/8-Zoll-Gewinde und eine kostenlose Registrierungsnummer für die Aufnahmesoftware Ableton Live 11 Lite. Ara funktioniert nahtlos mit allen wichtigen Anwendungen für Live-Streaming, Videokonferenzen und Musikaufnahmen.

Preis und Verfügbarkeit

Das AKG Ara ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 115,00 Euro erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung von Harman/AKG vom 16.09.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt