lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN
English
Zur Übersetzung unserer Seiten nutzen wir Google Translate. Dazu wird eine Verbindung zu Google-Servern hergestellt und Daten werden übertragen (weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie über folgenden Button Google Translate aktivieren.

Nach einem Tag in den Lieblingsklamotten bleiben häufig zwei Möglichkeiten: Entweder, die Kleidung wandert direkt in die Waschmaschine oder sie wird weniger frisch ein zweites oder drittes Mal getragen. Mit dem neuen Bespoke AirDresser hat Samsung ein Produkt entwickelt, das eine zeitsparende Lösung ohne Waschgang bietet. Ohne den Einsatz von Waschmittel und größeren Wassermengen befreit der Bespoke AirDresser leicht bis normal verschmutzte Kleidung von verschiedenen Pollen, Falten und unterschiedlichen Keimen – und das leise. Ab dem vierten Quartal 2021 ist der Bespoke AirDresser erhältlich.

Das neuste Mitglied der Bespoke-Serie befreit Kleidungsstücke gründlich von verschiedenen Gerüchen, Keimen, Staub und Pollen.

Ein Frühjahrssparziergang unter blühenden Bäumen oder ein Abend am Lagefeuer versprechen schöne Stunden unter freiem Himmel. Wegen starken Pollenaufkommens oder intensiven Rauchgeruchs landet die Kleidung danach allerdings fast immer in der Waschmaschine – auch wenn sie gar nicht verschmutzt ist. Mit dem Bespoke AirDresser von Samsung muss das nicht sein. Das neuste Mitglied der stylischen Bespoke-Serie befreit Textilien von einer Vielzahl von tiefsitzenden Gerüchen, Pollen, Staub und Keimen, was Nutzern genau dann entgegenkommt, wenn ihre Lieblingsstücke einen vollständigen Waschgang eigentlich noch nicht nötig haben. Auch für empfindliche Strickwaren, Jacken oder Mäntel, bietet der AirDresser eine unkomplizierte, schonende und effektive Auffrischung.

Je nachdem, ob sie ihre Kleidung nur auffrischen, glätten, trocknen oder auch gründlich reinigen möchten, stehen Nutzern des Bespoke AirDressers je nach Textil- und Kleidungsstück bestimmte Programme zur Verfügung, die auf einer Reihe fortschrittlicher Technologien basieren. So wird die Kleidung mithilfe von JetAir und AirHangers, speziellen Kleiderbügeln, zunächst von innen und außen entstaubt, ehe sie durch den Einsatz von JetSteam gereinigt und von Falten befreit wird. Beim Desinfektionsprogramm dringt heißer Wasserdampf tief in das Gewebe ein, sodass 99,99 Prozent vieler Bakterien und Viren sowie 100 Prozent der Hausstaubmilben beseitigt werden1 und Kleidungsstücke, aber beispielsweise auch Kuscheltiere, gründlich gereinigt werden können. Besonders für empfindliche Kleidungsstücke, für die kein klassischer Waschgang empfohlen wird, kann diese Funktion praktisch sein. Die integrierte KI-Trockentechnologie ermittelt schließlich die verbleibende Feuchtigkeit, wodurch die Wäsche in kurzer Zeit getrocknet wird. Zu guter Letzt entfernt der leistungsstarke UV-Desodorierungsfilter eine Vielzahl der verbliebenen Gerüche2, um eine Sekundärverschmutzung zu vermeiden. Dank des Fresh Finish hüllt der AirDresser die Kleidung auf Wunsch zudem in einen Lieblingsduft – ideal, wenn die Kleidung nach längerer Pause im Schrank wieder genutzt wird.

Ein echter Hingucker in vielerlei Hinsicht

„Wer seine Kleidung nicht nach jedem Tragen waschen möchte, dabei aber trotzdem großen Wert auf Frische und Hygiene legt, findet mit dem Bespoke AirDresser eine elegante Lösung. So können zusätzliche Waschgänge oder auch die chemische Reinigung in einigen Fällen vermieden werden, womit der AirDresser zu einem bewussten Lebensstil beitragen soll“, sagt Katharina Visic, Head of Product Management bei Samsung Electronics. „Mit dem minimalistischen Design und der leisen Arbeitsweise erinnert der Bespoke AirDresser an einen klassischen Kleiderschrank. Durch die vielfältigen Programme können zudem die individuellen Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen bedient werden.“ Entsprechend der Bespoke-Designphilosophie fügt sich der neue AirDresser mit nur 45cm Breite stilsicher in seine Umgebung ein. Das schwarze Design mit Glaselement strahlt dabei Eleganz und Stilbewusstsein aus.

Für eine komfortable Bedienung ist der Bespoke AirDresser mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet, die Nutzergewohnheiten analysiert und daraufhin häufig verwendete Programme vorrangig anzeigt. Über die Auto Cycle Link-Funktion lässt sich der Bespoke AirDresser außerdem mit Samsung Waschmaschinen koppeln, um aufbauend auf dem Waschgang direkt das am besten geeignete Trockenprogramm anbieten zu können. Benachrichtigungen zum Stand des Reinigungsvorgangs liefert der AirDresser dank SmartThings auch direkt auf ein kompatibles Smartphone. Wie andere Hausgeräte von Samsung unterstützt der AirDresser das umfangreiche SmartThings-Ökosystem und lässt sich komfortabel von unterwegs oder dem Sofa aus steuern.

Verstärkung für die Textilpflege: Samsung Bespoke AirDresser.

Der Bespoke AirDresser wird ab dem vierten Quartal zu einem UVP von 2.149 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung Samsung vom 26.08.2021

lite - DAS LIFESTYLE & TECHNIK MAGAZIN Über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt